#101

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 14:53
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Na,ich lern und sehe () gern dazu.


nach oben springen

#102

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 14:57
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

ernsthafte frage :

wieviele würden sich denn finden für die cabriofahrt?


zuletzt bearbeitet 22.08.2013 14:57 | nach oben springen

#103

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 14:57
von icke46 | 2.593 Beiträge

Dann könnt ihr aber frühestens am 17. Februar 2014 an den Start gehen.

Dieses Jahr ist alles ausgebucht, Vorbestellungen fürs nächste Jahr sind nicht möglich - Buchungsstart siehe oben. Man könnte sich direkt in die DDR-Zeiten zurück versetzt fühlen.

Gruss

icke



nach oben springen

#104

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 14:59
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

im normalfall ja @ icke


zuletzt bearbeitet 22.08.2013 15:00 | nach oben springen

#105

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 15:06
von icke46 | 2.593 Beiträge

Willst Du damit andeuten, dass Du über Vitamin B verfügst?

Wenns zeitlich irgendwie passt, hätte ich schon Interesse an so einer Tour.

Gruss

icke



nach oben springen

#106

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 15:12
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

ich frag mal nach , aber ja wir verfügen schon über vitamin b...


nach oben springen

#107

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 15:22
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

anfrage ist raus


nach oben springen

#108

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 15:41
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Also ich wär auch bei.


nach oben springen

#109

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 18:35
von Lutze | 8.042 Beiträge

gibt es auch Geisterbahnhöfe in West-Berlin?,
wenn ja,welche Bahnhöfe waren das?,
ich hab noch eine Stadtkarte von Berlin aus dem Jahr 1957
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#110

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 18:40
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

GUTEN MORGEN LUTZE!!!!!



Lutze,der war jetzt echt gut!


nach oben springen

#111

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 18:44
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Aber siehe mal unter #94 und #95 nach,da kann Dir geholfen werden.


nach oben springen

#112

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 18:46
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #109
gibt es auch Geisterbahnhöfe in West-Berlin?,

Lutze


Gibts wohl nicht - weil: es gibt ja kein Westberlin mehr.

Aber ernsthaft: wie definierst Du diese Geisterbahnhöfe? Wenn Du stillgelegte Strecken meinst: Da gibt es in Berlin einige, siehe:

http://www.stillgelegte-s-bahn.de/

Gruss

icke



Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#113

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 22:47
von Harzwanderer | 2.943 Beiträge

Es gab zum Beispiel "Geisterbahnhöfe" auf der Hochbahn vom Nollendorfplatz zum Potsdamer Platz. Die Strecke war wegen der Mauer nicht mehr befahrbar. Man stellte alte U-Bahnwagen fest in den Bahnhof Bülowstraße und richtete einen Flohmarkt darin ein.

Später wurde dann die "M-Bahn" ("scheiß"-Mini-Magnetbahn von AEG, bin mitgefahren) am Gleidreieck zum Kemperplatz auf der Linie testweise aufgebaut. Es gab aber tatsächlich Vertragsklauseln, dass im Falle eine Maueröffnung alles kurzfristig abbaubar sein musste. Und so kam es ja dann auch.


nach oben springen

#114

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.08.2013 23:41
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Zur M-Bahn: Ich habe mal in irgend einem Amt oder auf einer Ausstellung Luftbilder der M-Bahn gesehen. Im Bereich des Potsdamer Platzes hatte sie sehr große, eigentlich sehr breite, Stützfüße. Die standen über der Strecke der jetzigen U 2 und mussten folglich bei einer Wiedereröffnung dieser Strecke weg.
Und noch was zum Tunnel der U 2 nach der Station Potsdamer Platz in Richtung Ruhleben. Dort auf dem Stück bis fast zum Tunnelausgang stellte die Ost-BVG ihre U-Bahnwagen wärend der Betriebspausen ab, obwohl das schon auf Westberliner Gebiet lag. Da konnten früh zu Betriebsbeginn von der Staion Thälmannplatz aus gleich die ersten Züge fahren. Auch davon habe ich irgendwo Fotos gesehen, die durch das Gittertor geschossen wurden. Da standen die Wagen bis ziemlich dicht an das Gitter. Es war deutlich zu erkennen, das es Ostfahrzeuge waren durch die große Frontscheibe.
Peter, der Zaunkönig


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#115

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.08.2013 08:04
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Ja, Potsdamer Platz war die Aufstellanlage der Linie A.

@Lutze, es entsteht sogar wieder ein Geisterbahnhof,der war auch 28/29 Jahre Geisterbahnhof. Französische Straße.

Ansonsten das was Du meinst sind Bauvorleistungen. davon gibt es reichlich in Berlin vorallem im Westen.


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#116

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.08.2013 08:54
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Gebietsaustausch 1972 roter Strich

http://www.berliner-verkehrsseiten.de/u-..._1972-1992.html
Da nun Teile der Kehranlage auf Westberliner Gebiet lagen, wurde auch die Dienstvorschrift angepasst.
http://www.berliner-verkehrsseiten.de/Do...hranlage_Pd.pdf
Die Kehranlage wurde demnach nicht mehr durch die Grenztruppen gesichert (Ziff 3 Abs 3, im Gegensatz zu Ziff 2 Abs.2).
Theo


Lutze und Harzwanderer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#117

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.08.2013 17:31
von Harzwanderer | 2.943 Beiträge

Das ausgetauschte Stück blieb lange Zeit eine kahle Sandfläche. Da fand später der "Polenmarkt" statt, ein berühmter Billigst-Trödelmarkt, als es den Polen in den 80er Jahren super-dreckig ging und die da alles, was sie hatten, zu Geld machen wollten oder mussten.

Das Dreieck oben links lag schon vor der Mauer (das war nur so eine Unkrautlandschaft) und da sind mal West-Hausbesetzer fest eingezogen, nachdem es auch ausgetauscht worden war. Die Besetzer sind schließlich vor der West-Polizei in den Osten geflüchtet, über die Mauer! Dolle Sache.


zuletzt bearbeitet 23.08.2013 17:35 | nach oben springen

#118

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.08.2013 17:41
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Siemens hatte auch mal ne sogenannte Werksbahn in Spandau,welche nur noch in Minimalresten zu sehen ist im Gebiet um die U-Bahnstation Nonnendamm beim Schaltwerk/Siemens-Bkk.Wurde viel zurückgebaut bzw. vergammeln lassen.


nach oben springen

#119

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.08.2013 17:46
von Harzwanderer | 2.943 Beiträge

Da fuhren absolute E-Lok Raritäten! Aber das war damals keine Geisterbahn, sondern die war voll in Betrieb.


nach oben springen

#120

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.08.2013 18:24
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Wohl eine aktuelle "Teilgeisterbahn"!Denke,so kann man es wohl beschreiben.
Womit sogar Lutzes Frage beantwortet wär in Teil.Ist aber wie gesagt streitbar,weil ich derzeitig nicht weiss,ob noch Bahnhofsstrukturen vorhanden sind.
Die Strecke hatte ich voll vergessen.


zuletzt bearbeitet 23.08.2013 18:26 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eigene vorübergehende Festnahme in der S-Bahn (bei Potsdam)
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Cambrino
11 26.07.2016 00:40goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 1572
"Salut, Roter Oktober!" oder: Wie man preiswert nach Berlin kam
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Thüringerin
33 29.12.2014 18:50goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1893
Brandanschlage auf Bahnanlagen in Berlin
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
50 05.11.2011 08:34goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 3160
Frage zum Transitverkehr per Bahn und zum Tagesaufenthalt in Berlin (Ost)
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von mabebi0608
25 23.10.2013 16:59goto
von West_Tourist • Zugriffe: 5722
Die S-Bahn-Fahrkarte in die Freiheit
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
3 30.08.2010 08:51goto
von Zaunkönig • Zugriffe: 3714
Berliner Geisterbahnhof S-Bahnhof Potsdamer Platz - November 1989
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Angelo
14 04.02.2014 20:13goto
von rei • Zugriffe: 5320
Eine Fahrt mit der Berliner U-Bahn durch die Geisterbahnhöfe von Ost berlin
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
29 22.09.2011 15:57goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 22408
Eine Fahrt mit der West-Berliner S-Bahn entlang der Mauer 1990 Teil 2
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
3 27.04.2009 08:40goto
von Grete85 • Zugriffe: 3891

Besucher
1 Mitglied und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 471 Gäste und 32 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558752 Beiträge.

Heute waren 32 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen