#2881

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:13
von Rostocker | 7.736 Beiträge

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #2877
Zitat von Rostocker im Beitrag #2873
Zitat von linamax im Beitrag #2870
Zitat von Rostocker im Beitrag #2869
Zitat von linamax im Beitrag #2868
Zitat von Rostocker im Beitrag #2867
[quote=schnatterinchen|p348169]Wer sind denn nun die grünen Männer?

http://www.n-tv.de/politik/Wer-sind-die-...le12680531.html

Putin sprich schon von schweren Verbrechen die von der Kiewer Übergangsregierung in der Ost-Ukraine begangen werden.
Irgendwie kommt einem das alles sehr bekannt vor.


Na Schnatter--Man wird Dir als großen Russlandexperten doch nicht alles sagen. Selbst in Deutschland erzählt man noch nicht mal dem Volk, was Einsatzkommandos der KSK in Afganistan treiben--sicherlich keine Buntstifte verschenken.
Aber es ist schon verwunderlich-wie der Westen still hält--wenn die Putschisten in Kiew Kampfpanzer und Kampfhubschrauber gegen das eigene Volk im Marsch setzt.


Hallo Rostocker
Ich frage mich nur was hat Kiew mit Afganistan zu tun . Ich glaube du bist ein bißchen verwirrt .


Linamax--wenn Du richtig lesen würdest--bezog sich mein erster Absatz aquf dem grün markierten.


Hallo
Ich sehe da nichts falsch . Es geht darum bei jeden Beitrag von dir kommt sofort Afganistan .


Klar das hört man nicht gerne--weil Afganistan auch ein verlorener Krieg des Westens und der USA ist.


Schon vergessen ,auch für Russland,bzw.SU.[/quote]

Da stimme ich Dir zu.


nach oben springen

#2882

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:15
von Rostocker | 7.736 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #2880
Zitat von Rostocker im Beitrag #2878
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2872
Ohne deine lieben Russen Moskwitschka guckt der blöde Westen natürlich sowas von dumm aus der Wäsche.
Warscheinlich müßen die jetzt alle vom Hindukusch nach Hause laufen.


Aber vorher bringen sie noch einen deutschen Astronauten--zu Weltraumstadion. Mal ne Frage Schnatter---Können die Russen das überhaupt? Wo doch nun alles bergab geht.


Hallo
Dann wandere doch zu deinen lieben Russen aus


Und was hat das nun mit dem Auswandern zu tun.


nach oben springen

#2883

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:16
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Langsam kommt etwas Bewegung in die Sache.

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#2884

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:20
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Hey scorn, was ist jetzt? Kann ich den Flug nach Donezk buchen? Oder hast du die Hosen voll?


nach oben springen

#2885

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:23
von Rostocker | 7.736 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2879
Zitat von SCORN im Beitrag #2866
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2853


Deine Beiträge waren auch schon gehaltvoller @SCORN
Mit Dünnschiss meinte ich deine Äusserung über die NATO Panzerketten die in die Tiefen Russlands rollen sollen.
Eine größere Kacke wie diese von dir habe ich in diesem Thread noch nicht gelesen.


Die Äußerung mit den Panzerketten war ein von mir überhöhte offene Frage bezüglich deiner Auslassung zu Mc Cain und keine Feststellung! Ich dachte dass wäre klar ersichtlich! Daher ist dein Einwurf mit dem „Gehaltvoll“ wohl eher eine Eigentor deinerseits!
Vielleicht wärest du ja mal so freundlich und erklärst was denn Mc Cain mit Putin gemacht hätte bevor du dich anderen Usern gegenüber in Verbalinjurien ergehst.
Es liegt somit an dir Klarheit diesbezüglich zu schaffen!





Mit McCain als US Präsident wäre Putin gar nicht auf die Idee gekommen die Krim zu Annektieren und in der Ost-Ukraine Stress zu machen.



Klar Schnatter--mit McCain wären wahrscheinlich schon US-Truppen dort gelandet---nach dem Vorbild Irak.
Aber diesen Satz bitte nicht für bare Münze nehmen--denn er ist genauso hirnrissig.


nach oben springen

#2886

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:25
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2872
Ohne deine lieben Russen Moskwitschka guckt der blöde Westen natürlich sowas von dumm aus der Wäsche.
Warscheinlich müßen die jetzt alle vom Hindukusch nach Hause laufen.


Meine Frage war ernst gemeint.

Und wenn Du wüsstest, was meine lieben Russen über meine lieben Deutschen sagen, dann würdest Du die Mauser bekommen.

Aber Gott sei Dank sind es sowohl hier in Deutschland, als auch in Russland nur wenige die sich so herablassend äußern.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 17.04.2014 19:26 | nach oben springen

#2887

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:31
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ich wiederhole es für dich gerne noch einmal zu xten Mal .
Ich äußere mich ausschließlich über die Politik der jetzigen Machthaber in Russland und es liegt mir fern mich herablassend über Menschen aufgrund ihrer Nationalität zu äußern.
Ich erinnere dich nur noch einmal an deine Äußerungen über deutsche Politiker.
Comprendido?


zuletzt bearbeitet 17.04.2014 19:41 | nach oben springen

#2888

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:34
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Auch ohne Kleinklein-Diskussion, es geht voran wie ich es vermutet hatte, "ostukarainische" Russen schaffen momentan die Voraussetzung für das baldige Eingereifen der Putin-Armee.
Also ich brauch nicht mehr ellenlang rumzudiskutieren, mir ist klar, die Spaltung der Ukraine ist für Putin schon beschlossene Sache, fraglich für mich ist nur noch ob er so weit geht die ganze Ukraine einzuverleiben denn im Westteil würde er wohl auf Zivilisten schießen lassen müssen die sich vermutlich entgegenstellen und die in Gänze als Faschisten und Terroristen abzutun wäre wohl etwas einfach gestrickt.
Ob er wirklich schon jetzt als lupenreiner Aggressor dastehen möchte weiß ich nicht so recht.


zuletzt bearbeitet 17.04.2014 19:47 | nach oben springen

#2889

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:34
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2886
Und wenn Du wüsstest, was meine lieben Russen über meine lieben Deutschen sagen, dann würdest Du die Mauser bekommen.
Momentema, wie so die? Genosse Mauser ist männlich, auch po russki *wink*
Aha, ich zitiere ma Majakowski ...

Entrollt euren Marsch, Burschen von Bord!
Schluß mit dem Zank und Gezauder.
Still da, ihr Redner!
Du hast das Wort,
rede, Genosse Mauser!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 17.04.2014 19:36 | nach oben springen

#2890

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:46
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Meinste die @94 ?


http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...ved=0CF8QrQMwAA

Ostern gibt es bei uns Lamm Außerdem haben Enten das ganze Jahr Schonzeit - zumindest Spieß-, Berg-, Tafel-,
Samt- und Trauerenten http://www.ljv-sh.de/index.php?option=co...id=73&Itemid=97

LG von der Moskwitschka

EDIT Obwohl,jetzt wo ich das Gedicht von Majakowski nich mal gelesen habe, musste ich ein wenig schmunzeln

Dort
Hinter finsterschwerem
Gebirg liegt das Land der Sonne brach.
Quer durch Not,
Über bittre Meere
Stampft euren Schritt millionenfach!
Droht die gemietete Bande
Mit stählerner Brandung rings –
Russland trotzt der Ente(nte).
Links!
Links!


zuletzt bearbeitet 17.04.2014 19:57 | nach oben springen

#2891

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:48
von eisenringtheo | 9.193 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2888
Auch ohne Kleinklein-Diskussion, es geht voran wie ich es vermutet hatte, "ostukarainische" Russen schaffen momentan die Voraussetzung für das baldige Eingereifen der Putin-Armee.
Also ich brauch nicht mehr ellenlang rumzudiskutieren, mir ist klar, die Spaltung der Ukraine ist für Putin schon beschlossene Sache, fraglich für mich ist nur noch ob er so weit geht die ganze Ukraine einzuverleiben denn im Westteil würde er wohl auf Zivilisten schießen lassen müssen die sich vermutlich entgegenstellen und die in Gänze als Faschisten und Terroristen abzutun wäre wohl etwas einfach gestrickt.
Ob er wirklich schon jetzt als lupenreiner Aggressor dastehen möchte weiß ich nicht so recht.


Nein, wie es aussieht, können die "grünen Männchen" abrücken..
http://www.nzz.ch/aktuell/international/...e-zu-1.18286553
Russland wollte beweisen, dass die "Putschisten" (das heisst die Übergangsregierung) unfähig sind, das Land zu regieren. Der Beweis scheint erbracht und deshalb hilft man jetzt bei der Deeskalation.
Theo


nach oben springen

#2892

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:49
von ABV | 4.204 Beiträge

Die letzten Nachrichten lassen hoffen: Russland stimmt einer Entwaffnung der "Pro-Russischen Kämpfer" zu.
Bleibt nur abzuwarten, ob sich die Kämpfer auch entwaffnen lassen.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#2893

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:50
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Wieso denn nicht?
Die unterstehen doch dem russischen Innenministerium.


nach oben springen

#2894

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:52
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von ABV im Beitrag #2892
Die letzten Nachrichten lassen hoffen: Russland stimmt einer Entwaffnung der "Pro-Russischen Kämpfer" zu.
Bleibt nur abzuwarten, ob sich die Kämpfer auch entwaffnen lassen.

Gruß Uwe


Ich glaube so ganz leicht hat er doch Bedenken ob ihm die ganze Sache, wenn er sie ganz harsch durchzieht, nicht doch am Ende auch innenpolitisch auf die Füße fallen könnte, die Russen werden sicherlich wie alle vernünftigen Menschen auch Frieden haben wollen.


nach oben springen

#2895

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 19:55
von Rostocker | 7.736 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2888
Auch ohne Kleinklein-Diskussion, es geht voran wie ich es vermutet hatte, "ostukarainische" Russen schaffen momentan die Voraussetzung für das baldige Eingereifen der Putin-Armee.
Also ich brauch nicht mehr ellenlang rumzudiskutieren, mir ist klar, die Spaltung der Ukraine ist für Putin schon beschlossene Sache, fraglich für mich ist nur noch ob er so weit geht die ganze Ukraine einzuverleiben denn im Westteil würde er wohl auf Zivilisten schießen lassen müssen die sich vermutlich entgegenstellen und die in Gänze als Faschisten abzutun wäre wohl etwas einfach ghestrickt.
Ob er wirklich schon jetzt als lupenreiner Aggressor dastehen möchte weiß ich nicht so recht.


Siehste Grenzwolf und die Westukraine eher gesagt die Putschisten ( wahrscheinlich zu Gnaden des Westens) haben ja schon Militär in Bewegung gebracht gegen die Ostukraine.
Nun möchte ich mal etwas weit ausholen--also nicht ernst nehmen. Die beste Lösung wäre für die Ukraine, um eine Spaltung entgegenzuwirken. Die Auflösung der Übergangsregierung durch das Militär und eine Neutralität anstreben. Aber selbst eine Neutralität,will der Westen garnicht. Aber wie gesagt--nicht ernst nehmen.


nach oben springen

#2896

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 20:03
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Rostocker im Beitrag #2895
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2888
Auch ohne Kleinklein-Diskussion, es geht voran wie ich es vermutet hatte, "ostukarainische" Russen schaffen momentan die Voraussetzung für das baldige Eingereifen der Putin-Armee.
Also ich brauch nicht mehr ellenlang rumzudiskutieren, mir ist klar, die Spaltung der Ukraine ist für Putin schon beschlossene Sache, fraglich für mich ist nur noch ob er so weit geht die ganze Ukraine einzuverleiben denn im Westteil würde er wohl auf Zivilisten schießen lassen müssen die sich vermutlich entgegenstellen und die in Gänze als Faschisten abzutun wäre wohl etwas einfach ghestrickt.
Ob er wirklich schon jetzt als lupenreiner Aggressor dastehen möchte weiß ich nicht so recht.


Siehste Grenzwolf und die Westukraine eher gesagt die Putschisten ( wahrscheinlich zu Gnaden des Westens) haben ja schon Militär in Bewegung gebracht gegen die Ostukraine.
Nun möchte ich mal etwas weit ausholen--also nicht ernst nehmen. Die beste Lösung wäre für die Ukraine, um eine Spaltung entgegenzuwirken. Die Auflösung der Übergangsregierung durch das Militär und eine Neutralität anstreben. Aber selbst eine Neutralität,will der Westen garnicht. Aber wie gesagt--nicht ernst nehmen.




Du trägst aber ganz schön auf mit den Putschisten und hast für dich schon mal das Land aufgeteilt in zwei Staaten, so schnell ist ja nicht mal Putin


nach oben springen

#2897

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 20:08
von Rostocker | 7.736 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2896
Zitat von Rostocker im Beitrag #2895
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2888
Auch ohne Kleinklein-Diskussion, es geht voran wie ich es vermutet hatte, "ostukarainische" Russen schaffen momentan die Voraussetzung für das baldige Eingereifen der Putin-Armee.
Also ich brauch nicht mehr ellenlang rumzudiskutieren, mir ist klar, die Spaltung der Ukraine ist für Putin schon beschlossene Sache, fraglich für mich ist nur noch ob er so weit geht die ganze Ukraine einzuverleiben denn im Westteil würde er wohl auf Zivilisten schießen lassen müssen die sich vermutlich entgegenstellen und die in Gänze als Faschisten abzutun wäre wohl etwas einfach ghestrickt.
Ob er wirklich schon jetzt als lupenreiner Aggressor dastehen möchte weiß ich nicht so recht.


Siehste Grenzwolf und die Westukraine eher gesagt die Putschisten ( wahrscheinlich zu Gnaden des Westens) haben ja schon Militär in Bewegung gebracht gegen die Ostukraine.
Nun möchte ich mal etwas weit ausholen--also nicht ernst nehmen. Die beste Lösung wäre für die Ukraine, um eine Spaltung entgegenzuwirken. Die Auflösung der Übergangsregierung durch das Militär und eine Neutralität anstreben. Aber selbst eine Neutralität,will der Westen garnicht. Aber wie gesagt--nicht ernst nehmen.




Du trägst aber ganz schön auf mit den Putschisten und hast für dich schon mal das Land aufgeteilt in zwei Staaten, so schnell ist ja nicht mal Putin



Wer hat denn nun von Aufteilung in zwei Staaten geschrieben


nach oben springen

#2898

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 20:08
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #2895
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2888
Auch ohne Kleinklein-Diskussion, es geht voran wie ich es vermutet hatte, "ostukarainische" Russen schaffen momentan die Voraussetzung für das baldige Eingereifen der Putin-Armee.
Also ich brauch nicht mehr ellenlang rumzudiskutieren, mir ist klar, die Spaltung der Ukraine ist für Putin schon beschlossene Sache, fraglich für mich ist nur noch ob er so weit geht die ganze Ukraine einzuverleiben denn im Westteil würde er wohl auf Zivilisten schießen lassen müssen die sich vermutlich entgegenstellen und die in Gänze als Faschisten abzutun wäre wohl etwas einfach ghestrickt.
Ob er wirklich schon jetzt als lupenreiner Aggressor dastehen möchte weiß ich nicht so recht.


Siehste Grenzwolf und die Westukraine eher gesagt die Putschisten ( wahrscheinlich zu Gnaden des Westens) haben ja schon Militär in Bewegung gebracht gegen die Ostukraine.
Nun möchte ich mal etwas weit ausholen--also nicht ernst nehmen. Die beste Lösung wäre für die Ukraine, um eine Spaltung entgegenzuwirken. Die Auflösung der Übergangsregierung durch das Militär und eine Neutralität anstreben. Aber selbst eine Neutralität,will der Westen garnicht. Aber wie gesagt--nicht ernst nehmen.





@Rostocker
Ich bin auch ein Putschist,ich bin 1989 auch auf die Strasse gegangen und keiner hat die SED gefragt ob sie abtreten will.
Ja ja in Ordnung ist das wirklich nicht,da dies bestimmt auch vom Westen gesteuert wurde


nach oben springen

#2899

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 20:11
von Rostocker | 7.736 Beiträge

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #2898
Zitat von Rostocker im Beitrag #2895
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2888
Auch ohne Kleinklein-Diskussion, es geht voran wie ich es vermutet hatte, "ostukarainische" Russen schaffen momentan die Voraussetzung für das baldige Eingereifen der Putin-Armee.
Also ich brauch nicht mehr ellenlang rumzudiskutieren, mir ist klar, die Spaltung der Ukraine ist für Putin schon beschlossene Sache, fraglich für mich ist nur noch ob er so weit geht die ganze Ukraine einzuverleiben denn im Westteil würde er wohl auf Zivilisten schießen lassen müssen die sich vermutlich entgegenstellen und die in Gänze als Faschisten abzutun wäre wohl etwas einfach ghestrickt.
Ob er wirklich schon jetzt als lupenreiner Aggressor dastehen möchte weiß ich nicht so recht.


Siehste Grenzwolf und die Westukraine eher gesagt die Putschisten ( wahrscheinlich zu Gnaden des Westens) haben ja schon Militär in Bewegung gebracht gegen die Ostukraine.
Nun möchte ich mal etwas weit ausholen--also nicht ernst nehmen. Die beste Lösung wäre für die Ukraine, um eine Spaltung entgegenzuwirken. Die Auflösung der Übergangsregierung durch das Militär und eine Neutralität anstreben. Aber selbst eine Neutralität,will der Westen garnicht. Aber wie gesagt--nicht ernst nehmen.





@Rostocker
Ich bin auch ein Putschist,ich bin 1989 auch auf die Strasse gegangen und keiner hat die SED gefragt ob sie abtreten will.
Ja ja in Ordnung ist das wirklich nicht,da dies bestimmt auch vom Westen gesteuert wurde




Dann taten wir beide wohl das gleiche


nach oben springen

#2900

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 17.04.2014 20:13
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Rostocker im Beitrag #2897
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2896
Zitat von Rostocker im Beitrag #2895
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2888
Auch ohne Kleinklein-Diskussion, es geht voran wie ich es vermutet hatte, "ostukarainische" Russen schaffen momentan die Voraussetzung für das baldige Eingereifen der Putin-Armee.
Also ich brauch nicht mehr ellenlang rumzudiskutieren, mir ist klar, die Spaltung der Ukraine ist für Putin schon beschlossene Sache, fraglich für mich ist nur noch ob er so weit geht die ganze Ukraine einzuverleiben denn im Westteil würde er wohl auf Zivilisten schießen lassen müssen die sich vermutlich entgegenstellen und die in Gänze als Faschisten abzutun wäre wohl etwas einfach ghestrickt.
Ob er wirklich schon jetzt als lupenreiner Aggressor dastehen möchte weiß ich nicht so recht.


Siehste Grenzwolf und die Westukraine eher gesagt die Putschisten ( wahrscheinlich zu Gnaden des Westens) haben ja schon Militär in Bewegung gebracht gegen die Ostukraine.
Nun möchte ich mal etwas weit ausholen--also nicht ernst nehmen. Die beste Lösung wäre für die Ukraine, um eine Spaltung entgegenzuwirken. Die Auflösung der Übergangsregierung durch das Militär und eine Neutralität anstreben. Aber selbst eine Neutralität,will der Westen garnicht. Aber wie gesagt--nicht ernst nehmen.




Du trägst aber ganz schön auf mit den Putschisten und hast für dich schon mal das Land aufgeteilt in zwei Staaten, so schnell ist ja nicht mal Putin



Wer hat denn nun von Aufteilung in zwei Staaten geschrieben



Wenn ich das richtig lese du, ist mir aber eh zu blöd das Bekoffer-Thema, tschüssi und viel Spaß beim sinnlos Kloppen


nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 80 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1821 Gäste und 133 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558828 Beiträge.

Heute waren 133 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen