#301

RE: Bahnhof der Tränen - Die Grenzübergansstelle Berlin - Friedrichstraße

in DDR Grenze Literatur 26.05.2014 13:00
von lokgrenzer | 25 Beiträge

Zitat von chantre im Beitrag #110
@Lokgrenzer

danke für Deinen Beitrag. Kannst Du auch was zum Ablauf in Griebnitzsee sagen?




Hallo chantre,

Griebnitzsee , war ein Bahnhof wo die Zitteraale max 5 Minuten Aufenthalt hatten, mit Vmax aus Richtung Potsdam Stadt ,in den Bahnhof eingefahren.
Nach Halt, Kontrolle Führerstände und Motorraum, alle Plomben auf Unversehrtheit kontrolliert.
Trapo, welche am GÜST Bahnhof Gutenfürst einstieg, verließ den Zug.
Wie gesagt, 5 Minuten Grenzaufenthalt, weil keine Personenkontrolle im Zug.

Bei Gleisarbeiten in Wildpark oder Potsdam, fuhren wir auch über Drehwitz, wo die Strecke von Seddin nach Gribnitzsee führte.
Ich spreche hier über das Zugpaar D 308/309 München -Berlin- München.
Bespannung BR 132 Bw Reichenbach.

Andreas


chantre und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#302

RE: Bahnhof der Tränen - Die Grenzübergansstelle Berlin - Friedrichstraße

in DDR Grenze Literatur 16.08.2014 19:05
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Mindestens 227 Personen starben bei Grenzkontrollen am Bahnhof Friedrichstrasse eines natürlichen Todes steht hier
http://www.1961-1989.de/tod-an-der-mauer-peter-fechter/
Ob das wohl stimmt?
Theo


nach oben springen

#303

RE: Bahnhof der Tränen - Die Grenzübergansstelle Berlin - Friedrichstraße

in DDR Grenze Literatur 16.08.2014 20:04
von Hans | 2.166 Beiträge

Hi, Theo,
Du beziehst dich aber jetzt auf die Unterzeile des Artikels "Grenzbahnhof Friedrichstraße", ja ?In der Originalquelle ziehen die Autoren diese Zahl aus den Tätikeitsbüchern der Transportpolizei. ( S. Bahnhof der Tränen,Quellenverzeichnis)
Also - etwa acht mal im Jahr Versterben einer Reisenden - für mich nachvollziehbar, währscheinlich, bei der Menge der Personenbewegung auf dem Bahnhof.
Das Problem liegt wo anders.
Für welchen Bereich des Bahnhofes schrieb die Transportpolizei die Meldungen - und war zuvor für die jeweilige Tätikeit verantwortlich ? Für den Bereich der Güst nicht. Daher zweifele ich auch nicht die Zahl als solche an , wohl aber den Teil -"während der Grenzkontrollen". Da wurde meiner Meinung nach "zusammengeschüttet". ( P.S. - Hatten wir das Thema nicht schon mal in Geisterbahnhöfe ? )
Ach so - Quelle- auch nicht die primäre, aber eben zugänglich) - Das hier besprochene Buch,S. 192 ff, der Autor bezieht sich aber auf eine Arbeit von Hr. Hertle und Fr. Nooke von der Gedenkstätte Berliner Mauer als Quelle.
73 , Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Aquarienpolizist-Meine Zeit im "Wachkommando Missionschutz Berlin"
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
326 10.02.2016 14:55goto
von S51 • Zugriffe: 36673
Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von icke46
3293 05.09.2016 07:15goto
von der Anderdenkende • Zugriffe: 181650
Einreise über Bahnhof Friedrichstraße nach 1972
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von bettyblue
21 07.06.2013 19:23goto
von turtle • Zugriffe: 2478
Bahnhof Friedrichstraße in Berlin
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
0 03.11.2011 21:19goto
von Angelo • Zugriffe: 1682
Berliner-Unterwelten Potsdamer Platz,S-Bhf Anhalter Bahnhof
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Angelo
29 25.10.2010 23:14goto
von EK 82/2 • Zugriffe: 5365
Drogenkonsum Problem in West Berlin
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von Angelo
24 22.03.2013 00:26goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 4630
Berliner Geisterbahnhof S-Bahnhof Potsdamer Platz - November 1989
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Angelo
14 04.02.2014 20:13goto
von rei • Zugriffe: 5320
Der S- Bahnhof Wollankstraße
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Frank
29 06.10.2010 12:16goto
von josy95 • Zugriffe: 6128
Die Flucht von Werner Stiller Dienstübergang des Bahnhof Berlin Friedrichstraße
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
33 17.01.2010 22:37goto
von Augenzeuge • Zugriffe: 10099

Besucher
23 Mitglieder und 64 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1235 Gäste und 112 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14369 Themen und 557972 Beiträge.

Heute waren 112 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen