#321

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 11:57
von Eisenacher | 2.069 Beiträge



Ganz so ruhig ist es nicht in Kiew. Da sind jetzt Scharfschützen in Stellung gegangen und nach Informationen des Innenministeriums soll es schon 11Tote unter den Aufständischen geben. Ab sofort hat die Polizei die Genehmigung des Schusswaffengebrauchs bei aggressiven bewaffneten Tätern.


zuletzt bearbeitet 20.02.2014 13:11 | nach oben springen

#322

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 13:09
von eisenringtheo | 9.191 Beiträge

Es ist schwierig für uns Deutschsprachigen, sich zu informieren. Die grössten (und wahrscheinlich regierungstreuen) Zeitungen sind auf russisch oder ukrainisch. Und nur weniges auf englisch.
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_ukrai...d_Zeitschriften
http://en.pravda.com.ua/
http://www.day.kiev.ua/en
Theo


nach oben springen

#323

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 13:31
von coldwarrior67 | 143 Beiträge

Zitat von Eisenacher im Beitrag #321


Ganz so ruhig ist es nicht in Kiew. Da sind jetzt Scharfschützen in Stellung gegangen und nach Informationen des Innenministeriums soll es schon 11Tote unter den Aufständischen geben. Ab sofort hat die Polizei die Genehmigung des Schusswaffengebrauchs bei aggressiven bewaffneten Tätern.

Das nennt man dann Anti Terror Einsatz....Feiges Abschiessen von Demonstranten....


nach oben springen

#324

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 13:40
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Die "friedlichen Demonstranten" haben Waffenlager in Lwow(Lemberg) geplündert und schon mehrere Polizisten erschossen. Gerade konnte die Polizei mehrere Waffen im Zug von Lemberg nach Kiew sichern. Auf dem Maidan sind "friedliche Demonstranten" mit scharfen Waffen bewaffnet. Sie verfügen sogar über Scharfschützengewehre.
Da wird es höchste Eisenbahn, das endlich der Schießbefehl erteilt wurde. Meiner Meinung nach, sehr, sehr spät.
Terroristenbekämpfung geht nun mal nicht mit Kuscheleinheiten, da braucht man bessere Argumente.


SCORN hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.02.2014 13:50 | nach oben springen

#325

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 13:57
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Eisenacher im Beitrag #324
Die "friedlichen Demonstranten" haben Waffenlager in Lwow(Lemberg) geplündert und schon mehrere Polizisten erschossen. Gerade konnte die Polizei mehrere Waffen im Zug von Lemberg nach Kiew sichern. Auf dem Maidan sind "friedliche Demonstranten" mit scharfen Waffen bewaffnet. Sie verfügen sogar über Scharfschützengewehre.
Da wird es höchste Eisenbahn, das endlich der Schießbefehl erteilt wurde. Meiner Meinung nach, sehr, sehr spät.
Terroristenbekämpfung geht nun mal nicht mit Kuscheleinheiten, da braucht man bessere Argumente.


Habe aber z.B. auch "terroristische" alte Omas im Livestream auf dem Platz gesehen, kann man nur hoffen das der staatliche Scharfschütze richtig auswählt bevor er abdrückt.


zuletzt bearbeitet 20.02.2014 14:02 | nach oben springen

#326

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 14:08
von eisenringtheo | 9.191 Beiträge

Zitat von Eisenacher im Beitrag #324
(...)
Da wird es höchste Eisenbahn, das endlich der Schießbefehl erteilt wurde. Meiner Meinung nach, sehr, sehr spät.
Terroristenbekämpfung geht nun mal nicht mit Kuscheleinheiten, da braucht man bessere Argumente.

Ich vermute schwer, die Regierung hätte die Situation schon viel früher (und unter weit einfacheren Bedingungen) bereinigt. Aber sie scheint nicht dazu in der Lage zu sein. Warum auch immer. Möglicherweise sind die Machverhältnisse sehr kompliziert. Und die Beschlussfassung entsprechend erschwert.
Theo


Eisenacher und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#327

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 14:14
von damals wars | 12.218 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #326
Zitat von Eisenacher im Beitrag #324
(...)
Da wird es höchste Eisenbahn, das endlich der Schießbefehl erteilt wurde. Meiner Meinung nach, sehr, sehr spät.
Terroristenbekämpfung geht nun mal nicht mit Kuscheleinheiten, da braucht man bessere Argumente.

Ich vermute schwer, die Regierung hätte die Situation schon viel früher (und unter weit einfacheren Bedingungen) bereinigt. Aber sie scheint nicht dazu in der Lage zu sein. Warum auch immer. Möglicherweise sind die Machverhältnisse sehr kompliziert. Und die Beschlussfassung entsprechend erschwert.
Theo


Stimmt.
Gerade bei den Tieftemperaturen hätte ein bisschen Abkühlung gut getan.Die Molotowcocktailproduktion gehört schon lange aufs Eis gelegt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Eisenacher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#328

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 14:16
von coldwarrior67 | 143 Beiträge

Zitat von Eisenacher im Beitrag #324
Die "friedlichen Demonstranten" haben Waffenlager in Lwow(Lemberg) geplündert und schon mehrere Polizisten erschossen. Gerade konnte die Polizei mehrere Waffen im Zug von Lemberg nach Kiew sichern. Auf dem Maidan sind "friedliche Demonstranten" mit scharfen Waffen bewaffnet. Sie verfügen sogar über Scharfschützengewehre.
Da wird es höchste Eisenbahn, das endlich der Schießbefehl erteilt wurde. Meiner Meinung nach, sehr, sehr spät.
Terroristenbekämpfung geht nun mal nicht mit Kuscheleinheiten, da braucht man bessere Argumente.
Zitat von Eisenacher im Beitrag #324
Die "friedlichen Demonstranten" haben Waffenlager in Lwow(Lemberg) geplündert und schon mehrere Polizisten erschossen. Gerade konnte die Polizei mehrere Waffen im Zug von Lemberg nach Kiew sichern. Auf dem Maidan sind "friedliche Demonstranten" mit scharfen Waffen bewaffnet. Sie verfügen sogar über Scharfschützengewehre.
Da wird es höchste Eisenbahn, das endlich der Schießbefehl erteilt wurde. Meiner Meinung nach, sehr, sehr spät.
Terroristenbekämpfung geht nun mal nicht mit Kuscheleinheiten, da braucht man bessere Argumente.
Zitat von Eisenacher im Beitrag #324
Die"friedlichen Demonstranten" haben Waffenlager in Lwow(Lemberg) geplündert und schon mehrere Polizisten erschossen. Gerade konnte die Polizei mehrere Waffen im Zug von Lemberg nach Kiew sichern. Auf dem Maidan sind "friedliche Demonstranten" mit scharfen Waffen bewaffnet. Sie verfügen sogar über Scharfschützengewehre.
Da wird es höchste Eisenbahn, das endlich der Schießbefehl erteilt wurde. Meiner Meinung nach, sehr, sehr spät.
Terroristenbekämpfung geht nun mal nicht mit Kuscheleinheiten, da braucht man bessere Argumente.

Die Lage dort ist ausser Kontrolle. Da kann ich jeden bisher unbewaffneten verstehen, wenn man sich jetzt bewaffnet.Bin mal gespannt, bis der erste Soldat oder Polizist begreift, das das ganze gegen das Volk geht.....
Bin immer mehr sprachlos, wie hier im Forum das Regime immer noch unterstützt wird....


nach oben springen

#329

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 14:21
von damals wars | 12.218 Beiträge

Friedliebende "Omas":
http://www.rp-online.de/politik/ausland/...m-aid-1.4044614

siehe Video rechts unten
Es brennen Polizisten, und die sollen vor Dankbarkeit die Seite wechseln?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Eisenacher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#330

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 14:54
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Der Rückhalt des Präsidenten selbst in den eigenen Reihen scheint zu bröckeln, man kann nur hoffen das es auch in den Reihen der Sicherheitskräfte Leute gibt die nicht bis zum letzten mitgehen und es ein totales Blutbad wird.
Die offenen "Anweisungen" von Medwedjew an den Präsidenten haben auch ein gewisses Geschmäckle, nicht das noch bisher friedliche Ukrainer auch zu "Terroristen" werden.


zuletzt bearbeitet 20.02.2014 15:03 | nach oben springen

#331

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 15:09
von eisenringtheo | 9.191 Beiträge

Zitat von coldwarrior67 im Beitrag #328
(...)
Bin immer mehr sprachlos, wie hier im Forum das Regime immer noch unterstützt wird....


Das möchte ich so nicht stehen lassen. Viele haben es einfach lieber, wenn Recht und Ordnung herrscht und man in Ruhe und Frieden leben kann, ohne dauernd um sein Leben Angst zu haben. Laut OSZE Beobachtern gab es bei den Parlamentswahlen 2012 grobe Unregelmässigkeiten.
http://de.wikipedia.org/wiki/Organisatio...rbeit_in_Europa
http://www.spiegel.de/politik/ausland/wa...e-a-863944.html
Inwieweit dadurch das Resultat verfälscht wurde, kann ich objektiv - aus der Ferne - nicht überprüfen. Wenn abe ein ukrainischer Staatsbürger der subjektiven Ansicht ist, dass das Ergebnis der Wahlen massgeblich gefälscht ist, dann wird er sich die Frage stellen, ob er diese Situation in eigener Initiave mit unfriedlichen Mitteln ändern soll oder nicht. Und derzeit sind das leider schon eine grössere Zahl, die sich dazu entschlossen haben, Gewalt einzusetzen. Und das ist nicht gut.
Persönlich ist es mir egal, wer die Ukraine regiert, das müssen die Ukrainer entscheiden. Aber bitte mit friedlichen Mitteln! Im Moment bellen die Diplomaten noch, aber sie beissen noch nicht. Wenn die Unruhen andauern, wird der Druck der Politik in West und Ost grösser, in der Ukraine militärisch auszuhelfen, und dann haben wir schon bald syrische Verhältnisse.
Deshalb müssen die Unruhen mit allen Mitteln möglichst rasch beendet werden.
Theo


DoreHolm, werner, Kurt, SCORN, ABV, Pitti53, Feliks D. und Eisenacher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#332

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 15:28
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Hier gibt es noch einmal die Bestätigung, das ab sofort an alle Strafverfolgungsbehörden militärische Schusswaffen ausgegeben werden und deren Anwendung nach ukrainischem Recht ab sofort erlaubt ist

МВД решило выдать правоохранителям в Киеве боевое оружие

Глава МВД Украины Виталий Захарченко после массовых беспорядков сообщил, что подписал приказы выдать правоохранителям боевое оружие и разрешил его применение, сообщается в его заявлении на сайте ведомства. «В рамках работы Антитеррористического центра при Службе безопасности Украины мною подписаны соответствующие приказы — правоохранителям выдано боевое оружие, и оно будет применено в соответствии с законом Украины "О милиции"», — говорится в заявлении.
http://kommersant.ru/doc/2413522
http://translate.google.pl/#auto/de/%D0%...%BD%D0%B8%D0%B8.

Die "friedlichen Demonstranten(Omas)" haben 60Polizeibeamte während des Schlafs überfallen und als Geiseln genommen. Bewaffnet waren die Beamten nur mit Gummiknüppeln. Da kommt jetzt endlich der Dienstherr seiner Aufsichtspflicht und Verantwortung nach.
In den letzten 24h wurden durch die "friedlichen Omas" 29 Polizeibeamte mit Schussverletzungen in Krankenhäuser eingeliefert, 10Polizeibeamte getötet.
http://mvs.gov.ua/mvs/control/main/uk/publish/article/985226


zuletzt bearbeitet 20.02.2014 15:40 | nach oben springen

#333

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 15:46
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Es ist nicht gut das Polizisten und Demonstranten dort Opfer von eskalierender Gewalt werden und Gut und Böse kann man dort wohl auch schon lange nicht mehr auseinanderhalten.
Das teilweise unterschwellige Beifallklatschen hier über das töten von Menschen erschreckt allerdings schon.


Marder und coldwarrior67 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.02.2014 15:48 | nach oben springen

#334

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 15:58
von coldwarrior67 | 143 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #331
Zitat von coldwarrior67 im Beitrag #328
(...)
Bin immer mehr sprachlos, wie hier im Forum das Regime immer noch unterstützt wird....


Das möchte ich so nicht stehen lassen. Viele haben es einfach lieber, wenn Recht und Ordnung herrscht und man in Ruhe und Frieden leben kann, ohne dauernd um sein Leben Angst zu haben. Laut OSZE Beobachtern gab es bei den Parlamentswahlen 2012 grobe Unregelmässigkeiten.
http://de.wikipedia.org/wiki/Organisatio...rbeit_in_Europa
http://www.spiegel.de/politik/ausland/wa...e-a-863944.html
Inwieweit dadurch das Resultat verfälscht wurde, kann ich objektiv - aus der Ferne - nicht überprüfen. Wenn abe ein ukrainischer Staatsbürger der subjektiven Ansicht ist, dass das Ergebnis der Wahlen massgeblich gefälscht ist, dann wird er sich die Frage stellen, ob er diese Situation in eigener Initiave mit unfriedlichen Mitteln ändern soll oder nicht. Und derzeit sind das leider schon eine grössere Zahl, die sich dazu entschlossen haben, Gewalt einzusetzen. Und das ist nicht gut.
Persönlich ist es mir egal, wer die Ukraine regiert, das müssen die Ukrainer entscheiden. Aber bitte mit friedlichen Mitteln! Im Moment bellen die Diplomaten noch, aber sie beissen noch nicht. Wenn die Unruhen andauern, wird der Druck der Politik in West und Ost grösser, in der Ukraine militärisch auszuhelfen, und dann haben wir schon bald syrische Verhältnisse.
Deshalb müssen die Unruhen mit allen Mitteln möglichst rasch beendet werden.
Theo

Ich will hier niemanden persönlich angreifen.Nur hab ich den Eindruck wenn ich die Einträge so verfolge, das viele hinter den brutalen Vorgehen stehen und dies auch noch gutheißen.Wer hat den mit den Schiessen angefangen? Soweit man es in den Medien verfolgen kann, kam die Gewalt mehrheitlich von staatlicher Seite.Ich würde auch eine friedliche Lösung in der Ukraine vorziehen.Nur scheint mir hier momentan nicht danach.Alle Zeichen stehen auf Gewalt. Natürlich muss von Seiten der Diplomatie mehr Druck ausgeübt werden, auf beide Seiten ....Nur scheint mir ist die Diplomatie mal wieder hilflos und man schaut weiterhin hilflos zu. Meiner Meinung wäre es die Aufgabe von Putin, da auf die Regierung Druck auszuüben, aber er scheint sich ja zur Zeit mehr mit seinen "Putin Spielen"zu beschäftigen.Von der EU als auch der UNO hat man nicht viel zu erwarten. Und vor einen militärischen Eingreifen aus den Westen braucht man erst Recht keine Angst haben.Die Zeiten sind längst vorbei.


nach oben springen

#335

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 16:03
von RUnger | 66 Beiträge

Hallo Grenzwolf62

Keiner von Beiden, weder die GUS noch die EU bekommen die Ukraine. Dafür werden die Oppositionellen in de Ukraine schon selbst sorgen.Natürlich kann jeder mit seinen Möglichkeiten dort Einfluß nehmen auf den Gang der Dinge.Man beachte aber Souveränität und Nichteinmischung in Innere Angelegenheiten-soll ja Menschenrecht sein. Aber so friedlich wie Deutschland Ost/West-siehe Schutz der Verfassung-ist und wird das dorf nicht ausgehen, weil keiner seine Macht( auf allen Gebieten) verlieren, aber ausbauen will.Ich denke da auch an andere Staaten, wo man sich reingehangen hat- Lybien, Iran, Afganistan.......Kongo. Im Kongo gab es vorher auch "Hilfe" durch den "Lachenden Mann".
Hauptsächlich läuft heute der Krieg auf politischem,wirtschaftlichem und finanziellem Gebiet-weniger mit Waffengewalt und Besatzung. Aber da muß jener damit zurechtkommen, der das macht.

MfG RUnger



nach oben springen

#336

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 16:08
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Kurt im Beitrag #309
Fabius, Sikorski und Steinmeier reisen nach Kiew.... Was wollen die drei Außenminister dort? Vermutlich verbale Brandbomben werfen.
Polen hat handfeste Gebietsinteressen. Man träumt schon von einem "Großpolen", einschließlich Lemberg.
Die demokratisch gesinnten Freiheitskämpfer basteln zumindest fleißig Brandbomben und bereiten sich auf eine "heiße Nacht" vor, siehe FOCUS:

http://www.focus.de/politik/ausland/news...id_3625618.html

Es ist einfach nur traurig anzusehen, wie ein Land vom "freien Westen" zerstört wird. Der Westen investiert unglaublich viel Geld, damit das Pulverfaß Ukraine endlich explodiert. Busweise werden Menschen aus den westlichen Teilen des Landes nach Kiew gefahren, um dort zu randalieren - natürlich kostenlos....
Selbstverständlich ist der böse Zar Wladimir Putin an allem Schuld, weshalb die Grünen sofortige Sanktionen gegen Rußland fordern.
Schade, daß zumindest in Deutschland nicht die Vernunft die Oberhand behält.
Man sollte sich nicht ständig in die inneren Angelegenheiten anderer Staaten einmischen und den Weltpolizisten spielen, da genügend Probleme im eigenen Land darauf warten, gelöst zu werden und die friedliche Koexistenz, verbunden mit regem Handel, unserem Heimatland wesentlich besser bekommen würde.




Sag mal @Kurt , dir ist wohl nichts zu peinlich um deine Sudeltexte zu verpacken.
Wo nimmst du jetzt die polnischen Träume von einem Großpolen her?
Es ist einfach nur zum Kotzen wie du permanent Demokratie mit der Gewalt in der Ukraine in Verbindung bringst.
Die gerierst dich hier als friedliebender Mensch der das Beste für alle möchte und verbreitest doch nur billige Polemik und Hetze.
Erzählst du deinen Schülern eigentlich den gleichen Mist , wie du ihn hier absonderst ?
Ich verstehe gar nicht wie es Menschen mit deiner Gesinnung in unserer miesen westlichen Demokratie aushalten können.
Wandere doch einfach nach Russland aus und ziehe in eine 2 Zimmerwohnung in einem runtergekommenen Vorstadt-Plattenbau aus Sowjetzeiten mit einem Gehalt von spritzigen 500 Euro als Lehrer.
Wäre interessant.
Dann ist aber Schluss mit dicken SUVs über Südseestrände brausen.


coldwarrior67 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#337

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 16:29
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Головна » Новини МВС » Найголовніше

Для звільнення захоплених колег міліція має право використати зброю
20.02.2014
[facebook] [twitter] [vkontakte] [google plus]

Наразі залишається невідомою доля майже 70 військовослужбовців внутрішніх військ, яких захопили екстремісти. МВС України нагадує, що для визволення своїх колег правоохоронці мають право застосовувати всі способи, надані їм законодавством, у тому числі – зброю.

Під час нападів радикально налаштованих екстремістів на працівників органів внутрішніх справ були захоплені 67 військовослужбовців внутрішніх військ МВС України. Їхня стан здоров’я та подальша доля наразі не відомі.

Auf Befehl des Innenministeriums wird die Genehmigung erteilt, bei der Befreiung der Polizeibeamten durch Sondereinsatzeinheiten von der Schusswaffe Gebrauch zu machen.
http://mvs.gov.ua/mvs/control/main/uk/publish/article/985267

@Grenzwolf62 Einsicht in die Notwendigkeit ist kein Beifall


nach oben springen

#338

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 16:54
von damals wars | 12.218 Beiträge

Eine Schusswaffen anwendende und brandstiftende Opposition hat nichts mit Demokratie zu tun, da helfen auch keine Feigenblätter der EU.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Marder, Heckenhaus und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#339

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 17:14
von coldwarrior67 | 143 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #338
Eine Schusswaffen anwendende und brandstiftende Opposition hat nichts mit Demokratie zu tun, da helfen auch keine Feigenblätter der EU.


Es rechtfertigt auch keine feigen Abschüsse durch Scharfschützen von Seiten der Regierung


nach oben springen

#340

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 20.02.2014 17:30
von Rostocker | 7.736 Beiträge

Zitat von coldwarrior67 im Beitrag #339
Zitat von damals wars im Beitrag #338
Eine Schusswaffen anwendende und brandstiftende Opposition hat nichts mit Demokratie zu tun, da helfen auch keine Feigenblätter der EU.


Es rechtfertigt auch keine feigen Abschüsse durch Scharfschützen von Seiten der Regierung




Mal ne Frage so nebenbei. Wie nennt man bei einer Demo in Deutschland,Demonstranten die vermumt sind? Sicher den schwarzen Block oder Kaoten,Pöbel oder der Mob. Und in der Ukraine sind es nun die Helden des Westens. Aber last sie mal demonstrieren, Mill. werden hinterher feststellen--das auch Demokratie keine Armut beseitigt.


suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1066 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558785 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen