#2241

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 18:06
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #2235
Ne Wiedervereinigung ist Landraub, schon eine bemerkenswerte Definition.
Und Antisemiitismus in Russland rechtfertigt die Beteiligung der Faschisten an der ukrainischen Regierung und die steimeierische Unterstützung dieser Regierung, auch bemerkenswert
Mann stelle sich mal das in Deutschland vor, Regierungsbeteiligung der NPD!
Die halbe Welt einschließlich Deutschland ist damals wegen der FPÖ geradezu ausgeflippt.
Jetzt ist zumindest klar, wie ernst das NPD Verbot gemeint ist.


@damals wars, kennst du das deutsche Sprichwort "geschenkt ist geschenkt , wiederholen ist gestohlen". Das kann man auch auf diesen Landraub Russlands anwenden. 1954 wurde die Krim der Ukraine angegliedert und das wars. Das ging 60 Jahre gut, ohne Probleme zwischen den Volksgruppen, bis dem KGB Agenten Putin einfiel, dass er wieder mal seine Profilneurose befriedigen muss. Kurzerhand wurde die Propagandmaschine angeworfen und plötzlich war jeder qm der Krim mit Probleme übersät. Da halfen nur noch seine "anonymen Halbstarken", die das "Problem" kraft ihrer Muskeln unter Ausschaltung des Hirns beseitigten. Gewalt ist das letzte Mittel der Politik, wenn einem nichts mehr einfällt. Es ist primitiv und dumm. Das sieht man an der Argumentation der Propaganda --> Antisemtiten, Faschisten, antirussische Hooligans usw. bedrohen die Krim. Dies muss als Begründung für die Annexion der Krim herhalten. Das sagen Leute in Moskau, in deren Staat Antisemitismus und Rassismus an der Tagesordnung ist. Da kann man nur sagen, das Glaushaus ist schon mindestens 10 x zuammengefallen in dem diese Demagogen sitzen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#2242

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 18:13
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #2237
erstaunlich die aktuellen Umfrage Ergebnisse! Mehr als die hälfte der Deutschen zeigt Verständnis für Putin. Noch eindeutiger diverse Onlineumfragen, welche allerdings nicht repräsentativ sind! In dieser hier sind es nahezu 70% der mehr als 10000 abgegebenen Stimmen.
http://www.t-online.de/nachrichten/speci...-russland-.html

Das nennt man dann wohl eine klatschende Ohrfeige für die offizielle Medienberichterstattung!


@SCORN
nun ich sage lieber eine Medienlandschaft, wie wir sie haben und gesunde und lebendige Journalisten, als die, die Russland sich schafft. In Russland kann es sehr ungesund werden, wenn der Medienvogel nicht die gleiche Melodie singt wie der KGB Agent. Da kann man schnell mal die Karotten von unten anschauen ( Beispiel Politkowskaja)


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 23.03.2014 18:14 | nach oben springen

#2243

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 18:18
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #2239
Zitat von SCORN im Beitrag #2237
erstaunlich die aktuellen Umfrage Ergebnisse! Mehr als die hälfte der Deutschen zeigt Verständnis für Putin. Noch eindeutiger diverse Onlineumfragen, welche allerdings nicht repräsentativ sind! In dieser hier sind es nahezu 70% der mehr als 10000 abgegebenen Stimmen.
http://www.t-online.de/nachrichten/speci...-russland-.html

Das nennt man dann wohl eine klatschende Ohrfeige für die offizielle Medienberichterstattung!


Adolf Hitler hatte auch 98 % Zustimmung und war trotzdem ein Verbrecher. Und ich darf erinnern dass er die selben Gelüste hatte und von den Westmächten z.B. die Tschechoslowakei zum Frass vorgeworfen bekam(Münchner Abkommen). Das hat aber seinen Appetit nur gesteigert und kurz danach war die nächste Agression schon in Vorbereitung(Polen). Die Westmächte haben ihr Nachgiebigkeit (Appeasemant ) bitter bereut und mit einem hohen Blutzoll bezahlt. Hier wird es genauso kommen. Der nächste "Appetithappen" für Putin ist die Ukraine. Er ist für mich ein Kriegstreiber.




Na mit dem "Münchner Abkommen" das hat schon was.

Aber dein Spruch @Gert war doch immer - Geschichte wiederholt sich nicht! Und wenn doch, dann wird die Ukraine eben aufgeteilt. Je etwas zu Polen, Ungarn und Rumänien somit an die EU und der Rest an Russland. Dann dürften ja alle bedient und glücklich sein. Das könnte alles so einfach sein.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2244

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 18:21
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Falsch @linamax Ich respektiere @Gert als Diskussionspartner. Mit seinen Beiträgen regt er eher mich zum Nachdenken an. Denn wir haben jeder unsere eigenen Erfahrungen gemacht, die uns in der Diskussion auch prägt.

Und eins ist mir die Tage auch durch gen Kopf gegangen - Wir sitzen alle in einem Boot. Und wenn das eines Tages mal kentert, dann gehen wir beide unter. Und da spielt es keine Rolle mehr wer recht hatte.

Aber bis dahin haben wir wenigstens noch ein wenig Spaß im Schlagabtausch.

LG von der Moskwitschka


linamax und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.03.2014 18:22 | nach oben springen

#2245

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 18:21
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #2243
Zitat von Gert im Beitrag #2239
Zitat von SCORN im Beitrag #2237
erstaunlich die aktuellen Umfrage Ergebnisse! Mehr als die hälfte der Deutschen zeigt Verständnis für Putin. Noch eindeutiger diverse Onlineumfragen, welche allerdings nicht repräsentativ sind! In dieser hier sind es nahezu 70% der mehr als 10000 abgegebenen Stimmen.
http://www.t-online.de/nachrichten/speci...-russland-.html

Das nennt man dann wohl eine klatschende Ohrfeige für die offizielle Medienberichterstattung!


Adolf Hitler hatte auch 98 % Zustimmung und war trotzdem ein Verbrecher. Und ich darf erinnern dass er die selben Gelüste hatte und von den Westmächten z.B. die Tschechoslowakei zum Frass vorgeworfen bekam(Münchner Abkommen). Das hat aber seinen Appetit nur gesteigert und kurz danach war die nächste Agression schon in Vorbereitung(Polen). Die Westmächte haben ihr Nachgiebigkeit (Appeasemant ) bitter bereut und mit einem hohen Blutzoll bezahlt. Hier wird es genauso kommen. Der nächste "Appetithappen" für Putin ist die Ukraine. Er ist für mich ein Kriegstreiber.




Na mit dem "Münchner Abkommen" das hat schon was.

Aber dein Spruch @Gert war doch immer - Geschichte wiederholt sich nicht! Und wenn doch, dann wird die Ukraine eben aufgeteilt. Je etwas zu Polen, Ungarn und Rumänien somit an die EU und der Rest an Russland. Dann dürften ja alle bedient und glücklich sein. Das könnte alles so einfach sein.


du hast recht Mike, das habe ich gesagt und das gilt noch. Aber hier drängt sich das Jahr 1938 geradezu auf. Vielleicht ist das die berühmte Ausnahme, die die Regel bestätigt


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#2246

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 18:23
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Nur "Faschisten" in Kiew?
Ein Publizist der deutschen "Staats-Medien" sieht das etwas anders.


www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/...g-12856254.html


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.03.2014 18:27 | nach oben springen

#2247

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 18:30
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Hier ist "Staatsmedienfreie Zone" @Grenzwolf62

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#2248

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 18:36
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2247
Hier ist "Staatsmedienfreie Zone" @Grenzwolf62

LG von der Moskwitschka


Im Gegensatz zu vielen anderen hier glaube ich immer noch an die unabhänginge Berichterstattung der deutschen "Staats-Medien", wer allerdings ein Fan einer wahrhaft freien Medienlandschaft ala Moskau ist wird das natürlich anders sehen


Gert und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.03.2014 18:44 | nach oben springen

#2249

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 18:36
von eisenringtheo | 9.187 Beiträge

Nach wie vor ungeklärt ist, wie gross der Einfluss Russlands beim Aufstand der Krim wirklich war. Sezessiongelüste gab es in der Krim schon lange. War es nun so, dass sich die Krimbewohner selbständig militärisch organisiert haben (vor allem natürlich mit Hilfe russischstämmiger Kader und Mannschaften der ukrainischen Armee) - etwa so, wie es Russland behauptet? Oder war der Austand, wie es die Ukraine und der Westen behaupten, massgeblich von Russland inszeniert und gesteuert?
Theo


nach oben springen

#2250

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 18:44
von schulzi | 1.764 Beiträge

Jetzt die Krim ,dann Ukraine,Weisrussland und so weiter.Alles um die arme russische Bevölkerung vor den einflüssen des westens zu retten.


nach oben springen

#2251

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 18:48
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2248
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2247
Hier ist "Staatsmedienfreie Zone" @Grenzwolf62

LG von der Moskwitschka


Im Gegensatz zu vielen anderen hier glaube ich immer noch an die unabhänginge Berichterstattung der deutschen "Staats-Medien", wer natürlich ein Fan einer wahrhaft freien Medienlandschaft ala Moskau ist wird das natürlich anders sehen



Knapp vorbei ist auch daneben. Quellen in der Ukraine sind viel spannender und detaillierter. Aber für Dich persönlich der link mit den russischen Kanälen. Da dreht sich nicht alles um Politik http://ruskoetv.ru/

LG von der Moskwitschka

PS Wieviel Männerkanäle gibt es eigentlich in Deutschland?


zuletzt bearbeitet 23.03.2014 18:49 | nach oben springen

#2252

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 18:51
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2251
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2248
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2247
Hier ist "Staatsmedienfreie Zone" @Grenzwolf62

LG von der Moskwitschka


Im Gegensatz zu vielen anderen hier glaube ich immer noch an die unabhänginge Berichterstattung der deutschen "Staats-Medien", wer natürlich ein Fan einer wahrhaft freien Medienlandschaft ala Moskau ist wird das natürlich anders sehen



Knapp vorbei ist auch daneben. Quellen in der Ukraine sind viel spannender und detaillierter. Aber für Dich persönlich der link mit den russischen Kanälen. Da dreht sich nicht alles um Politik http://ruskoetv.ru/

LG von der Moskwitschka

PS Wieviel Männerkanäle gibt es eigentlich in Deutschland?





Ich guck mit meiner Frau auch gerne das Häkel-Studio.


nach oben springen

#2253

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 18:56
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@eisenringtheo

So hat jeder seine Fragen. Mich interessieren immer noch die Schüsse auf dem Maidan.

Was die Krim betrifft, so wurde gestern den beiden Toten - ein pro-russischer Kosake und ein ukr. Offizier - in einer gemeinsamen Trauerfeier auf der Krim gedacht.



Der Heckenschütze soll ein 17-jähriger gewesen sein, der schon festgenommen wurde. Dem bin ich aber noch nicht auf die Spur gegangen. In den deutschen Medien hört man ja auch nichts davon, oder?

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 23.03.2014 19:02 | nach oben springen

#2254

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 19:05
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #2248


Im Gegensatz zu vielen anderen hier glaube ich immer noch an die unabhänginge Berichterstattung der deutschen "Staats-Medien", wer allerdings ein Fan einer wahrhaft freien Medienlandschaft ala Moskau ist wird das natürlich anders sehen



@Grenzwolf62 , deinen Glauben wird dir keiner absprechen! Da soll es Leute geben welche noch ganz andere Sachen glauben!


zuletzt bearbeitet 23.03.2014 19:15 | nach oben springen

#2255

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 19:14
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #2239


Adolf Hitler hatte auch 98 % Zustimmung und war trotzdem ein Verbrecher.



@Gert, keine Frage das der GRÖFAZ ein Verbrecher war. Allerdings würde mich mal interessieren wie du auf 98% Zustimmung kommst!? An den Reichstagswahlen 33 ist dies nicht fest zu machen!
Du verkennst außerdem schlichtweg dass die Möglichkeit sich allseitig zu informieren in den 30-40iger Jahren des vorigen Jahrhunderts keinesfalls mit heute zu vergleichen ist!
Wer will kann sich informieren und dann seine Meinung bilden. Das du heute und hier unterschwellig mehr als der Hälfte der Deutschen einen Informationshorizont wie vor 70 Jahren unterstellst ist schon sehr Grenzwertig! Oder habe ich da was falsch verstanden?

SCORN


DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2256

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 19:23
von eisenringtheo | 9.187 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #2255
(...)
@Gert, keine Frage das der GRÖFAZ ein Verbrecher war. Allerdings würde mich mal interessieren wie du auf 98% Zustimmung kommst!? An den Reichstagswahlen 33 ist dies nicht fest zu machen!
(...)

SCORN



Anschluss Österreich, Volksabstimmung 10. April 1938, Ja: 99,08 %
Bist Du mit der am 13. März 1938 vollzogenen Wiedervereinigung Österreichs mit dem Deutschen Reich einverstanden und stimmst Du für die Liste unseres Führers Adolf Hitler?
Irgendwie war es wohl nicht so "gesund" mit "Nein" gegen Hitler" zu stimmen. Ob es damals auch schon durchsichtige Wahlurnen wie in der Krim gab?
http://de.wikipedia.org/wiki/Anschluss_%C3%96sterreichs
Theo


SCORN, Mike59 und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2257

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 19:43
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

OT

Ehrlich gesagt sind mir gläserne Wahlurnen lieber, als die Wahlurnen in Berlin zur letzten Bundestagswahl.

Da waren es gelbe Tonnen


http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...n-a-922809.html

Ein Schelm, der böses dabei denkt.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 23.03.2014 19:44 | nach oben springen

#2258

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 19:49
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #2255
Zitat von Gert im Beitrag #2239


Adolf Hitler hatte auch 98 % Zustimmung und war trotzdem ein Verbrecher.



@Gert, keine Frage das der GRÖFAZ ein Verbrecher war. Allerdings würde mich mal interessieren wie du auf 98% Zustimmung kommst!? An den Reichstagswahlen 33 ist dies nicht fest zu machen!
Du verkennst außerdem schlichtweg dass die Möglichkeit sich allseitig zu informieren in den 30-40iger Jahren des vorigen Jahrhunderts keinesfalls mit heute zu vergleichen ist!
Wer will kann sich informieren und dann seine Meinung bilden. Das du heute und hier unterschwellig mehr als der Hälfte der Deutschen einen Informationshorizont wie vor 70 Jahren unterstellst ist schon sehr Grenzwertig! Oder habe ich da was falsch verstanden?

SCORN



@SCORN meine geschichtliche Bildung reicht soweit, dass ich weiss, dass Adolf Nazi nicht mit 98 % 1933 gewählt wurde. Meine Schätzung basiert auf der Zeit kurz vor Beginn des Krieges.(muss man denn alles haarklein erklären hier ?)
Den letzten Satz von dir (rot) kann ich gar nicht verstehen. Daher bejahe ich deine Frage.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#2259

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 19:51
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #2256
Zitat von SCORN im Beitrag #2255
(...)
@Gert, keine Frage das der GRÖFAZ ein Verbrecher war. Allerdings würde mich mal interessieren wie du auf 98% Zustimmung kommst!? An den Reichstagswahlen 33 ist dies nicht fest zu machen!
(...)

SCORN



Anschluss Österreich, Volksabstimmung 10. April 1938, Ja: 99,08 %
Bist Du mit der am 13. März 1938 vollzogenen Wiedervereinigung Österreichs mit dem Deutschen Reich einverstanden und stimmst Du für die Liste unseres Führers Adolf Hitler?
Irgendwie war es wohl nicht so "gesund" mit "Nein" gegen Hitler" zu stimmen. Ob es damals auch schon durchsichtige Wahlurnen wie in der Krim gab?
http://de.wikipedia.org/wiki/Anschluss_%C3%96sterreichs
Theo



99,08 % muhaha!
Österreicher und Deutsche - das ist eigentlich einen eigenen Tread wert.
Da wird Adolf H. zum Deutschen und F. List ist Österreicher.


nach oben springen

#2260

RE: Wer bekommt die Ukraine??

in Themen vom Tage 23.03.2014 19:56
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #2259
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #2256
Zitat von SCORN im Beitrag #2255
(...)
@Gert, keine Frage das der GRÖFAZ ein Verbrecher war. Allerdings würde mich mal interessieren wie du auf 98% Zustimmung kommst!? An den Reichstagswahlen 33 ist dies nicht fest zu machen!
(...)

SCORN



Anschluss Österreich, Volksabstimmung 10. April 1938, Ja: 99,08 %
Bist Du mit der am 13. März 1938 vollzogenen Wiedervereinigung Österreichs mit dem Deutschen Reich einverstanden und stimmst Du für die Liste unseres Führers Adolf Hitler?
Irgendwie war es wohl nicht so "gesund" mit "Nein" gegen Hitler" zu stimmen. Ob es damals auch schon durchsichtige Wahlurnen wie in der Krim gab?
http://de.wikipedia.org/wiki/Anschluss_%C3%96sterreichs
Theo



99,08 % muhaha!
Österreicher und Deutsche - das ist eigentlich einen eigenen Tread wert.
Da wird Adolf H. zum Deutschen und F. List ist Österreicher.


@Mike59
die Idee finde ich gut, vor allem würde mich mal interessieren, wie die Ösis zu ihrer Mitverantwortung am NS stehen und wie die Entnazifizierung in Österreich nach 1954 bewältigt wurde oder auch gar nicht ? Leider haben wir nur einen Aktiven hier, unseren Forumsfreund @matloh
Deswegen frage ich lohnt ein solcher Thread ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 23.03.2014 19:58 | nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 63 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2013 Gäste und 132 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558646 Beiträge.

Heute waren 132 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen