#1

Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 11:01
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Gelesen in der Thueringer Allgemeinen :

Der Landrat erhält vom Flüchtlingsrat den Negativ Preiss "für die größtmögliche Gemeinheit"
Grund :
Das Weimarer Land gibt für seine Asylbewerber Gutscheine aus um den Lebensunterhalt zu bestreiten. 153.- Euro in Bar,alles andere in Gutscheinen.
Diese Gutscheine können in alles Supermärkten eingelöst werden (selbst schon öfters gesehen).
Die Asylbewerber möchten aber alles in Bar (Euro) haben. Der Landrat bleibt Hartnäckig,und erhält dafür jede menge Zuspruch.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 11:05
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Abgewandelt vom "Ruhlaer Schmied" (alte Sage), der Spruch "Landrat bleibe hart!"


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 11:15
von Udo | 1.267 Beiträge

Was ist gegen Gutscheine zu sagen?


Feliks D., eisenringtheo, connies9, RalphT, HP6666 und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 11:19
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Zitat von Udo im Beitrag #3
Was ist gegen Gutscheine zu sagen?


Eventl. lassen sich Gutscheine schlecht ins Heimatland schicken......

Wenn mit den Gutscheinen hier den Flüchtlingen das Überleben gesichert wird, so ist das o.k.


Feliks D., RalphT, DoreHolm, HP6666 und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 11:26
von Udo | 1.267 Beiträge

Diese Gutscheine (meines Wissens auch im Landkreis Oberhavel /Brandenburg) sind für die Grundbedürfnisse der Flüchtlinge, nicht fürs Heimatland. Mit Gutscheinen kann man nicht so gut Handel und Wandel treiben; gut so.


Feliks D. und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 11:26
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Solange man selbst keine vom Job-Center in die Hand gedrückt bekommt - ist doch alles o.K., oder?

Ich weiß nicht wie es heute bei ALG II ist, wenn am Endes des Monats z.B. wegen der Jahresabrechnung des Stromlieferanten das Geld bei dem deutschen ALG - II - Empfänger nicht reicht.

Mit Menschenwürde hat das alles nichts zu tun. Egal wen es in Deutschland trifft.

LG von der grenzgaengerin


Svenni1980, Lutze und Rainman2 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 11:35
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1
Gelesen in der Thueringer Allgemeinen :

Der Landrat erhält vom Flüchtlingsrat den Negativ Preiss "für die größtmögliche Gemeinheit"
Grund :
Das Weimarer Land gibt für seine Asylbewerber Gutscheine aus um den Lebensunterhalt zu bestreiten. 153.- Euro in Bar,alles andere in Gutscheinen.
Diese Gutscheine können in alles Supermärkten eingelöst werden (selbst schon öfters gesehen).
Die Asylbewerber möchten aber alles in Bar (Euro) haben. Der Landrat bleibt Hartnäckig,und erhält dafür jede menge Zuspruch.

Hallo Pit
Der Landrat hat wenigsten einen Arsch in der Hose .


Altmark01, Feliks D., eisenringtheo, connies9, SEG15D, DoreHolm, Harsberg, LO-Wahnsinn und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 11:41
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #7
Zitat von Pit 59 im Beitrag #1
Gelesen in der Thueringer Allgemeinen :

Der Landrat erhält vom Flüchtlingsrat den Negativ Preiss "für die größtmögliche Gemeinheit"
Grund :
Das Weimarer Land gibt für seine Asylbewerber Gutscheine aus um den Lebensunterhalt zu bestreiten. 153.- Euro in Bar,alles andere in Gutscheinen.
Diese Gutscheine können in alles Supermärkten eingelöst werden (selbst schon öfters gesehen).
Die Asylbewerber möchten aber alles in Bar (Euro) haben. Der Landrat bleibt Hartnäckig,und erhält dafür jede menge Zuspruch.

Hallo Pit
Der Landrat hat wenigsten einen Arsch in der Hose .


Richtig Eberhard,und das hat er auch gestern im MDR Fernsehen in der Sendung "Fakt ist" Nochmal zum Ausdruck gebracht.Nicht umsonst ist er seit der Wende im Amt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 11:43
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #8
Zitat von linamax im Beitrag #7
Zitat von Pit 59 im Beitrag #1
Gelesen in der Thueringer Allgemeinen :

Der Landrat erhält vom Flüchtlingsrat den Negativ Preiss "für die größtmögliche Gemeinheit"
Grund :
Das Weimarer Land gibt für seine Asylbewerber Gutscheine aus um den Lebensunterhalt zu bestreiten. 153.- Euro in Bar,alles andere in Gutscheinen.
Diese Gutscheine können in alles Supermärkten eingelöst werden (selbst schon öfters gesehen).
Die Asylbewerber möchten aber alles in Bar (Euro) haben. Der Landrat bleibt Hartnäckig,und erhält dafür jede menge Zuspruch.

Hallo Pit
Der Landrat hat wenigsten einen Arsch in der Hose .


Richtig Eberhard,und das hat er auch gestern im MDR Fernsehen in der Sendung "Fakt ist" Nochmal zum Ausdruck gebracht.Nicht umsonst ist er seit der Wende im Amt.


Hallo Pit
So einen Landrat wünschte ich mir bei uns .


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 11:59
von Lutze | 8.039 Beiträge

hatten wir es in Deutschland nicht schon,
mit den Lebensgutscheinen?,
war es nicht eine Ehrrungenschaft diese abzuschaffen?,
ist es nicht Diskriminierend,mit sowas heute wieder einkaufen gehen zu müssen?,
bei manchen Hartz 4 Empfängern soll es diese Scheine auch schon geben
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 12:06
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #10
hatten wir es in Deutschland nicht schon,
mit den Lebensgutscheinen?,
war es nicht eine Ehrrungenschaft diese abzuschaffen?,
ist es nicht Diskriminierend,mit sowas heute wieder einkaufen gehen zu müssen?,
bei manchen Hartz 4 Empfängern soll es diese Scheine auch schon geben
Lutze

Hallo
Das finde ich nicht .


Feliks D., eisenringtheo und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 12:07
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Das hatten wir nicht nur in Deutschland Lutze,sondern auch in der DDR. Und Ich mache einen Unterschied zwischen einem Deutschen Staatsbürger und einem Asylbewerber. Was iss denn daran Diskriminierend ? Der bekommt dieselben Sachen wie ich im Supermarkt.
Aber Ich will Dir sagen warum die damit nicht einverstanden sind,weil die Gutscheine nicht in die Spielautomaten passen.In den Spielhallen wird auch kaum noch Deutsch gesprochen.habe ich bei mehreren Einsätzen (Rettungsdienst) selbst festgestellt.


Feliks D., Gert, DoreHolm und Major Tom haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 12:12
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #12
Das hatten wir nicht nur in Deutschland Lutze,sondern auch in der DDR. Und Ich mache einen Unterschied zwischen einem Deutschen Staatsbürger und einem Asylbewerber. Was iss denn daran Diskriminierend ? Der bekommt dieselben Sachen wie ich im Supermarkt.
Aber Ich will Dir sagen warum die damit nicht einverstanden sind,weil die Gutscheine nicht in die Spielautomaten passen.In den Spielhallen wird auch kaum noch Deutsch gesprochen.habe ich bei mehreren Einsätzen (Rettungsdienst) selbst festgestellt.

So ist es. Es ist doch immer noch besser als im Mittelmeer zu ertrinken oder in Italien zu stranden.



LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 12:25
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Ebenso fordert der Flüchtlingsrat Thüringen mehr und bessere Unterbringungsmöglichkeiten für Asylanten.Nicht wenige Meinungen dazu waren "Soll doch der Flüchtlingsrat mit gutem Beispiel voran gehen und 2,3,4 mit nach Hause nehmen,dann wäre das Problem auch gelöst"


Feliks D., linamax und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 12:27
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #12
Das hatten wir nicht nur in Deutschland Lutze,sondern auch in der DDR. Und Ich mache einen Unterschied zwischen einem Deutschen Staatsbürger und einem Asylbewerber. Was iss denn daran Diskriminierend ? Der bekommt dieselben Sachen wie ich im Supermarkt.
Aber Ich will Dir sagen warum die damit nicht einverstanden sind,weil die Gutscheine nicht in die Spielautomaten passen.In den Spielhallen wird auch kaum noch Deutsch gesprochen.habe ich bei mehreren Einsätzen (Rettungsdienst) selbst festgestellt.

die Spielhöllen kenne ich nur von außen,
da hätte ich noch Fragen dazu,
hatte der Rettungseinsatz mit einem Überfall zu tun,
oder wurde sich gestritten,wegen der Gutscheine?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#16

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 13:58
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Ich war 2 mal nach einem Überfall dort,die Aufsichtsperson hatte jeweils einen Schock.Und einmal wegen Kreisslaufkollaps.der Kunde war nach Aussage des Personals 16 Stunden in der Halle.


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 14:14
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Sonderwünsche eines nicht zahlenden Gastes kann man als Gastgeber berücksichtigen, muss man aber nicht. Gäste können ja jederzeit wieder gehen , wenn ihnen der Gastgeber nicht passt.


Feliks D., Gert, DoreHolm, Major Tom und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 15:19
von West_Tourist (gelöscht)
avatar

Die USA ....Kanada und Australien sollen diese Leute aufnehmen. Die haben bessere Moeglichkeiten wie wir. Das sind klassische Einwanderungslaender. Aber keine Nationalstaaten. Ab 2014 werden aller Voraussiclt viele Bulgaren und Rumaenen kommen. Die einheimischen Flaschensammler bekommen dann noch mehr Konkurrenz. Die Masseneinwanderung nimmt kein Ende. In 15-20 Jahren wird Deutschland oder die BRD wahrscheinlich nicht mehr so wie jetzt existieren. Dann regieren hier zu 50% Politiker mit Migrationshintergrund. In Westdeutschland! Was zur Folge haben koennte das Deutschland sich wieder teilt. Da der Osten sich vom Westen abspaltet. Was einer Nationalen Revolution gleichkommen koennte? Die letzte war 1989.


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 15:52
von Gert | 12.356 Beiträge

also ich finde die Methode der Alimentierung über Gutscheine völlig in Ordnung. Sie bekommen die gleichen Lebensmittel dafür wie gegen Geld. Also ist da nichts diskriminierendes zu beanstanden. Da es ein Geschenk eines Gastlandes ist, haben die Betroffenen auch kein Mitspracherecht.
Letztlich wird damit folgender Effekt erzielt : Aufgrund unseres hohen Lebensstandardes sind die Kosten der Lebenshaltung auch höher als in den meisten Ländern, aus denen die Flüchtlinge kommen. Das führt dazu, dass bei einer Barzahlung ein Betrag zusammenkommt, der aus der Sicht der Entsendeländer sehr hoch ist und entsprechende Begehrlichkeiten weckt. Es entsteht eine intensive Sogwirkung, die auf keinen Fall in unserem Interesse sein kann und unter allen Umständen verhindert werden muss.. Daher bewerte ich die Methode des Thüringer Landrates als
Das deutsche Empfänger von Sozialhilfe Gutscheine bekommen, wie einer hier schrieb, ist mir neu. Gibt es dazu gesicherte Erkenntnisse ( damit meine ich nicht, ich glaube, ich habe mal gehört .... usw.)


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.10.2013 15:53 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Landrat erhält Negativ Preiss

in Themen vom Tage 22.10.2013 15:53
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #10
hatten wir es in Deutschland nicht schon,
mit den Lebensgutscheinen?,
war es nicht eine Ehrrungenschaft diese abzuschaffen?,
ist es nicht Diskriminierend,mit sowas heute wieder einkaufen gehen zu müssen?,
bei manchen Hartz 4 Empfängern soll es diese Scheine auch schon geben
Lutze



Bitte nicht vergessen, hier geht es nicht um H4, sondern um Flüchtlinge aus anderen Ländern und Kulturkreisen. Es ist nun einmal so, das es verschiedene Staaten gibt mit den unterschiedlichsten wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen.
Wenn Flüchtlinge aus humanitärenh Gründen aufgenommen werden, dann weil sie in ihrem Land bedroht sind bzw. Menschenrechtsverletzungen vorliegen. Diese Menschen werden hier versorgt und das Leben sicher gestellt. Wenn es um das Überleben geht da sind Lebensmittelgutscheine genauso gut wie Bargeld. Sollte es darum gehen den Menschen hier eine "freie Entfaltung" ihrer Persönlichkeit zu ermöglichen, das steht vauf einem anderen Blatt....
Auf der einen Seite werden diese Länder durch uns ausgebeutet und auf der anderen Seite spielen wir "Gutmenschen" um das zu kaschieren. Hilfe gehört in diese Länder und nicht die Aufnahme der Massen.

Mit geht diese Verlogenheit auf den Sa....., das Überleben hier sichern in Ordnung, aber keine Anreize für Wirtschaftsflüchtlinge leisten. So eine Flucht kostet ja auch Geld, die Fluchthelfer kassieren auch dort.... Die wirklich Armen und Verfolgten gehen in den Ländern kaputt, was hier ankommt ist meist der Teil der noch Geld hat sich die Flucht zu leisten.
ich finde das mit den Gutscheinen o.k. und bitte keine Vergleiche mit H4, das ist ein anderes Thema....


Gert, furry und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.10.2013 16:12 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
8 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste und 8 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558534 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen