#101

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 17:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Seefahrtsbuch gibt es hier zu sehen http://geleu.jimdo.com/seefahrtsbuch/ ,
http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...Q9QEwAw&dur=423,.
Oder seaman kopiert sein Seefahrtsbuch hier hinein.


nach oben springen

#102

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 17:24
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.492 Beiträge

@ grenzgaengerin,
hallo, wofür war ein Fremden Pass vorgesehen???

gab es das echt??

gruß h.


nach oben springen

#103

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 17:25
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #101
Seefahrtsbuch gibt es hier zu sehen http://geleu.jimdo.com/seefahrtsbuch/ ,
http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...Q9QEwAw&dur=423,.
Oder seaman kopiert sein Seefahrtsbuch hier hinein.


Wurde konfisziert.

seaman


zuletzt bearbeitet 27.10.2013 17:30 | nach oben springen

#104

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 17:27
von exgakl | 7.235 Beiträge

bitte weiter zum Thema Intershop, die Beiträge Reisekader wurden wurden ausgelagert.... Reisekader der DDR


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
zuletzt bearbeitet 27.10.2013 17:53 | nach oben springen

#105

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 17:47
von 94 | 10.792 Beiträge

Na denne, vielleicht auch gleich noch den Betreff passend machen? Na wie auch immer, vor einiger Zeit konnte ich diesen Geruch wieder wahrnehmen.

Zitat von werner im Beitrag Reisekader der DDR
An den Geruch kann ich mich auch erinnern. Heute überlege ich, ob das schon Duft-Marketing war . . . Die Sortimentszusammenstellung war wirklich seltsam, da gebe ich Dir recht, @ gert: Drogerie, Spielwaren, Elektronik, Wasserhähne, (Bekleidung?) . . ..

Dazu benötigte es einen verfressenen Mischlingswelpen und etwas Naßkatzenfutter der Marke 'Felix' welches dieser dem Stubentiger stiehlt. Die allerdings noch präadulte Verdauung des Hundes ist leicht überfordert und es wird eine Tierganzkörperreinigung notwendig. Dafür wurde ein Kindershampoo der inzwischen untergegangen Handelskette 'Schlecker' benutzt und während dem Fönen mit einem alten AKA-Haartrockner Modell 'manuela' war er aufeinmal wieder da ...
der Intershopgeruch!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Damals87 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 27.10.2013 17:48 | nach oben springen

#106

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 18:50
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Woher rekrutierte sich eigentlich das Personal in den Shops....?

Gruss BO


nach oben springen

#107

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 18:52
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Boelleronkel im Beitrag #106
Woher rekrutierte sich eigentlich das Personal in den Shops....?

Gruss BO


Vermutlich die Frauen der Weltreisenden.


nach oben springen

#108

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 18:55
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #107
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #106
Woher rekrutierte sich eigentlich das Personal in den Shops....?

Gruss BO


Vermutlich die Frauen der Weltreisenden.




"Oller Boesewicht"wer wird denn gleich,aber ich hatte zumindest oft den Eindruck das die Weiber da ziehmlich zickig waren,zumindest wenn die erkannt haben,das Du ein Buerger der demokratischen Republik bist.
So war dett eben,aus meiner subjektiven Sicht.
Gruessli BO


nach oben springen

#109

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 18:59
von elster427 | 789 Beiträge

Also ich hatte eine Bekannte , die hat erst im Strafvollzug gearbeitet und ist dan zu Forum gegangen.
mfg Jan


1981 - 1989 MfS BV Potsdam Abt, VI PKE Drewitz
1990 GT GR 44
nach oben springen

#110

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 18:59
von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 | 1.039 Beiträge

Das waren die von Straßen der Besten von der HO und vom Konsum ...


Der Helm, den ich trage, hat viele Beulen. Einige davon stammen auch von meinen Feinden. Jürgen Kuczynski "Dialog mit meinem Urenkel"


nach oben springen

#111

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 19:01
von elster427 | 789 Beiträge

Forum gehörte nicht zu Konsum oder HO. War eine eigene Handelsgruppe.
mfg Jan


1981 - 1989 MfS BV Potsdam Abt, VI PKE Drewitz
1990 GT GR 44
nach oben springen

#112

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 19:02
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von elster427 im Beitrag #111
Forum gehörte nicht zu Konsum oder HO. War eine eigene Handelsgruppe.
mfg Jan


IMES?


nach oben springen

#113

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 19:08
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #107
Vermutlich die Frauen der Weltreisenden.

Für die beiden die ich kenne, galt das nicht. Eine war vorher Leiterin des Gästehauses eines international renomierten Forschungsinstitutes, die Andere kam direkt von der Lehre als Verkäuferin, welche sie allerdings über Durchschnitt abschloß, und nicht gerade aus einem pro-DDR-eingestellten Elternhaus. Wimre wurde ihr Vater '72 von der schweren Bürde alleinunternehmerisch einen Betrieb privat zu führen befreit und durfte zum Ausgleich diesen dann gesellig mit ein zwei Anderen als technischer Direktor leiten. Diese mit dem Vater bekam von der Andern mal die Valutazulage gestrichen oder gekürzt, was diese der Andern noch laaaange übelnahm, bis beide dann Mitte der 90iger auf einer Familienfeier auf einmal nachwendlich angeheiratet-verwandschaftliche Bande feststellten. Achso, eine der Beiden war übrigens meine 1:5-Quelle ...


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 27.10.2013 19:10 | nach oben springen

#114

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 19:16
von elster427 | 789 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #112
Zitat von elster427 im Beitrag #111
Forum gehörte nicht zu Konsum oder HO. War eine eigene Handelsgruppe.
mfg Jan


IMES?



Da sie keine Waffen im INTERSHOP verkauften? Weiß nur bei mir um die Ecke war ein Hauptsitz der Forum GmbH , welche aus ihrem Lager die Shops belieferte!!
mfg Jan


1981 - 1989 MfS BV Potsdam Abt, VI PKE Drewitz
1990 GT GR 44
nach oben springen

#115

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 19:25
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

In der Struktur der Koko waren die Intershops der Hauptabteilung II zugeordnet

Die Hauptabteilung II unter XXX verfügte über knapp 20 Mitarbeiter. Ihr zugeordnet waren die Abteilungen Planung und Ökonomie, Intershop und Gestattungsproduktion....

http://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/Publik...o_buthmann.html

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen

#116

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 19:31
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #115
In der Struktur der Koko waren die Intershops der Hauptabteilung II zugeordnet

Die Hauptabteilung II unter XXX verfügte über knapp 20 Mitarbeiter. Ihr zugeordnet waren die Abteilungen Planung und Ökonomie, Intershop und Gestattungsproduktion....

http://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/Publik...o_buthmann.html

LG von der grenzgaengerin



Waren aus Gestattungsproduktion, Westwaren in der DDR produziert wurden ja auch im Intershop verkauft.
Kaffee,Schallplatten....Prost.

Gruessli BO


nach oben springen

#117

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 19:40
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von Boelleronkel im Beitrag #106
Woher rekrutierte sich eigentlich das Personal in den Shops....?

Gruss BO


Hallo BO,

...aus den Bürgerinnen und Bürgern, die in der Nähe wohnten. Im Ernst. Meine Tante wohnte in Michendorf und arbeitete im Transitshop, wie viele andere Michendorfer auch, die in den Intershops und der Raststätte tätig waren.
Habe gerade meine Tante gefragt, deshalb die Ergänzung: Zumindest bei der Raststätte Michendorf und deren Shops handelte es sich um Personal der Mitropa.

Viele Grüße,

Kurt


zuletzt bearbeitet 27.10.2013 20:02 | nach oben springen

#118

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 19:42
von turtle | 6.961 Beiträge

Wie war das eigentlich mit und nach der Währungsreform ,konnte man noch vorhandene Forumschecks wider in DM Umtauschen?
Haben Forumschecks eventuell immer nach einen Wert? DM kann man schließlich ja auch immer noch in Euro tauschen. Wäre doch eine gerechte Sache wurde doch die DM damals zum Forum Geld. Dumm war das nicht DDR Bürgern vorzuschreiben die DM zuerst in Forum Schecks umzutauschen. So konnte man früher über diese Devisen verfügen. Ich denke aber bereits in den 80er Jahren wurde das nicht mehr so eng in den Intershops gehandhabt. DDR Bürger bekamen auch die Ware gegen DM. Meine Schwester und Bruder hatten so viel mir bekannt ist wenig Probleme mit der DM zu bezahlen. Bei mir wurde beim Bezahlen in der Regel mit DM auch kein Pass verlangt. Nur wenn ich wie schon vorher schrieb das Wechselgeld Forumschecks waren ,verlangte man auf Beschwerte meinen Pass. Dann gab es das Wechselgeld in DM zurück. War aber nicht immer so. Eventuell passierte das wenn die Verkäuferin auf Grund meiner Aussprache dachte das ich DDR Bürger bin.


nach oben springen

#119

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 19:53
von der glatte | 1.356 Beiträge

Hallo in die Runde,
nach meinem Wissen war das Personal im Intershop von der HO (Handelsorganisation der DDR). Oder gehörten sie zum Konum? War das da eine spezielle Abteilung?

Gab es nicht noch Intershop-Geschäfte, wo der normale DDR-Bürger nicht hinkam? Zum Beispiel im Überseehafen Rostock, oder auf den Fähren nach Gedser (Dänemark) oder Trelleborg (Schweden)?

Gruß vom Glatten


ACRITER ET FIDELITER


nach oben springen

#120

RE: Intershop

in Leben in der DDR 27.10.2013 19:59
von Hans | 2.166 Beiträge

Hi, Gemeinde...
Die Intershops auf und um den Bahnhof Friedrichstraße wurden von der Mitropa betrieben,die dort beschäftigten-nicht nur die Verkäuferinnen-waren also Mitropa-Angestellte.
Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
der glatte hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1756 Gäste und 110 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557776 Beiträge.

Heute waren 110 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen