#3541

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 14:13
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Nachtrag:
Logischerweise wird sich ein friedlicher Bürger von Bewaffneten fernhalten, auch von besetzten Flughäfen usw.

Bisher war konkret von zivilen Opfern auch nicht die Rede, oder?.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 29.05.2014 14:14 | nach oben springen

#3542

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 14:19
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #3541
Nachtrag:
Logischerweise wird sich ein friedlicher Bürger von Bewaffneten fernhalten, auch von besetzten Flughäfen usw.

Bisher war konkret von zivilen Opfern auch nicht die Rede, oder?.


Das wird man wahrscheinlich von der Propaganda des Westens schwer zu hören bekommen--schließlich ünterstützt man ja die angreifenden Truppen dort.


nach oben springen

#3543

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 14:23
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Gehts mal ohne Polemik?

Selbst die zivilen Opfer der Bundeswehr in Afghanistan wurden benannt. Nicht nur das: Es gab einen in den Medien ausführlich behandelten Prozeß.

Auch die stets gut informierte bundesrepublikanische Antikriegsbewegung erwähnt keine zivilen Opfer in der Ostukraine.

Aber vielleicht weiß es Jemand besser.

Außerdem gibt es keine probagandistische Unterstützung der ukrainischen Offensive in den deutschen Medien.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
matloh und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.05.2014 14:47 | nach oben springen

#3544

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 14:36
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3535
Zitat von Gert im Beitrag #3532
soeben berichtet der Radiosender WDR 2 , dass in der Ostukraine ein Hubschrauber der ukrainischen Luftwaffe vermutlich von marodierenden russischen Faschisten abgeschossen wurde. 14 Soldaten liessen ihr Leben. Man fragt sich ob die nun völlig durchgeknallt sind.

Wie ist es, Russlandversteher? Ist das auch noch in eurem Sinne ? Ich verstehe jedenfalls nichts mehr von all dem , was dort geschieht.


Erstaunlich was Du aus folgender Meldung gemacht hast @Gert:

Armeehubschrauber bei Slawjansk abgeschossen: Prorussische Separatisten haben nach Angaben der Führung in Kiew einen Armeehubschrauber abgeschossen und dabei 14 Soldaten getötet. Unter den Opfern sei auch General Wladimir Kultschizki, sagte Übergangspräsident Alexander Turtschinow am Donnerstag Medien zufolge im Parlament in Kiew. Die Soldaten sollten bei einer Truppenrotation andere Kräfte in dem Kampfgebiet ersetzen. Dabei hätten die Aufständischen den Helikopter mit einem tragbaren Raketenwerfer zerstört, sagte Turtschinow. Den Abschuss bestätigt auch ein Reporter der Nachrichtenagentur AP.


Es ist Krieg. Und das ist traurig genug. Und wenn Du schon verbal hier Deine Gefechte führst, dann nenn doch bitte Roß und Reiter in diesem Forum, in dessen Sinne das sein soll. Ich kenne hier im Forum keinen Kriegstreiber.

LG von der Moskwitschka

Ich sprach mit keinem Wort von Kriegstreibern , sondern von marodierenden Banden, vermutlich Russen, die für diese Kriegshandlungen verantwortlich sind denn sie haben sie angezettelt, vermutlich in der Hoffnung das ganze dadurch auszuweiten, in dem sie Putin herausfordern dort aktiv mit Truppen einzugreifen um den Konflikt anzuheizen. Putin wird ihnen etwas pfeifen, denn er wird nicht kommen mit seinen Truppen, weil er nicht so dumm und primitiv ist wie diese selbsternannten" Freiheitskämpfer ". Es gibt doch hier einige russlandversteher, die so etwas in Ordnung finden. Ich habe lediglich gefragt, ob sie immer noch diesen Terrorismus billigen. Also, in Kiew haben sie doch auch immer Ihr Unverständnis dokumentiert . Was ist anders an diesen Kämpfen ? Sie habe schon wesentlich mehr Opfer gefordert also am Maiden .

Genug Rösser ?@moskwitschka


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
matloh hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3545

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 14:40
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@Gert, Du hast die "Russlandvesteher" hier im Forum angesprochen. Von wem nimmst Du an, dass ein Krieg in der Ukraine, in deren Sinne ist?

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#3546

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 14:43
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3545
@Gert, Du hast die "Russlandvesteher" hier im Forum angesprochen. Von wem nimmst Du an, dass ein Krieg in der Ukraine, in deren Sinne ist?

LG von der Moskwitschka

@moskwitschka, nein so geht das nicht , ich springe nicht über jedes Stöckchen. Die es betrifft, werden es schon wissen und ich gehe davon aus , dass sie sich abgeduckt haben und gar nichts dazu sagen[mail]


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#3547

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 14:55
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #3546
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3545
@Gert, Du hast die "Russlandvesteher" hier im Forum angesprochen. Von wem nimmst Du an, dass ein Krieg in der Ukraine, in deren Sinne ist?

LG von der Moskwitschka

@moskwitschka, nein so geht das nicht , ich springe nicht über jedes Stöckchen. Die es betrifft, werden es schon wissen und ich gehe davon aus , dass sie sich abgeduckt haben und gar nichts dazu sagen[mail]


Siehst Du @Gert - Du ziehst Deine Grenzen. Das ist Dir unbenommen. Nur mit Deinen Verdächtigungen setzt Du noch einen drauf. Genauso wie in Deinem Beitrag #3532 als Du von den "marodierenden russischen Faschisten" schriebst.

Dabei hat die OSZE dazu aufgerufen, von Begriffen wie Separatisten und Terroristen im bezug auf den Ukraine Konflikt zu verzichten. Wie soll in der Ukraine Frieden einkehren, wenn sich noch nicht ein mal unbeteiligte Herrentag feiernde Männer in Deutschland daran halten?

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 29.05.2014 15:04 | nach oben springen

#3548

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 15:07
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3547
Zitat von Gert im Beitrag #3546
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #3545
@Gert, Du hast die "Russlandvesteher" hier im Forum angesprochen. Von wem nimmst Du an, dass ein Krieg in der Ukraine, in deren Sinne ist?

LG von der Moskwitschka

@moskwitschka, nein so geht das nicht , ich springe nicht über jedes Stöckchen. Die es betrifft, werden es schon wissen und ich gehe davon aus , dass sie sich abgeduckt haben und gar nichts dazu sagen[mail]


Siehst Du @Gert - Du ziehst Deine Grenzen. Das ist Dir unbenommen. Nur mit Deinen Verdächtigungen setzt Du noch einen drauf. Genauso wie in Deinem Beitrag #3532 als Du von den "maodierenden russischen Faschisten" schriebst.

Dabei hat die OSZE dazu aufgerufen, von Begriffen wie Separatisten und Terroristen im bezug auf den Ukraine Konflikt zu verzichten. Wie soll in der Ukraine Frieden einkehren, wenn sich noch nicht ein mal unbeteiligte Herrentag feiernde Männer in Deutschland daran halten?

LG von der Moskwitschka




es tut mir leid, dass ich meine Texte im Forum nicht von dir korrigieren liess. Dann kommt eben so was heraus wie ich es schrieb. Ich nehme mir die Freiheit, ich liebe die Freiheit seitdem ich Unfreiheit am eigenen Leib erlebt habe. Ich habe auch die Textfreiheit mir genehmigt mit dem Begriff Faschisten. Den habe ich von den Russen gelernt, sowohl im TV wie in Druckmedien bezeichnen sie, die Russen, alle die, die bewaffnet sind und wild um sich schiessen, als Faschisten. Dann darf ich das doch auf die Gegenseite auch anwenden oder findest du das ungerecht?
Ich weiss zwar nicht, was heutzutage Faschisten sind aber mir gefällt das Wort. Damit kann man so trefflich gewisse Leute stigmatisieren.



P.S. mit Vatertag habe ich nichts am Hut, ich bin Großvater


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#3549

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 15:15
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #3548


P.S. mit Vatertag habe ich nichts am Hut, ich bin Großvater


So ist das nun mal @Gert - Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr, mein überaus geschätzter Antikommunist.

LG von der Moskwitschka


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3550

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 15:21
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Ja Gert--das ist so eine schwierige Sache mit der Ukraine- In Kiew hat der Klitschko Haufen; mit ihren nationalistischen Kampfgenossen und nun auch Freunde des Westens sich so halbwegs gewaltsam an die Macht geputscht. In der Ostukraine will man diesen Putschisten nicht folgen,also reagiert man genauso wie auf den Maidan. Gleiches recht ebend für alle--Oder? Heute geht es sicher darum--die EU und die Nato brauchen die gesamt Ukraine und wahrscheinlich wird schon soviel Geld aus dem Westen geflossen sein,das es kein zurück mehr gibt.Also wird nun die militärische Lösung angestrebt,koste es was es wolle. Was mich nur wundert ist--das diese Separatisten noch nicht bewaffnet Richtung Kiew gezogen sind.Denn dann könnte man vielleicht ein vorgehen mit Panzern und Kampffliegern sowie Hubschraubern noch rechtfertigen. Was nun aus allen entstanden ist ,siehst Du ja selber. (Und das die Ukraine die Krim verloren hat,ist auch ein Mitverdienst der Putschisten:


zuletzt bearbeitet 29.05.2014 15:38 | nach oben springen

#3551

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 15:39
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Der entscheidende Unterschied ist die erstrebte Zerstückelung des Landes.

Deiner Argumentation könnte man folgen, wenn die ostukrainischen Russen lediglich für die Rückkehr Janukowitschs kämpfen würden oder für mehr Autonomie.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#3552

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 15:55
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #3551
Der entscheidende Unterschied ist die erstrebte Zerstückelung des Landes.

Deiner Argumentation könnte man folgen, wenn die ostukrainischen Russen lediglich für die Rückkehr Janukowitschs kämpfen würden oder für mehr Autonomie.


Ob sie nun für die Rückkehr des Janukowitsch kämpfen --das weiß ich nicht. Aber für mehr Autonomie und für einen nicht Anschluss zu EU sicherlich.


nach oben springen

#3553

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 15:59
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Sie wollen mit der Ukraine nichts mehr zu tun haben, gründeten eigene "Republiken" und suchen den Anschluß an Rußland.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#3554

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 16:12
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #3553
Sie wollen mit der Ukraine nichts mehr zu tun haben, gründeten eigene "Republiken" und suchen den Anschluß an Rußland.


So kann man es sehen, man könnte auch sagen, Volkes Wille und das gleiche will die andere Seite. Und so tauchen diese Konflikte in ein viel Völkerstaat halt auf. Geschürt sichlich noch vom Westen und Russland


nach oben springen

#3555

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 16:16
von DoreHolm | 7.703 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #3550
Ja Gert--das ist so eine schwierige Sache mit der Ukraine- In Kiew hat der Klitschko Haufen; mit ihren nationalistischen Kampfgenossen und nun auch Freunde des Westens sich so halbwegs gewaltsam an die Macht geputscht. In der Ostukraine will man diesen Putschisten nicht folgen,also reagiert man genauso wie auf den Maidan. Gleiches recht ebend für alle--Oder? Heute geht es sicher darum--die EU und die Nato brauchen die gesamt Ukraine und wahrscheinlich wird schon soviel Geld aus dem Westen geflossen sein,das es kein zurück mehr gibt.Also wird nun die militärische Lösung angestrebt,koste es was es wolle. Was mich nur wundert ist--das diese Separatisten noch nicht bewaffnet Richtung Kiew gezogen sind.Denn dann könnte man vielleicht ein vorgehen mit Panzern und Kampffliegern sowie Hubschraubern noch rechtfertigen. Was nun aus allen entstanden ist ,siehst Du ja selber. (Und das die Ukraine die Krim verloren hat,ist auch ein Mitverdienst der Putschisten:



Weiß nicht, warum mir gerade der Vergleich mit Syrien eingefallen ist, aber Parallelen scheint es zu geben. Nur eben mit umgekehrten Vorzeichen. Dort war es der ganz böse Diktator Assad, der die Freiheitskämpfer in Homs beschossen hat. Hier ist es die legitime Regierung in Kiew, die die Separatisten, Faschisten (lt. User G.), russischen Freischärler und was weiß ich noch mit Waffen bekämpft.
Übrigens, ich vermute, daß durch Poroschenko alle die als Separatisten eingestuft werden, die eine Abtrennung der Ostukraine, auch wenn es nur als
autonomes Gebilde gedacht ist, und diese natürlich bekämpft.



nach oben springen

#3556

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 17:27
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #3553
Sie wollen mit der Ukraine nichts mehr zu tun haben, gründeten eigene "Republiken" und suchen den Anschluß an Rußland.



Naja - das ist schon irre, so sehe ich das jedenfalls.
Siehe Tschechien, Slowakei oder Slowenien und der andere Rest von Jugoslawien. Erst separieren und dann Alle am liebsten geschlossen in die EU. Die Honigtöpfe locken eben gewaltig.


EK82I hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3557

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 18:22
von damals wars | 12.186 Beiträge

Die Wahlurnen müssen transparent sein, wie sollen den die Wahlbeobachter sonst die Wahl beobachten?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 29.05.2014 18:24 | nach oben springen

#3558

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 18:34
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #3543
Gehts mal ohne Polemik?

Selbst die zivilen Opfer der Bundeswehr in Afghanistan wurden benannt. Nicht nur das: Es gab einen in den Medien ausführlich behandelten Prozeß.

Auch die stets gut informierte bundesrepublikanische Antikriegsbewegung erwähnt keine zivilen Opfer in der Ostukraine.

Aber vielleicht weiß es Jemand besser.

Außerdem gibt es keine probagandistische Unterstützung der ukrainischen Offensive in den deutschen Medien.




Schweigen bedeutet Zustimmung, und sollten sich unter den OSZE Beobachtern Zivilisten befinden,
werden sie ausreichend erwähnt, im Gegensatz zu den in den Bunkern hockenden Kindern in Slawjansk.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#3559

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 18:34
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #3536


Wie allgemein verstehst Du "Bürger"?

Daß dort gegen die Bevölkerung gekämpft wird, ist Probaganda.

Es sei denn man versteht illegal Bewaffnete, die öffentliche Gebäude, Flughäfen usw. besetzen und Straßensperren errichten, als Bevölkerung.




@Freienhagener, wie sind dann diese Clips zu bewerten? Alles Fakes? Aus Mariopol gibt es äusserst brutale Filmdokumente über das vorgehen der „Ukrainischen Nationalgarde“ bis hin zur Erschießung von Zivilisten! Dass auch Du einer Propaganda aufgesessen sein könntest kommt bei dir nicht Ansatzweise in Betracht?

Na dann schau hier mal rein, denn das verstehe ich auch unter Bürgern!

http://www.youtube.com/watch?v=G0trHidxArQ

http://www.youtube.com/watch?v=ny1ysLQXSRs

http://www.youtube.com/watch?v=mQmn6EQ7O60

Bleibt festzustellen: Man kann sich informieren , man muss es nur wollen!

SCORN


nach oben springen

#3560

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.05.2014 19:04
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #3559
Zitat von Freienhagener im Beitrag #3536


Wie allgemein verstehst Du "Bürger"?

Daß dort gegen die Bevölkerung gekämpft wird, ist Probaganda.

Es sei denn man versteht illegal Bewaffnete, die öffentliche Gebäude, Flughäfen usw. besetzen und Straßensperren errichten, als Bevölkerung.




@Freienhagener, wie sind dann diese Clips zu bewerten? Alles Fakes? Aus Mariopol gibt es äusserst brutale Filmdokumente über das vorgehen der „Ukrainischen Nationalgarde“ bis hin zur Erschießung von Zivilisten! Dass auch Du einer Propaganda aufgesessen sein könntest kommt bei dir nicht Ansatzweise in Betracht?

Na dann schau hier mal rein, denn das verstehe ich auch unter Bürgern!

http://www.youtube.com/watch?v=G0trHidxArQ

http://www.youtube.com/watch?v=ny1ysLQXSRs

http://www.youtube.com/watch?v=mQmn6EQ7O60

Bleibt festzustellen: Man kann sich informieren , man muss es nur wollen!

SCORN






Die Bilder erinnern mich an den Chinesen, der sich den Panzern in den Weg gestellt hat.

Wäre die NVA so gegen die Bevölkerung, das Geschrei!

Aber die Timoklitschkos dürfen auf ihr Volk schießen und es von Panzern überrollen lassen, sie sind die Guten!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
EK82I hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
7 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 93 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558373 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen