#21

RE: Hinter den Kulissen der Macht (1/2) So lebte das Politbüro

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 18.11.2013 22:27
von Harzwanderer | 2.943 Beiträge

Ich finde die Dokumentationen sehr interessant und auch die vielen Zeitzeugen. Wer nicht mag, muss sie ja nicht gucken. Die These, wie "arm" die Waldsiedlung doch vom Standard her war, kann ich nicht ganz verstehen. Alle hatten noch ihre Datschen und einen riesigen MfS-Diener-Hofstaat für wirklich jedes Bedürfnis. Das war so ein Möchtegern-Absolutismus ohne Stil. Aber viele Diktaturen sind so.


nach oben springen

#22

RE: Hinter den Kulissen der Macht (1/2) So lebte das Politbüro

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 18.11.2013 22:47
von berlin3321 | 2.520 Beiträge

Zitat
ich respektiere



Wirklich? Konnte ich in einem Fall nicht erkennen.

Ich fand die Doku auch sehr interessant. Ich war auch nach der Wende in Wandlitz und habe mir das da angesehen. Muss so Frühling ´90 gewesen sein. Man konnte da in den Bungalow von E.H, war im Stil der 60/ 70 ziger eingerichtet. Nichts dolles.

Mfg Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#23

RE: Hinter den Kulissen der Macht (1/2) So lebte das Politbüro

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 20.11.2013 19:48
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #20
[...]ich respektiere seine Beiträge,auch deine,
ob man sie mag,oder nicht[...]

Na das man aber gewisse 'Steilvorlagen' nicht vom Tisch gehen lassen kann, ist Dir schon klar? So, doch zum Thema. Diese spießige Kleinbürgerlichkeit hatte schon etwas Muffigkeit, so im Nachhinnein. Doch völlig im Gegensatz dazu steht scheinbar das feudale Hobby, allein wenn ich an die Range-Rovers (Mehrzahl !) zum Stückpreis nicht unter einer ¼ Million denke. Frage: Paßt das irgendwie zusammen, DAB aus der Büchse und Jagen?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#24

RE: Hinter den Kulissen der Macht (1/2) So lebte das Politbüro

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 20.11.2013 19:53
von elster427 | 789 Beiträge

94 welch Zeitverschwendung, Jedes Einfamilienheim hat mehr Komfort als die wandlitz Villen.


1981 - 1989 MfS BV Potsdam Abt, VI PKE Drewitz
1990 GT GR 44
nach oben springen

#25

RE: Hinter den Kulissen der Macht (1/2) So lebte das Politbüro

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 20.11.2013 20:00
von 94 | 10.792 Beiträge

Das meine ich ja, und auf der andern Seite rausblasen als täts nix koschten, siehe #50. Bissel gaga, meinste nicht auch?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


elster427 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#26

RE: Hinter den Kulissen der Macht (1/2) So lebte das Politbüro

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 20.11.2013 20:16
von diefenbaker | 585 Beiträge

Über Geschmack kann man streiten, ob muffig kleinbürgerlich mit DAB aus der Dose oder mondän mit Range Rover Kolonne zur Jagd,
man kann aber kaum über die Nimm-Mentalität streiten, dazu berechtigt zu sein sich alles zu gönnen, wonach einem gerade der Sinn steht.

Wolfgang



nach oben springen

#27

RE: Hinter den Kulissen der Macht (1/2) So lebte das Politbüro

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 20.11.2013 22:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von DoreHolm im Beitrag #5
Es läßt sich damit so schön von heutigen Lebensweisen der Mächtigen und Reichen ablenken.


Ich glaube nicht, dass das das Ziel der Sendung war.

Zitat von Zermatt im Beitrag #7
Im Vergleich zu Westdeutschen Spitzenmanagern lebten diese Leute fast bescheiden.


Und auch der Vergleich hinkt ziemlich: Einen Spitzenmanager mit einem Politiker zu vergleichen bedeutet Äpfel mit Birnen zu vergleichen: Wer wirklich Geld machen will, geht nicht in die Politik. Und umgekehrt. Zweifellos nagen unsere Politiker nicht am Hungertuch, aber im Verhältnis zu dem, was in der freien Wirtschaft bezahlt wird, sind deren Bezüge nicht gerade üppig.

Wenn Wandlitz allerdings mit Windsor Castle oder dem Buckingham Palace verglichen wird - nun, dann trifft die Bezeichnung "bescheiden" durchaus zu.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
12.TBK
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Markus Stüber
0 23.08.2016 13:57goto
von Markus Stüber • Zugriffe: 725
12.November 1955, Gründungstag der Bundeswehr
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Gert
82 18.11.2015 00:23goto
von vs1400 • Zugriffe: 2837
Mangel ... macht erfinderisch!
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
13 24.06.2009 11:31goto
von josy95 • Zugriffe: 1871

Besucher
4 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 599 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558757 Beiträge.

Heute waren 40 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen