#3381

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.05.2014 15:10
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Es ist schon bezeichnend für eine deutschen Aussenminister sich mit den Reichen dieser Welt zu treffen.
Warum fällt mir dazu die Fotomontage von John Heartfield ein , "Millionen stehen hinter mir ! "


werner, Damals87 und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3382

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.05.2014 18:47
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Melde dich mal bei Welke s´ "Heute Schow".
Die suchen in der xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxr wieder Leute.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.05.2014 06:15 | nach oben springen

#3383

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.05.2014 18:57
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Ach Schnatter ,haste n schlechten Tag gehabt !?

Und in das Lexikon vom Herrn Wischmeyer passt Du besser ! Pass auf ,daß Dir nicht der Schnabel zugetackert wird !


nach oben springen

#3384

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.05.2014 22:38
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #3377
Zitat von Gert im Beitrag #3375
die Sache nimmt eine neuen Richtung, wenn auch mit Nachhilfe

guckst du hier :http://www.spiegel.de/politik/ausland/uk...g-a-970573.html


Ja Gert, auf in Richtung Feudalismus und es ist doch schön dass der neue König seinen Untertanen gestattet nach Feierabend ihre Leben für die Sicherung seines Vermögens zu riskieren.

Zitat
Jeden Tag nach Schichtende sollen die Arbeiter seiner Fabriken jetzt Flagge zeigen gegen die "Separatisten, die bereit sind, Maschinengewehre gegen friedliche Demonstranten einzusetzen", so der Oligarch.


War auch gestern oder vorgestern ein Bericht drüber im TV, da hieß es diese Initiative komme wohl schon zu spät. Na mal sehen was draus wird!



na ja@Feliks, wie Feudalherren und Oligarchen "arbeiten", können sie doch sehr schön im Nachbarstaat sehen. Das passende Sujet dazu liefert Tag für Tag das RusTV.Ist doch die Vorlage.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#3385

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.05.2014 22:51
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ne @Gert das ist eben der feine Unterschied, aus der Politik halten sich die Oligarchen im Nachbarstaat nämlich raus.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#3386

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.05.2014 23:36
von eisenringtheo | 9.175 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #3385
Ne @Gert das ist eben der feine Unterschied, aus der Politik halten sich die Oligarchen im Nachbarstaat nämlich raus.

Das ist sehr unwahrscheinlich..
http://www.forbes.com/billionaires/list/..._country:Russia
Die meisten haben internationalen Bezug auch im Westen, zum Beispiel Viktor Vekselberg mit grossem Schweiz Bezug
http://www.forbes.com/profile/viktor-vekselberg/
http://www.renova.ru/en/
Alle die oben genannten Persönlichkeiten wollen ihre Einnahmen aus den internationalen Geschäften nicht verlieren. Die Politiker dürfen grosse Töne spucken, aber ans Eingemachte in den internationalen wirtschaftlichen Beziehungen darf kein Politiker gehen, weder Obama noch Putin.
Theo


nach oben springen

#3387

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 21.05.2014 23:47
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #3386
Zitat von Feliks D. im Beitrag #3385
Ne @Gert das ist eben der feine Unterschied, aus der Politik halten sich die Oligarchen im Nachbarstaat nämlich raus.

Das ist sehr unwahrscheinlich..

Theo


Theo es gab nur einen Oligarchen der in die Politik strebte, der ist nun keiner mehr. Die anderen halten sich raus, sie wissen warum!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#3388

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.05.2014 00:11
von eisenringtheo | 9.175 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #3387
(...)

Theo es gab nur einen Oligarchen der in die Politik strebte, der ist nun keiner mehr. Die anderen halten sich raus, sie wissen warum!


Dieser ist abgestürzt, weil er Steuerhinterziehung und Betrug im grossen Stile betrieben hat; nicht weil er Politik betrieben hat. Das ist auch in Russland nicht verboten. Im Westen wurde er zum "Opfer" gemacht.
Dass die grossen russischen Unternehmer bei allen wichtigen staatlichen Stellen, inbesondere auch in Parlament und Regierung Lobbyismus betreiben und so Einfluss auf die Politik nehmen, steht für mich ausser Frage. Wenn es wichtig ist, auch mal auf höchster Ebene

V. Putin und A. Miller (Gazprom)
http://www.gazprom.com/press/miller-journal/2012/
Theo


nach oben springen

#3389

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.05.2014 00:31
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #3388
Zitat von Feliks D. im Beitrag #3387
(...)

Theo es gab nur einen Oligarchen der in die Politik strebte, der ist nun keiner mehr. Die anderen halten sich raus, sie wissen warum!


Dieser ist abgestürzt, weil er Steuerhinterziehung und Betrug im grossen Stile betrieben hat; nicht weil er Politik betrieben hat.


Ach komm das machen sie dort doch alle und werden dafür [leider] nicht belangt. Chodorkowski strebte selbst in die Politik und finanzierte Oppositionsparteien, das und nichts anderes war letztendlich der Grund das nun ausgerechnet ihm seine Steuerhinterziehungen auf die Füße gefallen sind. Klar war er im Westen jetzt das Opfer, für die anderen steht er jedoch als Symbol dass auch sie für ihre Straftaten belangt werden wenn sie mit eigenen Ambitionen in die Politik streben sollten. Die sitzen da lieber ruhig in der zweiten Reihe und genießen ihre geraubten Vermögen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
eisenringtheo, seaman und SCORN haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3390

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.05.2014 03:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Schnatterinchen!

Das nennt man dann wohl Beleidigung und übele Nachrede, oder ....
Man (und Frau) kann seine Abneigung gegen Thesen auch anders artikulieren!

Schöne Grüße,
Eckhard

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #3382
Melde dich mal bei Welke s´ "Heute Schow".
Die suchen in der Rubrik Bescheuerte und Bekloppte immer wieder Leute.


nach oben springen

#3391

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.05.2014 03:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Mike59!

"Ihr habt kein RECHT."

Und das ist bei uns Deutschen leider seit Jahrzehnten so!

Schöne Grüße,
Eckhard


Zitat von Mike59 im Beitrag #3373
.....
Hat der Frank Walter nun gesagt ".....ihr habt nicht Recht ..." oder hat er gesagt ".... Ihr habt nicht das Recht...." ? Letzteres ist dann ja doch eher ein Eigentor.


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3392

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.05.2014 07:17
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Antaios im Beitrag #3390
Hallo Schnatterinchen!

Das nennt man dann wohl Beleidigung und übele Nachrede, oder ....
Man (und Frau) kann seine Abneigung gegen Thesen auch anders artikulieren!

Schöne Grüße,
Eckhard

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #3382
Melde dich mal bei Welke s´ "Heute Schow".
Die suchen in der Rubrik Bescheuerte und Bekloppte immer wieder Leute.





Die These die Heartfield mit seiner Fotomontage vertritt , hat damals schon nicht gestimmt und das mit der heutigen Situation in Zusammenhang bringen zu wollen ist noch viel schräger.
Was ich mich jedoch seit Monaten frage, warum vornehmlich diese schräge linke im Land Stellung nimmt für ein radikalkapitalistisches System wie in Russland , in dem mit nationalistischer Karte das Volk gesammelt wird und Feindbilder produziert werden. Man könnte glauben die wollen in den Krieg ziehen.
Mega Militärparade, 1.Mai Demo auf dem Roten Platz mit allen unterirdischen Kräften des Landes und das russische Staatsfernsehen ( das kann man getrost so nennen) spult fast pausenlos alte Filme aus dem Krieg ab und zeigt immer wieder die skandierenden Rechten in Kiew und tobt über die österreichische Transe , die den Untergang Europas einleiten wird.
Was da täglich im russischen Staatsfernsehen gesendet wird , würde hierzulande den Tatbestand der Volksverhetzung erfüllen.
Das ficht natürlich von unseren deutschen linksradikalen niemanden an.


zuletzt bearbeitet 22.05.2014 07:44 | nach oben springen

#3393

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.05.2014 08:06
von Uffz.JoMu (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #3392
Zitat von Antaios im Beitrag #3390
Hallo Schnatterinchen!

Das nennt man dann wohl Beleidigung und übele Nachrede, oder ....
Man (und Frau) kann seine Abneigung gegen Thesen auch anders artikulieren!

Schöne Grüße,
Eckhard

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #3382
Melde dich mal bei Welke s´ "Heute Schow".
Die suchen in der Rubrik Bescheuerte und Bekloppte immer wieder Leute.





Die These die Heartfield mit seiner Fotomontage vertritt , hat damals schon nicht gestimmt und das mit der heutigen Situation in Zusammenhang bringen zu wollen ist noch viel schräger.
Was ich mich jedoch seit Monaten frage, warum vornehmlich diese schräge linke im Land Stellung nimmt für ein radikalkapitalistisches System wie in Russland , in dem mit nationalistischer Karte das Volk gesammelt wird und Feindbilder produziert werden. Man könnte glauben die wollen in den Krieg ziehen.
Mega Militärparade, 1.Mai Demo auf dem Roten Platz mit allen unterirdischen Kräften des Landes und das russische Staatsfernsehen ( das kann man getrost so nennen) spult fast pausenlos alte Filme aus dem Krieg ab und zeigt immer wieder die skandierenden Rechten in Kiew und tobt über die österreichische Transe , die den Untergang Europas einleiten wird.
Was da täglich im russischen Staatsfernsehen gesendet wird , würde hierzulande den Tatbestand der Volksverhetzung erfüllen.
Das ficht natürlich von unseren deutschen linksradikalen niemanden an.


Dann kannst Du mir sicherlich auch erklären, wer die Geldgeber für die Hochrüstung der der Deutschen Militärmaschinerie ab 1933 war.
Was eine Militärparade in Moskau (9.Mai 2014) mit dem Thema wer bekommt die Ukraine zu tun hat ist mir auch nicht recht schlüssig.


nach oben springen

#3394

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.05.2014 08:32
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Dein Geschichtsverständnis beruht offensichtlich noch auf der einseitigen DDR Propaganda Geschichts-Schreibung/-Fäschung.
Heartfield wollte mit seiner Fotomontage aussagen, das der Aufstieg Hitlers nur mit Hilfe des deutschen Großkapitals gesteuert wurde.
Das war nun mal nicht so.
Das die deutsche Industrie später diesen Nazi- Staat aufgerüstet hat steht außer Frage.
Der user FRITZE bringt hier mit seinem Vergleich Dinge in Zusammenhang die nur in einem linksradikalen Kontext erklärbar sind.


nach oben springen

#3395

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.05.2014 09:45
von eisenringtheo | 9.175 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #3389
(...)

Ach komm das machen sie dort doch alle und werden dafür [leider] nicht belangt. Chodorkowski strebte selbst in die Politik und finanzierte Oppositionsparteien, das und nichts anderes war letztendlich der Grund das nun ausgerechnet ihm seine Steuerhinterziehungen auf die Füße gefallen sind. Klar war er im Westen jetzt das Opfer, für die anderen steht er jedoch als Symbol dass auch sie für ihre Straftaten belangt werden wenn sie mit eigenen Ambitionen in die Politik streben sollten. Die sitzen da lieber ruhig in der zweiten Reihe und genießen ihre geraubten Vermögen.



Im Rahmen legaler Steueroptimierung ja. Wenn es legal ist, muss man kein Anklage fürchten. Und in die Politik mischen sich die Unternehmen schon ein, in legalem Rahmen.
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...s-11336738.html
Ich bin kein Fan von Putin und von Medvedews Partei "Einigem Russland", aber ich denke, Parlament und Regierung haben die Korruption ganz gut in den Griff bekommen, anders als zu Jelzins Zeiten.
Totgesagte leben länger
http://www.handelszeitung.ch/unternehmen...onen-ein-613777
Auf welcher Bank die geschätzten sechs bis 42 Milliarden US-Dollars liegen, ist gut gehütetes Geheimnis. Nur über obskure Kanäle liest man ab und zu etwas, zB. von Stratfor
abgefangene e-mails von Stratfor
http://wikileaks.org/gifiles/docs/35/356...opposition.html
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten....k-ist-schamlos/
Theo


nach oben springen

#3396

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.05.2014 10:24
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Korruption ganz gut im Griff?
Die verfestigt sich eher.
Der angebliche Kampf der russischen Regierung gegen Korruption ist ein Märchen. In Wahrheit ist es ein Instrument der Herrschenden die eigene Entourage unter Kontrolle zu halten.
Fahr mal mit dem Auto über Land in Russland. Da brauchst du dringend einen Polizisten als Beifahrer oder ein Bündel Rubelscheine auf dem Beifahrersitz um die Polizisten zu bestechen die dich unterwegs anhalten.
Der einfache Bürger hat keinen Schutz für sich oder sein Eigentum in Russland.


nach oben springen

#3397

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.05.2014 11:24
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D. im Beitrag #3377
Zitat von Gert im Beitrag #3375
die Sache nimmt eine neuen Richtung, wenn auch mit Nachhilfe

guckst du hier :http://www.spiegel.de/politik/ausland/uk...g-a-970573.html


Ja Gert, auf in Richtung Feudalismus und es ist doch schön dass der neue König seinen Untertanen gestattet nach Feierabend ihre Leben für die Sicherung seines Vermögens zu riskieren.

Zitat
Jeden Tag nach Schichtende sollen die Arbeiter seiner Fabriken jetzt Flagge zeigen gegen die "Separatisten, die bereit sind, Maschinengewehre gegen friedliche Demonstranten einzusetzen", so der Oligarch.


War auch gestern oder vorgestern ein Bericht drüber im TV, da hieß es diese Initiative komme wohl schon zu spät. Na mal sehen was draus wird!




Aus dem sonnigen München läst sichs trefflich polemisieren über den Industriefürsten und seine Leibeigenen.
Vielleicht hat die bisher schweigende Masse der Ost-Ukrainer auch einfach nur die Schnauze voll von den durchgeknallten von Moskau bezahlten oder angestifteten marodierenden Sowjetnostalgikern mit ihren Maschinenpistolen.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.05.2014 11:26 | nach oben springen

#3398

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.05.2014 11:42
von eisenringtheo | 9.175 Beiträge

Erstaunlicherweise (oder auch nicht) geniesst Achmetov auch eine gewisse Sympathie bei den Russen, weil er für eine Dezentralisation ist. Es scheint fast so, als würde Russland die Separatisten fallen lassen
http://rt.com/business/158400-ukraine-me...akhmetov-steel/
RT Newsline 20.05.2014 06:48
Ukrainian oligarch Akhmetov urges workers to ‘strike for peace’
Ukraine’s richest man, Rinat Akhmetov, has called on his workers to stage a strike “in support of peace” in Donetsk Region in the country’s southeast. On Tuesday’s afternoon, a meeting will be held, and a horn will be sounded every day at 12:00pm as a symbol of peace, RIA Novosti quoted Akhmetov as saying on television. The horn will be heard every day until the conflict settles. The businessman opposed the leaders of the self-proclaimed Donetsk People’s Republic, warned of the possible “isolation” of the region of Donbass, and promised to “not let it be destroyed.” He earlier supported the decentralization of the power in Ukraine.

Theo


nach oben springen

#3399

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.05.2014 12:02
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

".........Es scheint fast so, als würde Russland die Separatisten fallen lassen........"

Die so genannten Separatisten waren ohnehin nur Putins nützliche Idioten mit der Aufgabe den Osten der Ukraine zu destabilisieren um die Wahlen unmöglich zu machen und damit eine legitimierte ukrainische Regierung als Gegenüber zu verhindern.
Das Ziel scheint ja mal erreicht.


nach oben springen

#3400

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 22.05.2014 12:31
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Ach die sogenannten "Seperatisten " ! Wer nennt die den So ? Dein vielgepriesener Westen , mit seiner ach so tollen Demokratie .

Schnatterente ,Du solltest mal tief Luft holen und nicht immer nur nachschnattern ! Ach ich vergass ,Du hast Dir ja Deine eigene Meinung ge BILD et .

Und wenn Du meinst ,Du könntest in der Hitze der Diskussionen weiterhin Deine Beschimpfungen verspeien , regeln wir zwei das mal !

Ich hoffe Du kannst Dir einen guten Anwalt leisten !

Mit demokratischem Guss FRITZE


nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1235 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558216 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen