#2641

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 10:06
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2639
Wenn nichts mehr hilft muss Hitler her. Unterste Schublade.


Also Schnatter--wenn Du nun noch die Bedrohung von Grönland bringst.Nach dem Motto--Freiheit für Grönland,weg mit dem russischen Packeis.
Dann ziehe ich mir Hosen mit der Kneifzange an.
Vorsicht--Bitte nicht ernst nehmen!!!


nach oben springen

#2642

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 10:09
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2639
Wenn nichts mehr hilft muss Hitler her. Unterste Schublade.


Wo lebst Du denn @schnatterinchen ? Wer hat sich denn diesen Vergleichen in der letzten Zeit bedient, um das Bedrohungsszenario aufrecht zu halten? Letztens erst Herr Schäuble vor Schülern, dass selbst Frau Merkel zu ihm auf Distanz gegangen ist. Nur was bleibt bei Fritzchen hängen? Die Aussage und nicht die die Distanzierung.

Herr Stuttmann hat es nur auf den Punkt gebracht.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#2643

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 10:29
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Der Zeichner hat es nicht auf den Punkt gebracht , sondern völlig überzeichnet.Eben eine Karikatur.
Aber wenn wir schon mal auf diesem Level sind. Was bleibt denn bei dem kleinen Kolja hängen wenn auf allen Kanälen vor Europa , der NATO und insbesondere allen Ukrainern auf dem Maidan als Faschisten gewarnt wird?


nach oben springen

#2644

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 10:43
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2643
Der Zeichner hat es nicht auf den Punkt gebracht , sondern völlig überzeichnet.Eben eine Karikatur.
Aber wenn wir schon mal auf diesem Level sind. Was bleibt denn bei dem kleinen Kolja hängen wenn auf allen Kanälen vor Europa , der NATO und insbesondere allen Ukrainern auf dem Maidan als Faschisten gewarnt wird?


Ja Schnatter, die Nationalisten sind halt dort in der Ukraine mit an der Macht. Und werden durch Gelder aus dem Westen mit Salonfähig gemacht, oder willst Du das bestreiten das sie nichts bekommen.Ja das mit den hängen bleiben ist so eine Sache.Wie sieht es denn umgekehrt aus,wenn man den Leuten einimpft. Das der Russe nun Polen und das Baltikum auch noch haben will. Aber in Wirklichkeit,geht es nur um Macht und die wenigsten werden dran teil haben. So schaut es aus.


nach oben springen

#2645

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 10:47
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2643
Der Zeichner hat es nicht auf den Punkt gebracht , sondern völlig überzeichnet.Eben eine Karikatur.
Aber wenn wir schon mal auf diesem Level sind. Was bleibt denn bei dem kleinen Kolja hängen wenn auf allen Kanälen vor Europa , der NATO und insbesondere allen Ukrainern auf dem Maidan als Faschisten gewarnt wird?


Gerne @schnatterinchen Eine Karrikatur kann ich auf die schnelle nicht bringen. Aber Bilder sprechen manchmal auch Bände.

So fragt man in Russland zum Beispiel, wer wohl mehr Angst hat vor dem Volk...



https://twitter.com/A_Gasparyan/status/4...0360576/photo/1

Und über die Unübersichtlichkeit der vielen "extremistischen Splittergruppen"(O-Ton ZDF) auf dem Maidan kannst Du Dir selbst beim ZDF in Bild machen. Da ist man mittlereweile auch sehr vorsichtig bei der Beurteilung. Zumal heute erste Ergebnisse der Untersuchung der Schüsse auf dem Maidan von der ukrainischen Regierung vorgestellt werden sollen.

LG von der Moakwitschka


nach oben springen

#2646

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 10:48
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Hier mal ein voller "Medienerfolg" des Kreml im Zusammenhang mit der Annexion der Krim.

Quelle:http://commons.wikimedia.org/wiki/File:N...aya_by_RAIL.jpg
Die neue russische Oberstaatsanwältin der Krim Natalia Poklonskaya.
Mittlerweile ein Manga Star. Ich bin begeistert. Gibt noch mehr davon. Ich habe anstandshalber mal ein jugendfreies ausgesucht.


zuletzt bearbeitet 03.04.2014 10:53 | nach oben springen

#2647

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 10:58
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2645
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2643
Der Zeichner hat es nicht auf den Punkt gebracht , sondern völlig überzeichnet.Eben eine Karikatur.
Aber wenn wir schon mal auf diesem Level sind. Was bleibt denn bei dem kleinen Kolja hängen wenn auf allen Kanälen vor Europa , der NATO und insbesondere allen Ukrainern auf dem Maidan als Faschisten gewarnt wird?


Gerne @schnatterinchen Eine Karrikatur kann ich auf die schnelle nicht bringen. Aber Bilder sprechen manchmal auch Bände.

So fragt man in Russland zum Beispiel, wer wohl mehr Angst hat vor dem Volk...



https://twitter.com/A_Gasparyan/status/4...0360576/photo/1

Und über die Unübersichtlichkeit der vielen "extremistischen Splittergruppen"(O-Ton ZDF) auf dem Maidan kannst Du Dir selbst beim ZDF in Bild machen. Da ist man mittlereweile auch sehr vorsichtig bei der Beurteilung. Zumal heute erste Ergebnisse der Untersuchung der Schüsse auf dem Maidan von der ukrainischen Regierung vorgestellt werden sollen.

LG von der Moakwitschka




Da sieht man wieder mal wie wenig Ahnung die Twitter-Russen von deutscher Ingenieurskunst haben.
Außerdem kann der Amischinken noch in der Tiefsee tauchen und hat Luftabwehrraketen an Bord.


zuletzt bearbeitet 03.04.2014 10:59 | nach oben springen

#2648

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 11:28
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Kreativ sind sie aber @schnatterinchen Ich habe mal in die Maschine für die Russen Karikatur - NATO - Ente eingegeben. Über das Ergebnis bin ich mehr als verwundert. Du scheinst Dir selbst in Russland schon einen Namen gemacht haben.

Ich verzichte bewußt auf das Einbetten der Karikatur, sondern liefere nur den link http://aftershock.su/sites/default/files...0%9C%D0%982.jpg

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#2649

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 12:03
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@Gert Schreibst du für den Cicero

Wieder geht ein Gespenst um. Und nicht nur in Europa. Die Westukraine fürchtet nach dem Hochgeschwindigkeitsanschluss der Krim einen russischen Einmarsch. Aber Wladimir Putins früherer Wirtschaftsberater Andrei Illarijonow sagte dem Svenska Dagbladet, Russland werde erst Halt machen, wenn es Weißrussland, die baltischen Staaten und Finnland erobert habe. Auch die Washington Post grault sich: Putin sei entschlossen, mit Hilfe von Rüstungs- und Rohstoffexporten potente Drittländer wie China oder Indien an sich zu binden, sogar EU-Mitglieder in seine neue Eurasische Union zu locken. Und er wolle Europa mit Hilfe rechtsradikaler Parteien in Großbritannien, Frankreich, Griechenland, Italien oder Ungarn ideologisch aushöhlen.

Angstszenarien, man könnte auch sagen, Fantasien. Es liegen keine Dokumente über neue Annexionspläne des Kremls vor. Der - wachsende - Militärhaushalt Russlands macht immer noch nur ein Zehntel des US-amerikanischen aus, das gemeinsame Bruttoinlandsprodukt der EU, der USA und Japans aber ist knapp 20 mal größer als das Russlands. Da malt wohl jemand den Teufel sehr überlebensgroß an die Wand.


http://www.cicero.de/weltbuehne/russisch...n-florida/57337

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 03.04.2014 12:04 | nach oben springen

#2650

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 12:10
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2646
Hier mal ein voller "Medienerfolg" des Kreml im Zusammenhang mit der Annexion der Krim.

Quelle:http://commons.wikimedia.org/wiki/File:N...aya_by_RAIL.jpg
Die neue russische Oberstaatsanwältin der Krim Natalia Poklonskaya.
Mittlerweile ein Manga Star. Ich bin begeistert. Gibt noch mehr davon. Ich habe anstandshalber mal ein jugendfreies ausgesucht.

Ja ein süssches Kätzchen

http://actualidad.rt.com/blogueros/yulia...mea-manga-rubia
Theo


nach oben springen

#2651

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 12:38
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Ob man ihr damit eine Freude macht? Ich hoffe nicht, dass Russland zu ähnlichen Maßnahmen greift, wie ein türkisches Staatsoberhaupt. Denn wenn man der Baseler Zeitung glauben darf, ist es eher ein hype der sozialen Netzwerke:

Beliebtheit der Krim-Anwältin nervt Moskau

Der plötzliche Internetruhm der von Russland eingesetzten telegenen neuen Staatsanwältin für die annektierte Krim stellt die russischen Behörden vor unerwartete Probleme.


http://bazonline.ch/panorama/vermischtes.../story/16029699

@eisenringtheo Wie muss man die Baseler Zeitung in der Schweizer Medienlandschaft einordnen?

LG von der Moskwitscha


zuletzt bearbeitet 03.04.2014 12:38 | nach oben springen

#2652

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 15:40
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2649
@Gert Schreibst du für den Cicero

Wieder geht ein Gespenst um. Und nicht nur in Europa. Die Westukraine fürchtet nach dem Hochgeschwindigkeitsanschluss der Krim einen russischen Einmarsch. Aber Wladimir Putins früherer Wirtschaftsberater Andrei Illarijonow sagte dem Svenska Dagbladet, Russland werde erst Halt machen, wenn es Weißrussland, die baltischen Staaten und Finnland erobert habe. Auch die Washington Post grault sich: Putin sei entschlossen, mit Hilfe von Rüstungs- und Rohstoffexporten potente Drittländer wie China oder Indien an sich zu binden, sogar EU-Mitglieder in seine neue Eurasische Union zu locken. Und er wolle Europa mit Hilfe rechtsradikaler Parteien in Großbritannien, Frankreich, Griechenland, Italien oder Ungarn ideologisch aushöhlen.

[b]Angstszenarien, man könnte auch sagen, Fantasien.[/b] Es liegen keine Dokumente über neue Annexionspläne des Kremls vor. Der - wachsende - Militärhaushalt Russlands macht immer noch nur ein Zehntel des US-amerikanischen aus, das gemeinsame Bruttoinlandsprodukt der EU, der USA und Japans aber ist knapp 20 mal größer als das Russlands. Da malt wohl jemand den Teufel sehr überlebensgroß an die Wand.


http://www.cicero.de/weltbuehne/russisch...n-florida/57337

LG von der Moskwitschka



nein ich schreibe für mich. Meine Fantasien reichen leider nicht aus, um die Gemeinheiten der russischen Regierung vorauszusehen. Lese gerade auf n-tv, dass Russland innerhalb weniger Tage zum 2.Mal den Gaspreis für die Ukraine erhöht auf insgesamt nun 80 % Erhöhungsrate.
Ich hoffe sehr dass die deutsche Regierung und die Gasunternehmen sehen, mit welchen mafiösen Strukturen sie bei Gazprom und anderen russischen Lieferanten es zu tun haben. Es müssen schnellstens neue Lieferanten für Erdgas gefunden werden, um aus dieser Abhängigkeit herauszukommen. Die Ukrainer tun mir leid, was man ihnen hier antut und das von einem slawischen Brudervolk. Na ja mit den Tschechen und Polen sind sie ja auch nicht gerade brüderlich umgegangen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#2653

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 15:45
von damals wars | 12.204 Beiträge

In der MZ stellte ein Leser die Frage: was wäre gewesen, wenn Putin gesagt hätte, er wolle Timoschenko das Gehirn wegblasen?
Sicher hätte ganz Europa getobt!
Aber Blondi darf das!
Ohne Einreiseverbot!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#2654

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 15:47
von damals wars | 12.204 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #2652
[ Na ja mit den Tschechen und Polen sind sie ja auch nicht gerade brüderlich umgegangen.




Stimmt. Die hatten so ein schönes Leben unter der deutschen Knute!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#2655

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 15:48
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Uffz.JoMu im Beitrag #2640
Zitat von Gert im Beitrag #2631
Russland betreibt die Akquise für neue Natostaaten, durch ihre Politik erreichen sie genau das Gegenteil von dem was sie eigentlich wollen.
Es geht wieder einmal ein Gespenst herum in Europa.




Welche Politik?
Haben die Russen den blutigen Aufstand in Kiew durchgeführt?
Haben die Russen Ihre Interessen mit militärischen Mitteln weltweit, durchgesetzt?
Haben die Russen in der Welt irgendwelche Stützpunkte um ihre eigene Freiheit zu schützen?
Aber nicht mit der Krim kommen, dort zu sein das Recht hatten sie bisher.

sie haben internationale Verträge mit der Besetzung der Krim gebrochen, sie erhöhen die Zahl der Kampftruppen an der ukrainischen Grenze, bestimmt nicht um mit den Ukrainern Ringelpitz zu machen also was soll das ?. Die erhöhte Wachsamkeit an den Ostgrenzen der Nato ist ganz wichtig und sollte erst wieder zurückgefahren werden, wenn es Entspannungszeichen aus Russland gibt


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#2656

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 15:49
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #2654
Zitat von Gert im Beitrag #2652
[ Na ja mit den Tschechen und Polen sind sie ja auch nicht gerade brüderlich umgegangen.




Stimmt. Die hatten so ein schönes Leben unter der deutschen Knute!

wenn du keine Ahnung von Geschichte und Ereignissen hast, wäre es besser


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#2657

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 15:52
von damals wars | 12.204 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #2656
Zitat von damals wars im Beitrag #2654
Zitat von Gert im Beitrag #2652
[ Na ja mit den Tschechen und Polen sind sie ja auch nicht gerade brüderlich umgegangen.




Stimmt. Die hatten so ein schönes Leben unter der deutschen Knute!

wenn du keine Ahnung von Geschichte und Ereignissen hast, wäre es besser

Das hättest du gern, was?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#2658

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 15:58
von damals wars | 12.204 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#2659

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 16:32
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #2655
Zitat von Uffz.JoMu im Beitrag #2640
Zitat von Gert im Beitrag #2631
Russland betreibt die Akquise für neue Natostaaten, durch ihre Politik erreichen sie genau das Gegenteil von dem was sie eigentlich wollen.
Es geht wieder einmal ein Gespenst herum in Europa.




Welche Politik?
Haben die Russen den blutigen Aufstand in Kiew durchgeführt?
Haben die Russen Ihre Interessen mit militärischen Mitteln weltweit, durchgesetzt?
Haben die Russen in der Welt irgendwelche Stützpunkte um ihre eigene Freiheit zu schützen?
Aber nicht mit der Krim kommen, dort zu sein das Recht hatten sie bisher.

sie haben internationale Verträge mit der Besetzung der Krim gebrochen, sie erhöhen die Zahl der Kampftruppen an der ukrainischen Grenze, bestimmt nicht um mit den Ukrainern Ringelpitz zu machen also was soll das ?. Die erhöhte Wachsamkeit an den Ostgrenzen der Nato ist ganz wichtig und sollte erst wieder zurückgefahren werden, wenn es Entspannungszeichen aus Russland gibt


Also das soll heißen,Russland soll der Schönen aus der Reichskanzlei und den Schwarzen aus dem Weißen Haus zu kreuze kriechen. Ich verstehe Russland schon richtig,ständige Osterweiterung der Nato--kann man schon eher als eine Bedrohung ansehen.


nach oben springen

#2660

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 03.04.2014 16:40
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #2652
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2649
@Gert Schreibst du für den Cicero

Wieder geht ein Gespenst um. Und nicht nur in Europa. Die Westukraine fürchtet nach dem Hochgeschwindigkeitsanschluss der Krim einen russischen Einmarsch. Aber Wladimir Putins früherer Wirtschaftsberater Andrei Illarijonow sagte dem Svenska Dagbladet, Russland werde erst Halt machen, wenn es Weißrussland, die baltischen Staaten und Finnland erobert habe. Auch die Washington Post grault sich: Putin sei entschlossen, mit Hilfe von Rüstungs- und Rohstoffexporten potente Drittländer wie China oder Indien an sich zu binden, sogar EU-Mitglieder in seine neue Eurasische Union zu locken. Und er wolle Europa mit Hilfe rechtsradikaler Parteien in Großbritannien, Frankreich, Griechenland, Italien oder Ungarn ideologisch aushöhlen.

[b]Angstszenarien, man könnte auch sagen, Fantasien.[/b] Es liegen keine Dokumente über neue Annexionspläne des Kremls vor. Der - wachsende - Militärhaushalt Russlands macht immer noch nur ein Zehntel des US-amerikanischen aus, das gemeinsame Bruttoinlandsprodukt der EU, der USA und Japans aber ist knapp 20 mal größer als das Russlands. Da malt wohl jemand den Teufel sehr überlebensgroß an die Wand.


http://www.cicero.de/weltbuehne/russisch...n-florida/57337

LG von der Moskwitschka



nein ich schreibe für mich. Meine Fantasien reichen leider nicht aus, um die Gemeinheiten der russischen Regierung vorauszusehen. Lese gerade auf n-tv, dass Russland innerhalb weniger Tage zum 2.Mal den Gaspreis für die Ukraine erhöht auf insgesamt nun 80 % Erhöhungsrate.
Ich hoffe sehr dass die deutsche Regierung und die Gasunternehmen sehen, mit welchen mafiösen Strukturen sie bei Gazprom und anderen russischen Lieferanten es zu tun haben. Es müssen schnellstens neue Lieferanten für Erdgas gefunden werden, um aus dieser Abhängigkeit herauszukommen. Die Ukrainer tun mir leid, was man ihnen hier antut und das von einem slawischen Brudervolk. Na ja mit den Tschechen und Polen sind sie ja auch nicht gerade brüderlich umgegangen.




Gert mir tuen auch die Leute in Deutschland leid--die an der Armutsgrenze liegen und von den eigenen Leuten den Gashahn und den Strom abgestellt bekommen.Was für eine Bruder und Schwestern liebe. Und was die Ukraine anbegeht--frage doch mal bei Merkel und Co nach--ob sie die Kosten übernehmen. Ein bischen Steuererhöhung könnte den Deutschen doch nicht schaden.


nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 475 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen