#2981

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 28.04.2014 07:57
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #2976
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2975
Frage mich gerade ob alle Freunde der Sowjetunion dieses wildgewordene Etwas (dieser sonderbare "Bürgermeister") ungeschaut als gut und akzeptabel empfinden.
Eigentlich müsste ja der Zarewitsch einmarschieren um den in den Gulag zu verfrachten um nicht noch das letzte bisschen Reputation zu verspielen.

In diese Falle wird er nicht tappen. Das würde als Kriegserklärung gegen die Ukraine gelten. Diesen diplomatischen Anfängerfehler wird Putin machen. Der sonderbare Bürgermeister und seine Spiessgesellen sollten aber vorsichtig sein, dass sie nicht von anonymen "grünen Männchen" entführt und gefesselt vor einem ukrainischen Polizeiposten abgesetzt werden.
Theo



Warum das? Läuft doch super für Putin und seine Clique. Die Wahlen in der Ukraine werden immer unwahrscheinlicher und Putin braucht sich nicht mit einer zukünftigen legitimierten ukrainischen Regierung auseinandersetzen , sondern kann die jetzige weiter als faschistische Junta bezeichnen ,Verhandlungen ablehnen und weiter seine Leute in der Ukraine auf Sabotagemissisonen schicken.


zuletzt bearbeitet 28.04.2014 07:58 | nach oben springen

#2982

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 28.04.2014 09:05
von eisenringtheo | 9.173 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2981
(...)

Warum das? Läuft doch super für Putin und seine Clique. Die Wahlen in der Ukraine werden immer unwahrscheinlicher und Putin braucht sich nicht mit einer zukünftigen legitimierten ukrainischen Regierung auseinandersetzen , sondern kann die jetzige weiter als faschistische Junta bezeichnen ,Verhandlungen ablehnen und weiter seine Leute in der Ukraine auf Sabotagemissisonen schicken.


Das treibt die Ukraine direkt in die Arme der EU und der Nato. Das ist nicht im Interesse der Russischen Föderation.
Theo


werner hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2983

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.04.2014 15:01
von damals wars | 12.174 Beiträge

NTV meldet, das die KSK sich einsatzbereit macht. Vielleicht will man ja die BND Mitarbeiter in Slawiansk befreien?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#2984

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.04.2014 15:06
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Nicht dass nachher noch einige Angehörige der Selbstverteidigungskräfte insgeheim doch etwas besser ausgebildet sind als unsere KSK Kräfte und die Jungs sich ein paar blutige Nasen holen, bestenfalls.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.04.2014 15:07 | nach oben springen

#2985

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.04.2014 15:52
von Mike59 | 7.969 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #2983
NTV meldet, das die KSK sich einsatzbereit macht. Vielleicht will man ja die BND Mitarbeiter in Slawiansk befreien?

Eine angekündigte Aktion von NATO Spezialkräften?
Das wäre für den Erfolg der Aktion unklug, vorausgesetzt die Befreiung den festsitzenden Personen ist das primäre Ziel einer solchen "begrenzten Invasion".


nach oben springen

#2986

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.04.2014 16:36
von werner | 1.591 Beiträge

Die USA halten sich bewusst im Hintergrund und lassen die Europäer sich eine blutige Nase holen.

Um die von den USA aufgerufenen Sanktionen zu verstehen, hilft ein Blick auf die Seiten von Stratfor, einem privaten "Global Intelligence" Service, der sich hauptsächlich aus "staatlichen" Aufträgen finanziert.

Da wird klar, warum es sich bei den US - „Sanktionen“ gegen Russland nur um ein Schattenboxen handelt und nur NGO´s eingesetzt werden. Und die Deutschen denken über den Einsatz der KSK nach - sollten vielleicht mal auf dieser Seite lesen, was die US so dezent agieren lässt.

http://www.stratfor.com/weekly/us-opts-i...ontent=readmore


Die USA entscheidet sich für unwirksame Sanktionen gegen Russland

. . . .
Um das westliche Dilemma zu veranschaulichen, nehmen wir an, es gibt ein Joint Venture zwischen Rosneft und einer westlichen Ölgesellschaft. Wie genau soll der Westen mit Sanktionen in einer solchen Situation umgehen? Soll man alle oder nur einige Vermögenswerte des Joint Ventures anfassen? Welche Auswirkungen hat das auf andere Aktionäre, westliche - und russische, die nicht auf der Sanktionsliste? Jetzt kann man den Faden weiterspinnen und sich vorstellen, es gibt eine Investition in eine US-Private-Equity-Firma, die von einem mexikanischen Fonds gehalten wird mit Investoren aus Zypern zu denen Menschen auf der Sanktionsliste gehören.

. . .

Absichtlich unwirksame Sanktionen

. . . Ebenso will man nicht mit einer Aktion eine Invasion in der Ukraine auslösen, die die USA zu zwingt, zurückzuweichen oder an einem Krieg teilzunehmen, ohne darauf vorbereitet zu sein. Auch wird versucht zu vermeiden, dass versehentlich US- oder EU-Vermögen beschlagnahmt wird . . .
Die Obama-Administration hat einen letzten wichtigen Grund, wirksame Sanktionen zu vermeiden. . . . Ausländische Investitionen sind ein wichtiger Bestandteil der US-Wirtschaft und die aufstrebenden politischen Führer sind eine ausgezeichnete Quelle von Kapital. Wenn Sie der Führer von China, Saudi-Arabien oder Indien sind, alle, die Probleme mit den Vereinigten Staaten haben, die möglicherweise wie ein Pilz aus der Erde wachsen, können Sie sich zweimal überlegen, ob Sie Ihr Geld in den Vereinigten Staaten investieren. Und es gibt mehr als diese vier Länder, die mögliche Konflikte mit den Vereinigten Staaten haben.
Die US-Sanktionen-Strategie ist daher nicht entworfen, um russische Politik zu ändern; sie wurde entworfen, um es so aussehen zu lassen, als wenn die Vereinigten Staaten versuchen, die russische Politik zu ändern. . . .


p.s. Ich habe nur einen Teil der Publikation übersetzt.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
seaman, LO-Wahnsinn und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.04.2014 16:39 | nach oben springen

#2987

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.04.2014 18:58
von damals wars | 12.174 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #2984
Nicht dass nachher noch einige Angehörige der Selbstverteidigungskräfte insgeheim doch etwas besser ausgebildet sind als unsere KSK Kräfte und die Jungs sich ein paar blutige Nasen holen, bestenfalls.


Ob die Info nur zufällig am Tag nach der gemeinsamen Geburtstagsfeier (Schröder-Putin) das Licht der Welt erblickte, mag ich nicht zu beurteilen.
Aber Vorsicht, es steht ein Maxim- MG am Tor (wird gern im Fernsehen eingeblendet), immernoch tötlich.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#2988

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.04.2014 19:49
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D. im Beitrag #2984
Nicht dass nachher noch einige Angehörige der Selbstverteidigungskräfte insgeheim doch etwas besser ausgebildet sind als unsere KSK Kräfte und die Jungs sich ein paar blutige Nasen holen, bestenfalls.


Man Feliks, jetzt hast du aber einen gucken lassen
Also doch nicht so ganz unterdrückter Valeri aus Ukraine sondern eventuell Speznalisten vom Vladimir?


zuletzt bearbeitet 29.04.2014 19:51 | nach oben springen

#2989

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.04.2014 21:03
von Marder | 1.413 Beiträge

Um die Ausbildung der KSK würde ich mir keine Sorgen machen. Sorgen würde ich mir machen, wenn sie tatsächlich zum Einsatz kommen und das für beide Seiten.
Man kann nur hoffen das die Vernunft siegt. Leider habe ich da so meine Zweifel. Auch auf beiden Seiten.
Mit freundlichen Grüßen Marder
Ps. Mit den Seiten meine ich die Kontrahenten in der Ukraine.


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
passport, Alfred, seaman und SCORN haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.04.2014 21:05 | nach oben springen

#2990

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.04.2014 22:31
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D. im Beitrag #2984
Nicht dass nachher noch einige Angehörige der Selbstverteidigungskräfte insgeheim doch etwas besser ausgebildet sind als unsere KSK Kräfte und die Jungs sich ein paar blutige Nasen holen, bestenfalls.


lieber feliks,
um die ausbildung des KSK musst du dir keine sorgen machen. ich weiß ja das du der bw nicht sonderlich wohlgesonnen gegenüber stehst. ist auch in ordnung. ihre ausbildung brauchst du aber nicht in abfrage stellen. die jungs verstehen was von ihrem handwerk!!!! dazu zählt auch die GSG9 und auch die SEK-M. ich verstehe aber deinen hinweis

Zitat
noch einige Angehörige der Selbstverteidigungskräfte


die jungs werden sich schon einig, egal ob russische elite oder deutsche......
und diesen müll ala "wir machen auch hausbesuche" wie heute in der bild zulesen ist unsinn. verwendbar auf shirts für alpha.
das auch noch als "motto" auszugeben ist ne frechheit.
dazu sage ich:
Facit Omnia Voluntas zu deutsch:"der wille entscheidet“


zuletzt bearbeitet 29.04.2014 22:32 | nach oben springen

#2991

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.04.2014 23:00
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #2989
Um die Ausbildung der KSK würde ich mir keine Sorgen machen. Sorgen würde ich mir machen, wenn sie tatsächlich zum Einsatz kommen und das für beide Seiten.
Man kann nur hoffen das die Vernunft siegt. Leider habe ich da so meine Zweifel. Auch auf beiden Seiten.
Mit freundlichen Grüßen Marder
Ps. Mit den Seiten meine ich die Kontrahenten in der Ukraine.


Also die Ausbildung der KSK wollte ich keinesfalls schlecht machen, nur feststellen dass die anderen u.U. auch nicht nur Bauern mit Schießprügel sind.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#2992

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 29.04.2014 23:14
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D. im Beitrag #2991


Also die Ausbildung der KSK wollte ich keinesfalls schlecht machen, nur feststellen dass die anderen u.U. auch nicht nur Bauern mit Schießprügel sind.


dass das keine cowboys aus texas sind, ist doch klar. die bild suggeriert da was anderes.peinlich sowas zu lesen. altkanzler schröder hat doch gezeigt wie man es richtig macht.
da brauch man kein KSK...
alleine das spricht dagegen das jemand das ksk schickt würde gegen alle grundsätze verstossen
http://www.bild.de/news/inland/ksk/die-w...97480.bild.html


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2993

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 30.04.2014 01:41
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #2984
Nicht dass nachher noch einige Angehörige der Selbstverteidigungskräfte insgeheim doch etwas besser ausgebildet sind als unsere KSK Kräfte und die Jungs sich ein paar blutige Nasen holen, bestenfalls.


Auch Ukrainer haben vor 25 Jahren in der Roten Armee gedient, dort gabs ausser Soldaten auch Ukrainische Offiziere und Spezialkräfte, einer meiner Kollegen war zum Beispiel Hauptmann und ich kenne noch 2 weitere Ukrainer die Offiziere waren.
Gemessen an dem kann man sich ausrechnen, wieviel in der Roten Armee Gediente Männer es in der Ostukraine gibt.
Und da wir die millitärische Ordnung der Roten Armee kennen, können wir uns auch vorstellen warum es dort auch ohne Russische Führung millitärisch geordnet zugehn kann.
Um aber soweit zu denken, muss man auch gedient haben, oder zumindest vorraus denkenden Verstand besitzen, die ganzen Windelwechsler die heute in den Redaktionen der Medien sitzen, haben davon natürlich keinen Plan und Verstand scheinen viele auch nicht zu haben, siehe gestern immernoch OSZE Mitarbeiter.
Das wird im Westen ja bei der Berichterstattung über die Selbstverteidigungskräfte komplett vergessen, so weit denken die nicht, und/oder wollen nicht.
Ist ja einfacher von Russen ohne Hoheitsabzeichen zu schwadronieren. Vollidioten...

Wenn die wirklich das KSK dahin schicken, dann ist das mit Dummheit nicht mehr zu überbieten.
Wär ich Angehöriger des KSK dann würde ich mich hier verweigern.
Die sollen die Typen einfach austauschen und fertig.
Früher hat man Spione standrechtlich erschossen, die können froh sein "zu Gast" zu sein.

Ich würde den Pastor hin schicken, er kann ja eine Predigt über Freiheit halten, da muss er sich auch nicht anhören sich in die inneren Angelegenheiten einzumischen.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#2994

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 30.04.2014 10:07
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat
Wenn die wirklich das KSK dahin schicken, dann ist das mit Dummheit nicht mehr zu überbieten.
Wär ich Angehöriger des KSK dann würde ich mich hier verweigern.
Die sollen die Typen einfach austauschen und fertig.
Früher hat man Spione standrechtlich erschossen, die können froh sein "zu Gast" zu sein.



es wird kein KSK geschickt. das hat die liebe bundesregierung schon gestern dementiert. schaue gerade nebenbei ein wenig staatsfernsehen, gestern hat man noch den altkanzler verflucht, weil er eben mit wladimir einen "brettern" (geburtstag nachfeiern) war. und heute? da freut man sich darüber, das er an der baldigen freilassung der OSZE geiseln mitgewirkt hat. verrückte welt oder?


nach oben springen

#2995

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 30.04.2014 10:14
von turtle | 6.961 Beiträge

Früher hat man Spione standrechtlich erschossen, die können froh sein "zu Gast" zu sein.

Noch gehört die Unruheregion zur Ukraine. Mir ist bisher auch nicht bekannt das jemand eine „Republik Donezk“ anerkannt hat. Die können froh sein Gast zu sein finde ich sehr zynisch. Für mich unterscheiden sich diese Separatisten kaum von dem vom Maidan. Rechtlosigkeit und Gewalt kann ich nicht gut heißen, ob von den Putschisten in Kiew oder Donezk. Eine Selbsternannte Regierung in Kiew oder so ein selbsternannter Bürgermeister kann es doch nicht sein. Weg gefegt gehören beide Gruppen für mich. Ohne Druck und Repressalien sollen die Ukrainer frei über ihre Zukunft entscheiden dürfen. Es war ein Fehler den Umsturz in Kiew mit der Absicht die Ukraine auf Anti russischen Kurs zu bringen zu unterstützen, nein sogar organisiert zu haben. Wie blind muss man sein ,oder so dumm nicht vorher über die spezielle Lage der Ukraine und dem Interessengebiet Russlands im klaren zu sein. Logisch werden weiter die Strippen im Hintergrund gezogen. Die Einen können nicht mehr zurück und müssen nun notgezwungen weiter auf das falsche Pferd setzen. Dabei ist voraussehbar das jetzt schon hinkende Pferd bald im Graben landet.Die andere Seite nutzt natürlich die Situation für ihre Interessen aus. Ja die Hure Politik. Zahlen tun die Menschen in der Ukraine. Und Irgendwie auch die "Gäste" des Bürgermeisters sie sind genauso mit Opfer der Hure Politik. Daher noch einmal ,früher hat man Spione standrechtlich erschossen und können froh sein Gast zu sein finde ich daneben.


Pitti53, Damals87, eisenringtheo und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2996

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 02.05.2014 13:00
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Das von USA und EU unterstützte Regime in Kiew läßt jetzt Panzer gegen Zivilisten rollen, diese stellen sich diesen jedoch mutig in den Weg.
https://twitter.com/EuromaidanPR/status/462177738254610432
Während Kiew und Brüssel Zivilisten von Panzern niederwalzen lassen wird Russland weiter mit Sanktionen belegt, was für eine irre Welt.


Ach ja, Putin hat in Russland in Russland am 1. Mai die moderne Sklaverei per Gesetz abgeschafft, in der EU wird diese als soziale Marktwirtschaft weiter als Jobmotor gepriesen. http://german.ruvr.ru/news/2014_05_01/Pu...eiharbeit-7913/


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
suentaler und werner haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.05.2014 13:03 | nach oben springen

#2997

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 02.05.2014 14:17
von matloh | 1.204 Beiträge

Auch ein interessanter Artikel (englisch) zur Lage (v.a. in Bezug auf die Krim):
http://www.foreignaffairs.com/articles/1...WVpYS5ndi5hdAS2

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#2998

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 02.05.2014 14:21
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #2996
< ... cut ... >Während Kiew und Brüssel Zivilisten von Panzern niederwalzen lassen wird Russland weiter mit Sanktionen belegt, was für eine irre Welt.< ... cut ...>

Interessant eigentlich mit welchen antiquierten Steinschleudern sich die Zivilisten verteidigen müssen...

Ein Checkpoint der prorussischen Milizen nahe der ostukrainischen Stadt Slawjansk. (Foto: Reuters/Baz Ratner):


cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#2999

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 02.05.2014 14:30
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
bitte bei der Beurteilung des Herrn Putin auch mal an die schwarze Weste der NATO ( das Bündniss für
Freiheit, Demokratie und Menschenrechte, zumindestens laut Propagandabteilung ).

Ich denke da an Griechenland und die Obristendiktatur vor Amerikas Gnaden, an Italien Bolongna, stay behind, Strategie der Spannung
und auch myteriöse Flugzeugabstürze italinischer Ölindustrieller....

Und auch den Völkern von Chile und Nicaragua wurde politische Selbstbestimmung nicht gestattet....



nach oben springen

#3000

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 02.05.2014 14:30
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag #2998
Zitat von Feliks D. im Beitrag #2996
< ... cut ... >Während Kiew und Brüssel Zivilisten von Panzern niederwalzen lassen wird Russland weiter mit Sanktionen belegt, was für eine irre Welt.< ... cut ...>

Interessant eigentlich mit welchen antiquierten Steinschleudern sich die Zivilisten verteidigen müssen...



Wenn Du dich schon auf meinen Text beziehst dann solltest du auch mein Bild verwenden in dem Panzer gegen unbewaffnete Zivilisten (Link --> https://twitter.com/EuromaidanPR/status/462177738254610432 ) vorgehen, und nicht ein Bild verwenden in dem eines der Panzerfahrzeuge zu sehen ist das zu denen gehörte die beim letzten Angriff übergelaufen sind da sie nicht auf das eigene Volk schießen wollten.
http://www.sueddeutsche.de/news/politik/...140416-99-02587


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 73 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 3117 Gäste und 190 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558106 Beiträge.

Heute waren 190 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen