#421

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:29
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #416
Sag mal Nostalgiker,
schreibe ich hier in Suaheli?
OK , da kaufe ich mir eben das Buch von Wolle, wenn hier nur Geschwurbel kommt.


Nein, in Deutsch aber ohne Ahnung von der Materie, sorry.


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#422

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:30
von 94 | 10.792 Beiträge

Und wieso soll seine Ehefrau (laut Spiegelartikel neben ihm auf diesem Bild) nicht seine Herzensdame gewesen sein?


Quelle: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14340504.html


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


4.Zug 4.Kompanie GAR-40 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#423

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:31
von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 | 1.039 Beiträge

Und was hat das jetzt mit sachlicher Diskussion zu tun. Tausende haben ihren Job gemacht als Reisekader. Um die Privilegien, die sich die oberen 10.000 rausgenommen haben geht es doch hier nicht, oder? Das könnt ihr gern ohne mich irgendwo anders diskutieren.


Der Helm, den ich trage, hat viele Beulen. Einige davon stammen auch von meinen Feinden. Jürgen Kuczynski "Dialog mit meinem Urenkel"


nach oben springen

#424

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:34
von Ex-Huf (gelöscht)
avatar

Zitat von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 im Beitrag #410
Es mag zynisch und überheblich klingen, aber langsam wird es hier grotesk, liebe ehem. Genossen!!!

Es mag zynisch und überheblich klingen, aber langsam wird es mir hier zu bunt, dauernd das Büßergewand anziehen zu müssen, nur damit hier ein paar Zeitgenossen sich an ihren multiplen Orgasmen ergötzen können, die sie bekommen, wenn sie auf andere eindreschen können.

Getroffene Hunde werden jetzt gleich wieder bellen.



Und`? Wer bellt denn nun?

VG Ex-Huf


nach oben springen

#425

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:34
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #422
Und wieso soll seine Ehefrau (laut Spiegelartikel neben ihm auf diesem Bild) nicht seine Herzensdame gewesen sein?


Quelle: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14340504.html



Weil es sonst nichts zum Ausschlachten gibt!


nach oben springen

#426

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:35
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #421
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #416
Sag mal Nostalgiker,
schreibe ich hier in Suaheli?
OK , da kaufe ich mir eben das Buch von Wolle, wenn hier nur Geschwurbel kommt.


Nein, in Deutsch aber ohne Ahnung von der Materie, sorry.


Deswegen frage ich ja Alwissender Nostalgiker mit dem CDU Wahlplakat.


nach oben springen

#427

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:36
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #422
Und wieso soll seine Ehefrau (laut Spiegelartikel neben ihm auf diesem Bild) nicht seine Herzensdame gewesen sein?


Quelle: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14340504.html


Im Prinzip heute total egal.
Sehe ein Unterschied in der Formulierung:
Einer Dame seines Herzens oder seiner Dame des Herzens.
Als seaman habe ich da eine andere Reflektion.

seaman


nach oben springen

#428

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:36
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #384
Zitat von Gert im Beitrag #378
Zitat von DoreHolm im Beitrag #362
Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #303
Gert, der Hinweis auf die Kaderkte hätte vollkommen gereicht.

LG von der grenzgaengerin



Mein Vater hatte mal gesagt, wenn seine beiden Töchter einen Kerl anschleppen, der ihm nicht geheuer erscheint, läßt er sich von dessen Kaderleiter mal die Kaderakte kommen. Hatte er allerdings nie praktiziert, obwohl meine Schwestern in ihrer Sturm- und Drang-Zeit so machen Bock geschossen hatten.

@DoreHolm aus dieser Aussage kommt die ganze Selbstherrlichkeit und Arroganz dieser Staatspartei heraus. Gut dass du das mal aufgeschrieben hast, damit wird das wahre Gesicht der SED gezeigt. Sie haben nicht geherrscht wie demokratische Parteien in unserer Gesellschaft, nein sie haben wie absolutistische Fürsten geherrscht.





Mein liebes Gertchen, mein Vater hätte das auch angekündigt, wenn er in einer der Blockparteien oder Parteilos gewesen wäre. Und jetzt wirst Du vielleicht gleich sagen: SED = LDPD = NDPD = CDU = Bauernpartei = SED u.s.w. Ja, solche Leiter gab´s auch, die nicht in der SED waren. Ihm ging es einzig und allein darum, daß seine Töchter nicht irgendeinen Tunichtgut anschleppen.
Aber sag mal, hast Du zu Hause irgendwie Stress ? Du wirst nach meinem Empfinden immer aggressiver in Deiner Abneigung gegen alles was DDR und links ist ?


Hast du dein Konto überzogen ? Ist eine ähnliche persönlicheFrage, wie du sie stellst. Und meine Abneigung gegen den Kommunismus/Sozialismus kann dir doch nicht neu sein. Das begleitet mich mein ganzes Leben. Geboren ist diese Abneigung in einem kommunistisch organisierten Staat. Dieser Staat zog sich seine Gegner selbst heran.
Du hast aber überhaupt nicht verstanden was ich da kritisiere. Ich kritisiere, wie einfach es in der DDR möglich war, Menschen zu vernichten, ihnen zu schaden, überbetrieblich , über alle Organistionen hinweg wird da einfach eine Akte angefordert um jemanden in die Ecke zu drücken, in der man ihn/sie haben will. Datenschutz und Persönlichkeitsrechte waren für die Kommunisten, als sie die Macht hatten, offenbar völlige Fremdworte, existierten nicht. Na ja , so agierte ja auch ihre Heimatschutztruppe, jenseits jeder Menschenrechte und Gesetze wie sie zivilisierte Staaten installiert hatten. Unrecht wird noch lange nicht Recht, auch wenn man es mit Gesetzen untermauert
Heute reisst die Linke den Hals auf bei der geringsten Gefahr, dass Datenschutz verletzt wird. So können sich die Zeiten ändern. Es ist nur gut, dass sie ( die Linke) heute keine Macht mehr haben und sie zu meinen Lebzeiten auch nicht mehr bekommen. Da bin ich mir sicher. so und nun ist schluss weil das alles nichts merh mit Reisekader zu tun hat.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Hapedi und Eisenacher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#429

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:37
von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 | 1.039 Beiträge

Zitat von Ex-Huf im Beitrag #411
Zitat von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 im Beitrag #410
Es mag zynisch und überheblich klingen, aber langsam wird es hier grotesk, liebe ehem. Genossen!!!

Es mag zynisch und überheblich klingen, aber langsam wird es mir hier zu bunt, dauernd das Büßergewand anziehen zu müssen, nur damit hier ein paar Zeitgenossen sich an ihren multiplen Orgasmen ergötzen können, die sie bekommen, wenn sie auf andere eindreschen können.

Getroffene Hunde werden jetzt gleich wieder bellen.


Auch ganz ohne Orgasmus, wirklich, trotzdem bleibt es wahr!
Gute Besserung!

VG Ex-Huf



Man kann das auch als winseln missverstehen.


Der Helm, den ich trage, hat viele Beulen. Einige davon stammen auch von meinen Feinden. Jürgen Kuczynski "Dialog mit meinem Urenkel"


seaman und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#430

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:37
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Darf ich mal fragen was der Stasimann Wolf jetzt hier soll? Ach ja der war ja auch NSW Reisekader.
Voll krass hier.


nach oben springen

#431

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:39
von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 | 1.039 Beiträge

@Gert
So können sich die Zeiten ändern.

Wie auch die Menschen, so wie ich z.B.

MfG Heiko


Der Helm, den ich trage, hat viele Beulen. Einige davon stammen auch von meinen Feinden. Jürgen Kuczynski "Dialog mit meinem Urenkel"


nach oben springen

#432

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:41
von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 | 1.039 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #430
Darf ich mal fragen was der Stasimann Wolf jetzt hier soll? Ach ja der war ja auch NSW Reisekader.
Voll krass hier.


Schnattel, wenn Du mal versuchst, die Giftspritze stecken zu lassen, dann kommen auch sachliche Antworten, sonst läufst Gefahr, das Dir keiner Antworten will. Das ist gut gemeint! Glaub mir!


Der Helm, den ich trage, hat viele Beulen. Einige davon stammen auch von meinen Feinden. Jürgen Kuczynski "Dialog mit meinem Urenkel"


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#433

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:43
von Ex-Huf (gelöscht)
avatar

Zitat von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 im Beitrag #429
Zitat von Ex-Huf im Beitrag #411
Zitat von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 im Beitrag #410
Es mag zynisch und überheblich klingen, aber langsam wird es hier grotesk, liebe ehem. Genossen!!!

Es mag zynisch und überheblich klingen, aber langsam wird es mir hier zu bunt, dauernd das Büßergewand anziehen zu müssen, nur damit hier ein paar Zeitgenossen sich an ihren multiplen Orgasmen ergötzen können, die sie bekommen, wenn sie auf andere eindreschen können.

Getroffene Hunde werden jetzt gleich wieder bellen.


Auch ganz ohne Orgasmus, wirklich, trotzdem bleibt es wahr!
Gute Besserung!

VG Ex-Huf



Man kann das auch als winseln missverstehen.


Ich frage mal einfach: Möchtest Du hier wirklich Gräben aufreißen und unseren Gegnern zuspielen?

Ex-Huf


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#434

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:51
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Ex-Huf im Beitrag #433
Zitat von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 im Beitrag #429
Zitat von Ex-Huf im Beitrag #411
Zitat von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 im Beitrag #410
Es mag zynisch und überheblich klingen, aber langsam wird es hier grotesk, liebe ehem. Genossen!!!

Es mag zynisch und überheblich klingen, aber langsam wird es mir hier zu bunt, dauernd das Büßergewand anziehen zu müssen, nur damit hier ein paar Zeitgenossen sich an ihren multiplen Orgasmen ergötzen können, die sie bekommen, wenn sie auf andere eindreschen können.

Getroffene Hunde werden jetzt gleich wieder bellen.


Auch ganz ohne Orgasmus, wirklich, trotzdem bleibt es wahr!
Gute Besserung!

VG Ex-Huf



Man kann das auch als winseln missverstehen.


Ich frage mal einfach: Möchtest Du hier wirklich Gräben aufreißen und unseren Gegnern zuspielen?

Ex-Huf



An solchen Fragen mache ich normalerweise den Intellekt bzw. das Interesse eines Users am Thema fest.

Zur Erinnerung das Thema hier:

Reisekader der DDR

seaman


4.Zug 4.Kompanie GAR-40, Küchenbulle 79 und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.11.2013 19:52 | nach oben springen

#435

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:57
von Ex-Huf (gelöscht)
avatar

@seaman, wenn auch weit OT, Du musst Dir um meinen Intellekt keine Sorgen machen, das hat man schon vor über 25 Jahren gemacht, erfolglos, wie das Leben bewies.
Bevor ich Dir dies als feige PN schreibe, teile ich Dir gern vor der ganzen Forumgemeinde mit, dass ich Deine Hetze und beabsichtigte Herabwürdigung nicht nachvollziehen kann. Ich selbst hätte es von Dir nicht erwartet und hätte gerade Dich nicht derartig herabgewürdigt, egal, wie Du und andere hier darüber denken!

Kannste mal darüber nachdenken!

Klaus


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#436

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 19:58
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #422
Und wieso soll seine Ehefrau (laut Spiegelartikel neben ihm auf diesem Bild) nicht seine Herzensdame gewesen sein?


Quelle: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14340504.html


Meine Frau ist auch meine Herzensdame, mein Post bezog sich mehr auf den Ort, dem Anlass und das Resultat


4.Zug 4.Kompanie GAR-40 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.11.2013 20:05 | nach oben springen

#437

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 20:01
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Könntet ihr mal wieder zum Thema zurückkommen?!! Sonst findet sich dieser Thread bald unter den geschlossenen wieder
Persönliche Dinge können immer noch per PM ausgetauscht werden!


seaman, DoreHolm, elster427, Damals87 und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#438

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 20:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Eine Frage mal an alle ehemaligen Offiziere der NVA und Mfs -Leute ,IM`S wart ihr denn auch Reisekader der DDR . Durftet ihr damals auch ins NSW fahren . MfG ratata


nach oben springen

#439

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 20:08
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von ratata im Beitrag #438
Eine Frage mal an alle ehemaligen Offiziere der NVA und Mfs -Leute ,IM`S wart ihr denn auch Reisekader der DDR . Durftet ihr damals auch ins NSW fahren . MfG ratata


Klare Antwort ; Nein

Auch in der BRD durfte nicht jeder in die DDR reisen...hatten wir schon mal irgendwo


nach oben springen

#440

RE: Reisekader der DDR

in Leben in der DDR 04.11.2013 20:12
von eisenringtheo | 9.173 Beiträge

Ich habe einen kennen gelernt, der war bei der Berufsfeuerwehr gewesen. Der durfte wegen des Berufes erst mit 70 ins NSW reisen, obschon er schon Rentner war. Das soll auch bei anderen Berufen im Sicherheitsbereich so gewesen sein.
Theo


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
IM im Auftrag von Markus Wolf, nach 1990? Behörden?
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von SET800
91 17.02.2014 22:23goto
von Grenzwolf62 • Zugriffe: 3555
GÜST, schnelle Ersatzteilübergabe....
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von SET800
8 06.04.2011 14:06goto
von Rabe • Zugriffe: 934
Ablehnung als Reisekader
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Skifahrer
11 26.04.2010 17:07goto
von Altermaulwurf • Zugriffe: 1672
Der Ausreiseantrag des Herrn Manfred Krug
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von Augenzeuge
13 28.10.2016 07:22goto
von SET800 • Zugriffe: 4404

Besucher
30 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 3087 Gäste und 190 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558104 Beiträge.

Heute waren 190 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen