#2341

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 13:20
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #2338
[quote=Barbara|p342444]
"aufhängen am nächsten Baum" schreit der russische Volkszorn. Es ist schon gefährlich wenn man in einem Einparteienstaat ( schmeichelhatfe Umschreibung einer Diktatur mit gelegentlichen faschistoiden Erscheinungen ) eine solche Haltung einnimmt. Hoffentlich geschieht ihm nichts an Leib und Leben.



Es ist wirklich sehr schade, dass es zwischen Deutschen un Russen solch eine große "Sprachbarriere" steht. Mann könnte ansonsten viel öfter auf Quellen in Russland und der Ukraine zurück greifen.

Partei ergeifen für oder gegen jemand ist sehr einfach, wenn man a) den Menschen nicht kennt und b) sich ein Bild von ihm von nur einer Abstimmung in der Duma macht. Das ist vollkommen werteneutral gemeint.

Hier ein Interview mit Ilja Ponomarjow vom 21.03.2014 http://glavcom.ua/articles/18380.html leider nur in russisch

Was seine Einschätzung der Rolle von Frau Timoschenko im Ukraine - Konflikt betrifft, wird er sie vermutlich in den letzten 48 Stunden auch noch einmal überdacht haben.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#2342

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 13:38
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2341
Zitat von Gert im Beitrag #2338
[quote=Barbara|p342444]
"aufhängen am nächsten Baum" schreit der russische Volkszorn. Es ist schon gefährlich wenn man in einem Einparteienstaat ( schmeichelhatfe Umschreibung einer Diktatur mit gelegentlichen faschistoiden Erscheinungen ) eine solche Haltung einnimmt. Hoffentlich geschieht ihm nichts an Leib und Leben.



Es ist wirklich sehr schade, dass es zwischen Deutschen un Russen solch eine große "Sprachbarriere" steht. Mann könnte ansonsten viel öfter auf Quellen in Russland und der Ukraine zurück greifen.

Partei ergeifen für oder gegen jemand ist sehr einfach, wenn man a) den Menschen nicht kennt und b) sich ein Bild von ihm von nur einer Abstimmung in der Duma macht. Das ist vollkommen werteneutral gemeint.

Hier ein Interview mit Ilja Ponomarjow vom 21.03.2014 http://glavcom.ua/articles/18380.html leider nur in russisch

Was seine Einschätzung der Rolle von Frau Timoschenko im Ukraine - Konflikt betrifft, wird er sie vermutlich in den letzten 48 Stunden auch noch einmal überdacht haben.

LG von der Moskwitschka




Ich habe eher den Eindruck, das erleichtert die Argumentation für die Freunde der Sowjetunion und einer kalten Annexion der Krim.
Ansonsten würde sich wohl so mancher hier besorgt den Kopf kratzen was so alles in russischen Medien verbreitet wird.
Du wirst ja nicht müde das auch noch patriotisch zu verharmlosen.


nach oben springen

#2343

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 14:18
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #2342


Ich habe eher den Eindruck, das erleichtert die Argumentation für die Freunde der Sowjetunion und einer kalten Annexion der Krim.
Ansonsten würde sich wohl so mancher hier besorgt den Kopf kratzen was so alles in russischen Medien verbreitet wird.
Du wirst ja nicht müde das auch noch patriotisch zu verharmlosen.


1. Habe ich eine ukrainische Quelle mit dem Interview zitiert. Und das sind meine Primärquellen.

2. Russische Medien brauch ich garnicht. Genau so wenig wie deutsche. Wenn, dann als Stichwortgeber.

3. Bin ich verwundertt, was nicht in deutschen Medien berichtet wird, aber bei unseren Nachbarn breiten Raum einnimmt:



http://www.tvp.info/14506221/duma-do-pol...dzielmy-ukraine Das ist jetzt polnisch.

oder hier



aus Tschechien.

Also @Schnatterinchen, wenn ich den ganzen Tag meine Quellen in Beiträge verpacken würde, bräuchte mein Tag 48 Stunden. Daher konzentriere ich mich auf Fakten, die ich minddestens 2 unterschiedlichen Quellen gecheckt habe und Menschen, die in der Ukraine oder auf der Krim leben.

Und die Krim wird in der öffentlichen Wahrnehmung in den nächsten Tagen immer mehr abnehmen. Ein Journalist meines Vertrauens hat die Krim schon verlassen und der zweite ist dabei. Der arme muss über Moskau nach Deutschland fliegen, weil russische Fluggesellschaften nicht mehr über die Ukraine fliegen. Auch ein Nachricht, die Deutschland nicht erreicht.

Und was Du patriotisch nennst, nenne ich sachliche Information, weil mir dank meiner Geburt das Einfühlungsvermögen in ein anderes Volk gegeben ist und ich nicht den Politikern auf die Schnauze gucke, sondern den Menschen. Und die fallen auch schier in Ohnmacht, wenn sie die Berichterstattung in anderen Ländern verfolgen.

LG von der Moskwitschka

EDIT


damals wars und SCORN haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.03.2014 14:30 | nach oben springen

#2344

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 14:42
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Und hier ein ganz aktuelles Interview (vom 25.03.2014) mit Ilja Ponomarjow, dieses Mal eine russische Quelle, bei der ich die erste Antwort Tante google habe übersetzen lassen:

Ilya , warum Sie gegen die Annexion der Krim durch Russland gestimmt, weil viele Ihrer Fans, linke Menschen , betrachten dies als ersten Schritt zur Wiederherstellung der Sowjetunion ?

Ich habe gegen gestimmt , denn ich bin gegen den Krieg. Ja, ich bin ein Mann, linksorientiert, so dass ich für die Union , ein Bündnis mit der geeinten und prosperierenden Ukraine, Weißrussland, Kasachstan, für das reibungslose Integration aller Länder der ehemaligen Sowjetunion und darüber hinaus. Diese Fusion wird passieren , vielleicht - auf dem Modell der Europäischen Union, können - anders , aber die Aktionen der Krim zu verschieben diesen Moment . Und kurzfristig - es ist eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass Blut vergossen wird.


http://www.novayagazeta.ru/politics/62868.html

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 25.03.2014 14:43 | nach oben springen

#2345

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 15:10
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von SCORN im Beitrag #2336
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2325


Ich mache mir viele Gedanken, der Obama ist weit weg und direkte Aggressivität mit Waffengewalt habe ich auf Seiten der EU im naheuropäischen Raum momentan noch nicht so recht registriert.
Hier tut sich ein zukünftig schweres, friedensbedrohendes Problem direkt vor unserer Haustür auf und das ist gewiss nicht die EU.



na dann hast du wohl einige Jahre "auf dem Mond" gelebt! wenn sogar kürzlich der damalige Bundeskanzler öffentlich zugegeben hat " ....wir haben Belgrad Völkerrechtswidrig bombardiert" dann ist deine Aussage wohl etwas daneben oder deine Wahrnehmung äusserst selektiv!

SCORN



Ich schrieb EU und nicht NATO.


nach oben springen

#2346

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 15:34
von damals wars | 12.206 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#2347

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 15:52
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #2346
EU-Militäreinsätze im Überblick :
http://www.mdr.de/nachrichten/bundeswehr...ausland100.html


Und Europa erobert diese Gebiete und feiert Jubelpartys Fahnenschwenken und Ordendverleihung,
Du bist ganz schon hilflos mit deinen Argumentationen.


nach oben springen

#2348

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 16:16
von damals wars | 12.206 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#2349

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 16:43
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #2346
EU-Militäreinsätze im Überblick :
http://www.mdr.de/nachrichten/bundeswehr...ausland100.html


Ach Gottchen, da hast du dir aber ordentlich Mühe gegeben die Brüsseler Warlords zu entlarfen, doch nicht eventuell etwas mager?
Ich würd noch bissel kramen


zuletzt bearbeitet 25.03.2014 17:16 | nach oben springen

#2350

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 17:14
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Also wenn die Studioleiterin der ARD in Moskau das auf einmal ernst nimmt




dann tue ich das auch:

In der westukrainischen Stadt Rowno wurde bei einem Polizeieinsatz Alexander Musitschko erschossen, ein führendes Mitglied der militanten Gruppe „Rechter Sektor“. Dem Innenministerium zufolge hat „Sascha Bilyj“ (“Sascha der Weiße“) bekannte Aktivist bei einem Festnahmeversuch das Feuer eröffnet. Die Polizei hätte das Feuer erwidert und Musitschko getötet. Hingegen berichteten örtliche Medien, Einsatzkräfte hätten den überwältigten Musitschko mit gezielten Schüssen in die Brust ermordet. Der einflussreiche „Rechte Sektor“ kündigte Rache an.

Der unabhängige Abgeordnete Olexandr Donij schrieb auf seiner Facebook-Seite, Musitschko sei exekutiert worden. „Zwei Fahrzeuge schnitten seinem Wagen den Weg ab. Er wurde herausgezerrt und in eines der Vehikel gezwungen. Dann wurde er zu Boden geworfen, die Hände auf dem Rücken zusammengebunden, danach zwei Schüsse ins Herz“, schrieb Donij ohne Angaben von Quellen.


http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...k-12863028.html

Ich hoffe, dass solche Meldungen wie aus Rowno nicht zu einer erneuten Eskalation führen. Zumal der zurück getretene Verteidigungsminister Mitglied der Svoboda Partei gewesen sein soll.

Seit Tagen tobt in Kiew ein Machtkampf. Denn anders sind die Auftritte von Frau Timoschenko nicht zu verstehen. Und ich meine jetzt nicht das abgehörte Telefongespräch. Sondern etliche Interviews, bei denen sie sich u.a. auch nicht gerade freundlich über Klitschko und seine Finanzierung geäußert hat. Klitschko hat widerum den Rücktritt von Turtschinow gefordert. Der hat dann einen selbst einen Mißtrauensantrag gestellt, der mit 2 Gegenstimmen im Parlament abgelehnt wurde.

Zwei Monate bis zur Wahl können sehr lang werden. Alle schauen nur auf die Rivalen im Ring - Obama und Putin. Und was ist mit den Menschen in der Ukraine, die von Nachrichten und Gerüchten überrollt werden?

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 25.03.2014 17:17 | nach oben springen

#2351

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 17:21
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2350
Also wenn die Studioleiterin der ARD in Moskau das auf einmal ernst nimmt




dann tue ich das auch:

In der westukrainischen Stadt Rowno wurde bei einem Polizeieinsatz Alexander Musitschko erschossen, ein führendes Mitglied der militanten Gruppe „Rechter Sektor“. Dem Innenministerium zufolge hat „Sascha Bilyj“ (“Sascha der Weiße“) bekannte Aktivist bei einem Festnahmeversuch das Feuer eröffnet. Die Polizei hätte das Feuer erwidert und Musitschko getötet. Hingegen berichteten örtliche Medien, Einsatzkräfte hätten den überwältigten Musitschko mit gezielten Schüssen in die Brust ermordet. Der einflussreiche „Rechte Sektor“ kündigte Rache an.

Der unabhängige Abgeordnete Olexandr Donij schrieb auf seiner Facebook-Seite, Musitschko sei exekutiert worden. „Zwei Fahrzeuge schnitten seinem Wagen den Weg ab. Er wurde herausgezerrt und in eines der Vehikel gezwungen. Dann wurde er zu Boden geworfen, die Hände auf dem Rücken zusammengebunden, danach zwei Schüsse ins Herz“, schrieb Donij ohne Angaben von Quellen.


http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...k-12863028.html

Ich hoffe, dass solche Meldungen wie aus Rowno nicht zu einer erneuten Eskalation führen. Zumal der zurück getretene Verteidigungsminister Mitglied der Svoboda Partei gewesen sein soll.

Seit Tagen tobt in Kiew ein Machtkampf. Denn anders sind die Auftritte von Frau Timoschenko nicht zu verstehen. Und ich meine jetzt nicht das abgehörte Telefongespräch. Sondern etliche Interviews, bei denen sie sich u.a. auch nicht gerade freundlich über Klitschko und seine Finanzierung geäußert hat. Klitschko hat widerum den Rücktritt von Turtschinow gefordert. Der hat dann einen selbst einen Mißtrauensantrag gestellt, der mit 2 Gegenstimmen im Parlament abgelehnt wurde.

Zwei Monate bis zur Wahl können sehr lang werden. Alle schauen nur auf die Rivalen im Ring - Obama und Putin. Und was ist mit den Menschen in der Ukraine, die von Nachrichten und Gerüchten überrollt werden?

LG von der Moskwitschka

Hallo Frau aus Moskau
Es tut langsam nerven dein ewiges Thema Ukraine . Hier ist doch ein Grenzerforum .
linamax


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2352

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 17:39
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von linamax im Beitrag #2351

Hallo Frau aus Moskau
Es tut langsam nerven dein ewiges Thema Ukraine . Hier ist doch ein Grenzerforum .
linamax


Danke fürs zitieren

Was meinst Du, was Ukraine heißt?

Die traditionelle etymologische Deutung des Landesnamens verweist auf das altostslawische Wort ukraina, das die Bedeutung „Grenzgebiet, Militärgrenze“ hatte und dem westlichen Begriff Mark entsprach.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ukraine

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#2353

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 17:40
von thomas 48 | 3.580 Beiträge

Ich lese nicht mit.
Alle tippen fleißig, die einen sind dafür und die anderen dagegen.
Wie viele Argumente und Thesen habt ihr noch. Ich vermute bei so vielen Seiten soll doch alles geklärt sein


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2354

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 17:46
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von thomas 48 im Beitrag #2353
Ich lese nicht mit.
Alle tippen fleißig, die einen sind dafür und die anderen dagegen.
Wie viele Argumente und Thesen habt ihr noch. Ich vermute bei so vielen Seiten soll doch alles geklärt sein

Hallo Thomas
Da gebe ich dir recht mit deiner Aussage . Aber die Dame wenn die nur Ukraine hört hat sie Schaum vor dem Mund .


nach oben springen

#2355

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 17:50
von PF75 | 3.294 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #2354
Zitat von thomas 48 im Beitrag #2353
Ich lese nicht mit.
Alle tippen fleißig, die einen sind dafür und die anderen dagegen.
Wie viele Argumente und Thesen habt ihr noch. Ich vermute bei so vielen Seiten soll doch alles geklärt sein

Hallo Thomas
Da gebe ich dir recht mit deiner Aussage . Aber die Dame wenn die nur Ukraine hört hat sie Schaum vor dem Mund .



Davon gibs aber mehr hier im Forum.


nach oben springen

#2356

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 17:51
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Den Ukrainern ist es eigentlich egal ob Europa ,Russland ,sie moechten nur vernünftig leben.
Keine Autokraten,Diktatoren und Fremdherrschaft,die ihnen ständig beweisen muss,wie abhängig sie vom grossen Bruder sind.
Und Putin ist stink sauer,das keiner freiwillig in seinem Club mitspielen will.
Ich war in den Jahren 1983,86,88 in der Ukraine nicht als Tourist und war in Gebieten die keine vorzeige Orte für Touristen waren.
Gut das ist schon lange her,da war noch tiefster Osten ,aber denke mir sehr viel wird sich dort auch nicht bewegt haben.
2003,05,08,war ich im Kaliningrader Gebiet,habe auch viele Freunde dort.
Um es gleich vorweg zu nehmen,ich bin kein Russenhasser (Blödsinn)
Habe mich nur gefragt,als ich diese ganze Armut gesehen habe ,(einen Rollstuhlfahrer mit selbstgebauten Rollstuhl)
Diese ganze Resignation,diese verfallene Infrastruktur,einen ganzen Landstrich der Mafia zu über lassen.
Dann Frage ich mich wenn Putins Provinzen ,(nicht seine vorzeige Städte )so aussehen,wie diese,wird es auf der Krim auch nicht anders sein.
Und Frage mich wenn die ganzen Jubelpartys auf der Krim vorbei sind ob sich sehr viel zum positiven aendern wird.
Unter Betrachtung dieser Tatsachen,die ich ja selber gesehen und erlebt habe,ist es mir schleierhaft wie sich jemand so grosskotzig aufführen kann.


nach oben springen

#2357

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 18:00
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Zitat von thomas 48 im Beitrag #2353
Ich lese nicht mit.
Alle tippen fleißig, die einen sind dafür und die anderen dagegen.
Wie viele Argumente und Thesen habt ihr noch. Ich vermute bei so vielen Seiten soll doch alles geklärt sein


Mehr ist nicht möglich, schon gar keine Überzeugung.
D.h. allmählich drehen wir uns im Kreis.

Mittlerweile sind die konträren Standpunkte bekannt. Das sollte reichen.

Aber diskutiert endlos weiter, wenn ihr wollt


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#2358

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 18:04
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #2357
Zitat von thomas 48 im Beitrag #2353
Ich lese nicht mit.
Alle tippen fleißig, die einen sind dafür und die anderen dagegen.
Wie viele Argumente und Thesen habt ihr noch. Ich vermute bei so vielen Seiten soll doch alles geklärt sein


Mehr ist nicht möglich, schon gar keine Überzeugung.
D.h. allmählich drehen wir uns im Kreis.

Mittlerweile sind die konträren Standpunkte bekannt. Das sollte reichen.

Aber diskutiert endlos weiter, wenn ihr wollt


Das war es auch meinerseits.


nach oben springen

#2359

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 18:06
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #2358
Zitat von Freienhagener im Beitrag #2357
Zitat von thomas 48 im Beitrag #2353
Ich lese nicht mit.
Alle tippen fleißig, die einen sind dafür und die anderen dagegen.
Wie viele Argumente und Thesen habt ihr noch. Ich vermute bei so vielen Seiten soll doch alles geklärt sein


Mehr ist nicht möglich, schon gar keine Überzeugung.
D.h. allmählich drehen wir uns im Kreis.

Mittlerweile sind die konträren Standpunkte bekannt. Das sollte reichen.

Aber diskutiert endlos weiter, wenn ihr wollt


Das war es auch meinerseits.

Hallo
Na, daß ist mal eine Ansage dein Wort in Gottes Namen .


nach oben springen

#2360

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 25.03.2014 18:09
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2345


Ich schrieb EU und nicht NATO.



Und die Länder welche damals involviert waren waren also nicht in der EU?

Die jenigen welche sich ausklinken wollen sollen dies ruhig tun! Für mich ist klar dass die Lage in der Ukraine eine sich wahnsinnig schnell entwickelnder Prozess ist welcher noch für Überraschungen jeglicher Art "gut" ist. Ob diese aber "gut" sein werden ist fraglich! Von daher ist es ein durchaus diskussionswürdiges Thema.

Es ist gut dass es User/innen wie @Moskwitschka gibt, die ohne Zweifel mit Sach- und Fachkenntnis und Herzblut dabei ist! Das kann man leider von nicht allen sagen.

Und @linamax ,was meinst du wohl was von diesem Forum übrig bleibt wenn nur noch Grenzerthemen besprochen werden?

Ausserdem soll man doch jedem die Chance geben auch seine Meinung zu korregieren wenn er sieht was tatsächlich in den nächsten Wochen noch ans Tageslicht kommte oder sich so abspielt und es ihm dämmert was da eigentlich abläuft!

SCORN


damals wars und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.03.2014 18:20 | nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 90 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1276 Gäste und 103 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558600 Beiträge.

Heute waren 103 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen