#881

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 20:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Warum wird es von manchen Usern noch in Frage gestellt? Die Fotos und Berichte sind doch Beweiße genug! Oder alles Fälschungen?
Ja, man muss auch mal was eingestehen, auch wen es für Einige nicht so einfach ist über ihren Schatten zu springen. Die Wahrheit ist hart für einige die diesen untergegangenen Staat als das Beste loben und heute noch glauben er war es!
Grüsse Steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#882

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 20:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@turtle die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Mit Deiner ironischen Schilderung hast Du vollkommen Recht, nur ist es ein großer Unterschied zwischen "mangelndem Komfort" und Verletzung der Menschenrechte. Ich glaube auch das es einige "Zugbegleiter" gab , die Ihre Machtfantasie an Gefangenen ausgelebt haben (solche Dinge wie warten lassen auf Toilettennutzung). Das ist eindeutig eine Schande und hat mit Würde des Menschen nicht viel zu tun. Nur leider gibt es immer wieder Berichte , die jeder Glaubwürdigkeit entbehren. Und gerade diese Art der berichterstattung wird heute noch gefördert.

@steffen52 Berichte sind subjektiv und werden oft mit einem "hauch" der Übertreibung versehen, übrigens ich lobe den untergegangenen Staat nicht als den "Besten", nur den Vergleich mit der heutigen "Bananenrepublik" braucht er nicht zu scheuen....


frank hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#883

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 20:57
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Ich weiß ja nicht,wo ihr gelebt habt,aber in der DDR gab es keine Züge mit Klimaanlagen bei der DR.Wer mir das Gegenteil beweißt,dem geb ich ein Bier aus.
@steffen52:Nur mal nebenbei,es geht hier nicht um die Existens der Gstw.Die ist absolut unbestritten.Und loben tut hier auch keiner!Also mal schon auf dem Boden bleiben bitte!Wenn Du aber ein Problem damit hast,das hinterfragt wird,nun,da kann ich Dir leider absulut nicht helfen.


zuletzt bearbeitet 12.03.2014 20:59 | nach oben springen

#884

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 20:58
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #872

.........................von medizinischer Versorgung unterwegs ist mir nichts bekannt.................
Lutze



Hallo,
dazu gehört ja auch erst noch die Behandlungsbedürftigkeit, auf Transporten wohl nur bei unerwarteten Problemen, Schwerkrake dürften kaum so verlegt worden sein. Es belibt also der "typische" Blinddarm oder Herzinfarkt..



nach oben springen

#885

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 21:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #882
@turtle die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Mit Deiner ironischen Schilderung hast Du vollkommen Recht, nur ist es ein großer Unterschied zwischen "mangelndem Komfort" und Verletzung der Menschenrechte. Ich glaube auch das es einige "Zugbegleiter" gab , die Ihre Machtfantasie an Gefangenen ausgelebt haben (solche Dinge wie warten lassen auf Toilettennutzung). Das ist eindeutig eine Schande und hat mit Würde des Menschen nicht viel zu tun. Nur leider gibt es immer wieder Berichte , die jeder Glaubwürdigkeit entbehren. Und gerade diese Art der berichterstattung wird heute noch gefördert.

@steffen52 Berichte sind subjektiv und werden oft mit einem "hauch" der Übertreibung versehen, übrigens ich lobe den untergegangenen Staat nicht als den "Besten", nur den Vergleich mit der heutigen "Bananenrepublik" braucht er nicht zu scheuen....

@Bürger der DDR, ich meinte nicht den Bericht, sondern hauptsächlich die Fotos und die sind doch Aufschluss reich. Oder? Wegen Deiner sogenannten (Bananenrepublik)! Meine so schlecht wird es Dir schon nicht gehen, sonst wärst Du ja schon in eine echte Bananenrepublik ausgereist!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#886

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 21:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Vogtländer im Beitrag #883
Ich weiß ja nicht,wo ihr gelebt habt,aber in der DDR gab es keine Züge mit Klimaanlagen bei der DR.Wer mir das Gegenteil beweißt,dem geb ich ein Bier aus.
@steffen52:Nur mal nebenbei,es geht hier nicht um die Existens der Gstw.Die ist absolut unbestritten.Und loben tut hier auch keiner!Also mal schon auf dem Boden bleiben bitte!Wenn Du aber ein Problem damit hast,das hinterfragt wird,nun,da kann ich Dir leider absulut nicht helfen.

Fakten brauch man nicht hinterfragen, sondern den muss man ins Gesicht schauen. Nur mal so neben bei!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#887

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 21:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von steffen52 im Beitrag #885
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #882
@turtle die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Mit Deiner ironischen Schilderung hast Du vollkommen Recht, nur ist es ein großer Unterschied zwischen "mangelndem Komfort" und Verletzung der Menschenrechte. Ich glaube auch das es einige "Zugbegleiter" gab , die Ihre Machtfantasie an Gefangenen ausgelebt haben (solche Dinge wie warten lassen auf Toilettennutzung). Das ist eindeutig eine Schande und hat mit Würde des Menschen nicht viel zu tun. Nur leider gibt es immer wieder Berichte , die jeder Glaubwürdigkeit entbehren. Und gerade diese Art der berichterstattung wird heute noch gefördert.

@steffen52 Berichte sind subjektiv und werden oft mit einem "hauch" der Übertreibung versehen, übrigens ich lobe den untergegangenen Staat nicht als den "Besten", nur den Vergleich mit der heutigen "Bananenrepublik" braucht er nicht zu scheuen....

@Bürger der DDR, ich meinte nicht den Bericht, sondern hauptsächlich die Fotos und die sind doch Aufschluss reich. Oder? Wegen Deiner sogenannten (Bananenrepublik)! Meine so schlecht wird es Dir schon nicht gehen, sonst wärst Du ja schon in eine echte Bananenrepublik ausgereist!
Grüsse Steffen52




Bin Masochist, warum sollte ich mich verbessern.....


nach oben springen

#888

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 21:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von steffen52 im Beitrag #881
Warum wird es von manchen Usern noch in Frage gestellt? Die Fotos und Berichte sind doch Beweiße genug! Oder alles Fälschungen?
Ja, man muss auch mal was eingestehen, auch wen es für Einige nicht so einfach ist über ihren Schatten zu springen. Die Wahrheit ist hart für einige die diesen untergegangenen Staat als das Beste loben und heute noch glauben er war es!
Grüsse Steffen52


Hier sprichst Du eindeutig von Berichten....


nach oben springen

#889

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 21:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #887
Zitat von steffen52 im Beitrag #885
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #882
@turtle die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Mit Deiner ironischen Schilderung hast Du vollkommen Recht, nur ist es ein großer Unterschied zwischen "mangelndem Komfort" und Verletzung der Menschenrechte. Ich glaube auch das es einige "Zugbegleiter" gab , die Ihre Machtfantasie an Gefangenen ausgelebt haben (solche Dinge wie warten lassen auf Toilettennutzung). Das ist eindeutig eine Schande und hat mit Würde des Menschen nicht viel zu tun. Nur leider gibt es immer wieder Berichte , die jeder Glaubwürdigkeit entbehren. Und gerade diese Art der berichterstattung wird heute noch gefördert.

@steffen52 Berichte sind subjektiv und werden oft mit einem "hauch" der Übertreibung versehen, übrigens ich lobe den untergegangenen Staat nicht als den "Besten", nur den Vergleich mit der heutigen "Bananenrepublik" braucht er nicht zu scheuen....

@Bürger der DDR, ich meinte nicht den Bericht, sondern hauptsächlich die Fotos und die sind doch Aufschluss reich. Oder? Wegen Deiner sogenannten (Bananenrepublik)! Meine so schlecht wird es Dir schon nicht gehen, sonst wärst Du ja schon in eine echte Bananenrepublik ausgereist!
Grüsse Steffen52




Bin Masochist, warum sollte ich mich verbessern.....

Das war mir klar und auch noch ein Spaßvogel, freut mich!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#890

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 21:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #888
Zitat von steffen52 im Beitrag #881
Warum wird es von manchen Usern noch in Frage gestellt? Die Fotos und Berichte sind doch Beweiße genug! Oder alles Fälschungen?
Ja, man muss auch mal was eingestehen, auch wen es für Einige nicht so einfach ist über ihren Schatten zu springen. Die Wahrheit ist hart für einige die diesen untergegangenen Staat als das Beste loben und heute noch glauben er war es!
Grüsse Steffen52


Hier sprichst Du eindeutig von Berichten....

Bist auch noch ein Pfennigfuchser, kann nur sagen Hut ab.
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#891

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 21:14
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Na,Steffen,dann zeige mir denjenigen,der den Gstw in Frage gestellt hat.


nach oben springen

#892

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 21:23
von icke46 | 2.593 Beiträge

Stellt sich nur die Frage:

Was hat nun der "Grotewohl-Expreß" mit dem Threadthema Haftanstalt Hohenschönhausen zu tun? Ausser vielleicht, dass nun ein solcher Wagen dort auf den Gelände steht?

Das Problem ist doch - zumindest nach meinem Gefühl - dass man versucht, aus HSH gewissermassen ein Kaleidoskop aller Haftbedingungen und Vorkommnisse in der DDR zu machen. Das kann man ja durchaus, allerdings sollte man das dann auch entsprechend den Besuchern erläutern.

Ich selber war im Jahr 2000 in HSH, und ich fand es auf alle Fälle informativ, was sicher auch an dem recht guten Zeitzeugen gelegen hat. Und da kommt man vielleicht zum nächsten Knackpunkt: Die Zeit ist nicht mehr weit, wo es rein biologisch keine Zeitzeugen mehr gibt - und dann hat man fast mit Sicherheit Führer, die alles, was dort ausgestellt wird, zur Originalausstattung von HSH erklären.

Gruss

icke



nach oben springen

#893

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 21:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Vogtländer im Beitrag #891
Na,Steffen,dann zeige mir denjenigen,der den Gstw in Frage gestellt hat.

Erstens zeige ich nicht mit Finger auf Jemand ( wurde so erzogen) und zweitens ging es um das Thema im Thread!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#894

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 21:35
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Also kannst Du es nicht.Danke,reicht mir!Gute N8!


nach oben springen

#895

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 21:36
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

@Icke46

Du hast es auf den Punkt gebracht. Ansonsten was der Wagen hier im Thema verloren hat ? Damit wird mal wieder ein Thread zerballert.


nach oben springen

#896

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 21:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Vogtländer im Beitrag #894
Also kannst Du es nicht.Danke,reicht mir!Gute N8!

Na, da kannst Du nun schön schlafen , wünsche eine gute Nacht. Ach ,so danke für die Note. Ich werde mich hüten Dich zu bewerten!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#897

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 12.03.2014 23:32
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Wolle76 im Beitrag #895
Ansonsten was der Wagen hier im Thema verloren hat ?
Na dann gucke Dir das Thema nochmal ganz genau an ... und seit auf den Tag genau zehn Jahren steht nun mal einer unter Denkmalschutz gestellt dort rum. Andre Frage noch (weil einen Thread mit fast 900 Beiträgen ist gewiss nicht 'zerballert'), was genau ist jetzt an den Schilderungen von Frau Große unrealistisch. Also für mich klingt ihre Schilderung schon authentisch. Von schraubenzählerischen Details mal abgesehen, aber den Anspruch Maßzeichnungen für Modellbauer zu liefern hat diese Frau wohl eher nicht, odär?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 12.03.2014 23:32 | nach oben springen

#898

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 13.03.2014 07:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Der Stasi Knast in Berlin Hohenschönhausen

Es gibt doch hier im Forum genug Themen die schon das Stasigefängnis ( oder war es keins ) vom Angelo eröffnet und wieder geschlossen wurden .
Wahrscheinlich bedarf es mal wieder der Auffrischung einiger Köpfe hier im Forum , die der Meinung sind , die Aussagen von ehemaligen Insassen seien gelogen und unwahr . Ich glaube nicht das der angeblich Schwule, hier in der Dokumentation lügt . ratata


nach oben springen

#899

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 13.03.2014 10:44
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ich finde nicht, dass der Thread zerschossen ist, ganz im Gegenteil. Und ebenso gehört der Grothewohl-Express dazu, er ist ein Ausstellungs-Exponat in HSH.
Der Anspruch an Zeitzeugen mit "wissenschaftlicher" Exaktheit die Bedingungen ihrer UHA oder Haft zu "dokumentieren" und zu beweisen, ist absurd.
Wir führen hier keine Ermittlungen, wie sind nicht die Polizei und außerdem: was wäre, wenn alles wasserdicht bewiesen wäre -zu welchem "Urteil" kämen wir dann - über wen und was?
Nein dieser Ansatz läuft ins Leere.
Menschen lügen, Menschen überhöhen, jeder von uns, in den banalsten Alltagssituationen - aus weiß Gott was für lächerlichen Gründen - stimmts?
Menschen sind immer subjektiv - auc ich und du!
Ob nun die Zeitzeugin aus Schuddels Link in allen sachlichen/faktischen Dingen die Wahrheit sagt:
auch hier stelle ich die Sinnfrage, wie schon bei anderen Zeitzeugenberichten, die im Forum angezweifelt wurden - warum soll man sich eine solche Mühe machen und sowas aufschreiben, wenn nicht etwas daran ist?
Denn selbst wenn nur die Hälfte ihres Berichtes den Tatsachen entspricht, ist er schrecklich genug.

Aber eigentlich reicht es auch vollkommen aus, nur genau den betroffenen Zeitzeugen in unserem Forum zuzuhören.
.


nach oben springen

#900

RE: Gedenkstätte Haftanstalt Hohenschönhausen

in DDR Staat und Regime 13.03.2014 11:00
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #899
Ich finde nicht, dass der Thread zerschossen ist, ganz im Gegenteil. Und ebenso gehört der Grothewohl-Express dazu, er ist ein Ausstellungs-Exponat in HSH.

.


Da kann ich Deiner Argumentation nicht folgen - im Umkehrschluß würde das ja heissen, das die Ausstellungsleitung dieses Museum ganz so einrichten kann, wie sie es möchte. Falls jemand also auf die Idee käme, einen Folterkeller aus der Zeit der Hexenprozesse dort zu installieren (es gibt ja einige sehr gut erhaltene Exemplare), würden wir das auch akzeptieren?

Wie gesagt, man kann ein Museum machen mit der Thematik Haft undHaftbedingungen in der DDR, mit allem was dazu gehört. Nur sollten man dann eben auch sagen, das es sich um eine Sammlung handelt und es nicht so darstellen, als würde die Geschichte dieses Orts HSH lediglich dokumentiert.

Gruss

icke



nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1901 Gäste und 140 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 558009 Beiträge.

Heute waren 140 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen