#1

Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 04.07.2009 12:14
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

kann mir jemand weiterhelfen, was das für eine madaille ist und wann und wofür diese verliehen wurde?

Angefügte Bilder:
!BV(f)ggCGk~$(KGrHgoH-DYEjlLl3iGJBKSKeQBZQQ~~_1.jpg

* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#2

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 04.07.2009 13:49
von Dienstrock (gelöscht)
avatar

Hallo Gilbert Wolzow,

ich muss immer lächeln, wenn ich G.Wolzow lese, weil ich mich noch sehr gut an den Schauspieler erinnern kann der den Wolzow gespielt hat, war super.
Aber zu Deiner Frage, besitze selbst einige dieser Medaillen, diese existieren mit unterschiedlichen Motiven und wurden in einem Papp-Etui verliehen. Aufgrund der Machart der Schachtel und der Medaille selbst, würde ich sie in den Zeitraum von Anfang der 70er Jahre bis in die 80er Jahre hinein einstufen. Diese Stücke wurden wohl verliehen an einzelne verdienstvolle Angehörige oder auch an Einheiten zu besonderen Anlässen, wie z.B. der Tag der Grenztruppen, oder 7. Oktober oder Ähnliches.

Auf jeden Fall sind sie häufiger im Umlauf und demzufolge in grosser Stückzahl verliehen worden. Man findet sie häufig auf Flohmärkten. Ähnliche Medaillen existieren auch von der Volkspolizei und den Polizeihelfern. Bei den Organen wurden diese Teile auch verliehen.

Übrigens sammle ich auch DDR-Unformen und Mützen, speziell GT und VP aber bis etwa 1970. Vielleicht kann man sich ja doch auf diesem Gebiet gedanklich austauschen. Ich glaube, es gibt hier nicht so viel Mitglieder, welche sich speziell mit solchen Dingen beschäftigen. Zumindest kommen kaum oder gar keine Antworten zu meinen Fragen.

Grüße von Rico


nach oben springen

#3

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 04.07.2009 14:01
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

danke für deine schnelle antwort.

klar kann man sich bezüglich von ddr-uniformen gedanklich austauschen. man lernt ja immer dazu und ich am meisten...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#4

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 04.07.2009 14:11
von Dienstrock (gelöscht)
avatar

Wieso Du am meisten? Fängst Du erst an? Ist doch okay, jeder fängt mal damit an und keiner kann Alles allein wissen. Ich benötige auch oft die Hilfe von anderen Sammlern und bin bereits seit etwa 20 Jahren sammlerisch tätig. Ich weiß auch nicht alles, aber dafür ist ja eine Kommunikation schließlich da. Interessierst Du Dich speziell mit dem MfS? Da gibt es auch noch viele ungeklärte Fragen zur Uniformierung, z.B. Wachregiment "Feliks... und Anderes. Wenn Fragen sind, gern auch über PN oder meine private e-mail. Ich habe z.B.Fragen zu den GT-Berlin, speziell die Uniformierung an den GÜST.


nach oben springen

#5

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2009 20:53
von Barny (gelöscht)
avatar

Gilbert Wolzow Ich kenne diese Medaille auch.Sie wurde bei uns für gute Leistungen Verliehen. Wir haben zu dem Teil Grenzerei gesagt.Bei Festnahmen und verhinderten Grenzdurchbrüchen wurde das Ding verliehen Gruß Barny


nach oben springen

#6

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2009 21:13
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

ooooh danke barny, unter grenzer-ei kannte ich bisher nur die bezeichnung des leistungsabzeichen der nva


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#7

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2009 21:15
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Dienstrock
Wieso Du am meisten? Fängst Du erst an? Ist doch okay, jeder fängt mal damit an und keiner kann Alles allein wissen. Ich benötige auch oft die Hilfe von anderen Sammlern und bin bereits seit etwa 20 Jahren sammlerisch tätig. Ich weiß auch nicht alles, aber dafür ist ja eine Kommunikation schließlich da. Interessierst Du Dich speziell mit dem MfS? Da gibt es auch noch viele ungeklärte Fragen zur Uniformierung, z.B. Wachregiment "Feliks... und Anderes. Wenn Fragen sind, gern auch über PN oder meine private e-mail. Ich habe z.B.Fragen zu den GT-Berlin, speziell die Uniformierung an den GÜST.


nein ich sammel schon ne ganze weile und tausche mich auch diesbezüglich viel mit anderen sammlern aus.
was ich aber damit sagen wollte, auch ich lerne ständig dazu.
wenn du fragen zur pke hast, dann mal los...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#8

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2009 21:23
von stalag-gra | 219 Beiträge

Hallo GilbertWolzow,

zur PKE kannst du mir vielleicht in meinem Thread Dokumente und Formulare etwas niederschreiben !?!

Gruß Stefan


nach oben springen

#9

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2009 21:33
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

gerne, nur find ich den nicht...

p.s. hast du evtl. nen link ?


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#10

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2009 21:38
von Buedinger | 1.503 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow
ooooh danke barny, unter grenzer-ei kannte ich bisher nur die bezeichnung des leistungsabzeichen der nva


Das Leistungsabzeichen der Grenztruppen der DDR - auch "Grenzer-Ei" genannt.

Tschüß

Angefügte Bilder:
Leistungsabzeichen der Grenztruppen der DDR.jpg

.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#11

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2009 22:11
von manudave (gelöscht)
avatar

In Antwort auf:
Bei Festnahmen und verhinderten Grenzdurchbrüchen wurde das Ding verliehen


Gab es die auch per erfolgreichem Schusswaffengebrauch?
Da hatte ich schon mehrfach gehört, dass die betreffenden Personen, die Medaille, die es dafür gab (ich weiß nicht ob es diese ist) teilweise auch nicht oder nur widerwillig getragen haben.


nach oben springen

#12

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2009 22:19
von Buedinger | 1.503 Beiträge

Zitat von manudave
In Antwort auf:
Bei Festnahmen und verhinderten Grenzdurchbrüchen wurde das Ding verliehen


Gab es die auch per erfolgreichem Schusswaffengebrauch? ...


Ich denke ja. Eine andere Form dafür war die Medaille für vorbildlichen Grenzdienst - auch "Fuchs" genannt.

Diese Abzeichen und Medaillen wurden aber nicht nur für erfolgreich vereitelte Grenzdurchbrüche verliehen - was heißen soll, wer so ein Abzeichen / so eine Medaille verliehen bekommen hat, muss noch lange nicht von der Schusswaffe im Grenzdienst Gebrauch gemacht haben.

Zum Leistungsabzeichen gab es eine Geldprämie in Höhe von 150 M, zur Medaille in Höhe von 200 M.

@manudave
Ich habe das mal werteneutral geschrieben.

Tschüß


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
zuletzt bearbeitet 12.07.2009 22:22 | nach oben springen

#13

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2009 22:27
von manudave (gelöscht)
avatar

In Antwort auf:
Ich habe das mal werteneutral geschrieben


Bei diesem Satz steh ich am Schlauch...

Was ich gemeint habe, dass es eine Auszeichnung für erfolgreichen Schusswaffengebrauch gab. Also wenn ich dich richtig verstehe, dann konnte man die auch für andere Sachen bekommen.
Dann stellt sich für mich die Frage, warum dann dieser Orden ungern oder gar nicht getragen wurde? In div. Büchern ist zu lesen, dass Soldaten wirklich befohlen werden musste, diese Medaille anzulegen. Wie ich gelesen habe, hat wohl auch der Bürger diese Auszeichnung ge- oder erkannt und so ein Soldat war dann schnell mal als "Mörder" abgestempelt.


zuletzt bearbeitet 12.07.2009 22:28 | nach oben springen

#14

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 12.07.2009 22:55
von Buedinger | 1.503 Beiträge

Hallo manudave

Werteneutral bezog ich auf erfolgreichen Schusswaffengebrauch.

Was alles als Grundlage für die Verleihung des Abzeichens bzw. der Medaille heran gezogen wurde, kann ich nicht sagen. Ich habe den Fuchs in meiner Dienstzeit im GAR zweimal erhalten, obwohl ich an der Westgrenze keinen Dienst geleistet und auch die Schusswaffe nicht angewandt habe. Das Leistungsabzeichen hätte ich gern auch in meiner Sammlung gehabt - hat halt nicht sollen sein. Vorbildliche Leistungen im Grenzdienst - das waren nicht nur Leistungen am vorderen Sperrelement. Auch die sogenannten "Rückwärtigen" hatten Leistungen zur Sicherstellung zu erbringen.

Nicht gern getragen - dazu kann ich keine Ausführungen machen, weil ich es nicht weiß. Meinerseits war es eine Medaille zur Anerkennung für besondere Leistungen in der Ausbildung im GAR. Und ich habe kein Problem gehabt, diese an der Uniform zu tragen.

Geldprämien und Beförderungen habe ich auch beim BGS / bei der Bundespolizei als Anerkennung für meine Arbeit (kann man dieses Wort als Beamter eigentlich benutzen? ) bekommen.

Tschüß


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#15

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 13.07.2009 10:05
von stalag-gra | 219 Beiträge

Hallo Büdinger,

bei uns nennt man das "Almosen"!!!!


nach oben springen

#16

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 13.07.2009 11:40
von stalag-gra | 219 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow
gerne, nur find ich den nicht...

p.s. hast du evtl. nen link ?


Hallo GW,

probier mal den Link:

http://www.forum-ddr-grenze.de/t1096f3-D...-Formulare.html

kannst du aber auch bei "Fragen Antworten und Gesuche zur DDR-Grenze" unter der Rubrik "Das Leben an und mit der Innerdeutschen Grenze" finden. Die Formulare und Vordrucke sind in der Bildergalerie eingestellt.


nach oben springen

#17

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 13.07.2009 19:36
von manudave (gelöscht)
avatar

In Antwort auf:
Geldprämien und Beförderungen habe ich auch beim BGS / bei der Bundespolizei als Anerkennung für meine Arbeit (kann man dieses Wort als Beamter eigentlich benutzen? ) bekommen.




So ist das also - ich nehme an, du bist deeskalierend allein in eine Gruppe von 300 betrunkenen Fussball-Fans gesprungen


nach oben springen

#18

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 13.07.2009 21:29
von Buedinger | 1.503 Beiträge

Zitat von manudave
In Antwort auf:
Geldprämien und Beförderungen habe ich auch beim BGS / bei der Bundespolizei als Anerkennung für meine Arbeit (kann man dieses Wort als Beamter eigentlich benutzen? ) bekommen.




So ist das also - ich nehme an, du bist deeskalierend allein in eine Gruppe von 300 betrunkenen Fussball-Fans gesprungen


Leider nein, das wäre ja zu einfach gewesen. Außerdem gibt es dafür nur Prügel.
Das Geheimnis meines Erfolges: Ich habe den Sprung in den Westen gewagt!

Tschüß


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#19

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 13.07.2009 21:41
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von Büdinger
Das Geheimnis meines Erfolges: Ich habe den Sprung in den Westen gewagt!

Und wie war der Aufschlag?
-Th


nach oben springen

#20

RE: Was für eine Medaille ist das ?

in Grenztruppen der DDR 13.07.2009 23:38
von Buedinger | 1.503 Beiträge

Zitat von CaptnDelta
Zitat von Büdinger
Das Geheimnis meines Erfolges: Ich habe den Sprung in den Westen gewagt!

Und wie war der Aufschlag?
-Th


Also CaptnDelta, ich würde sagen: Super! ... und Butterweich!

Hätte nicht gedacht, das es hier im schönen Hessenlande - und da in der wunderschönen Wetterau - so nette und aufgeschlossene Menschen gibt (die anderen gibt es natürlich auch immer noch ).

Was heißen soll: Ich fühle mich hier wohl!

Tschüß


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 2181 Gäste und 118 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557797 Beiträge.

Heute waren 118 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen