#21

RE: Buch von einem Grenzverletzer erschienen

in DDR Grenze Literatur 27.05.2013 17:33
von matzelmonier79-2 | 30 Beiträge
Hallo Feldwebel 88
Du hast recht. Die Hundetrasse verlief vom Bunker Postenpunkt 38 a (so die Bezeichnung von 1979) nach links zur Wirbke Postenpunkt 41.
Die Kohlenbahn (Gruben LO) fuhr durch einen "Schlauch". Rechts und links war Signalzaun, und innen, rechts und links der Gleise waren Signalgeräte. Weis ich noch ganz genau. Ich habe mir bei der Kontrolle der Signalgeräte, am Streckmetalzaun, mein Korn von der Flinte abgebrochen. Gab mächtig Ärger.


nach oben springen

#22

RE: Buch von einem Grenzverletzer erschienen

in DDR Grenze Literatur 15.01.2014 23:44
von nucleardirk | 5 Beiträge

Ich hab das Buch am WE gelesen - eine wirklich packende Story die es sich lohnt zu lesen. Besonders interessant sind die Kopien der Stasi-Akten die das letzte 1/3 des Buches abgedruckt sind.

Über den Tagebau hatte ich irgendwo auch schon etwas gelesen, in Sachen "bewegliche Grenzsicherung" - gibt es da evlt. Fotos und mehr Informationen? Ich kann mir das mit der Kohlenbahn grade nicht wirklich vorstellen.



nach oben springen

#23

RE: Buch von einem Grenzverletzer erschienen

in DDR Grenze Literatur 16.01.2014 19:04
von exgakl | 7.304 Beiträge

Die innerdeutsche Grenze bei Helmstedt

in diesem Thread findest Du einen Film, wo die Kohlebahn gut zu sehen ist....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#24

RE: Buch von einem Grenzverletzer erschienen

in DDR Grenze Literatur 16.01.2014 19:16
von feldwebel88 | 280 Beiträge

was kannste dir denn nicht vorstellen, nucleardirk.


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: cetme
Besucherzähler
Heute waren 507 Gäste und 30 Mitglieder, gestern 3760 Gäste und 177 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14469 Themen und 567482 Beiträge.

Heute waren 30 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen