#1

Das ehemalige Kontrollinstitut für Seren und Impfstoffe der DDR in Berlin

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 30.09.2013 14:38
von Angelo | 12.396 Beiträge

Das ehemalige Kontrollinstitut für Seren und Impfstoffe der DDR in Berlin Pankow.Nach der Wende wurde das Institut 1990 vom Robert-Koch Institut übernommen. Nach jahrelangem Leerstand nun Abriss. Ein Stück DDR.....mittlerweile verschwunden


nach oben springen

#2

RE: Das ehemalige Kontrollinstitut für Seren und Impfstoffe der DDR in Berlin

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 01.10.2013 13:48
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
die interessante Frage mit wieviel ( oder wiewenig ) Technik und Personal ( Je Bewohner ) die Medikamente ( Jenapharm ), Seren und
Impfstoffen für die gesamte Bevölkerung erzeugt, geprüft und verteilt wurden.

Die Lebenserwartung der DDR-Bürger war ja auch kaum schlechter als die der BRD-ler, besonders wenn man die Fragen
Luftreinhaltung als Negativfaktor berücksichtigt und auch die belastende höhere Berufstätigkeitsquote der Frauen, ebenso
die Wismutfolgen.

Wieviel Westimporte wurden dann beschafft und für welche Erkrankungen?



nach oben springen



Besucher
27 Mitglieder und 87 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 3318 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14368 Themen und 557865 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen