#201

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.09.2013 17:43
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Die Steine sind zwar nicht mehr wie auf Foto da,aber die nachfolgenden Betonelemente stehen da noch zum Teil.
Einen schönen Abend allen,natürlich auch an Hans.


nach oben springen

#202

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 22.09.2013 17:44
von Hans | 2.166 Beiträge

Mensch Theo ! Grüße ! Wo hast Du bloß immer so schnell das Material her ? Ich hab mich ja schon öfter bei Dir "Bedient" , wenn man "Eisenbahnnahe Themen " durchgugglst ,trift man Dich da häufig.
73. Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#203

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 10:35
von Hans | 2.166 Beiträge

Morgen Gemeinde , wie Pastor ... Kennen alle schon.

Irgendwie fehlen hier ein paar Seiten im Text . Geht bei mir nur bis zum Anfang der S.11 auf . ( NSA beim überwachen??????? oder der Fehler sitzt vor dem Hackbrett ?????? - Das MfS am Werk ? ach ne , geht ja nicht mehr.) Ich mach also einfach mal nach Erinnerung weiter .
Wollte einfach noch ein wenig auf " Fachwörter verwenden ". - oder nicht verwenden eingehen. Mit nur Gaaanz wenig Eisenbahnchinesisch.
Also-- Eine Lok (Dampflok 52 er) , recht groß, steht im Dreck , entgleist. Mit allen Achsen . Die Unfallfuzzis sind unterwegs , Hans muß ran. Erste Vorausmeldung (Funk ganz Kurz ,Vorschrift) Gleis-Nr, Lok Nr., Entgleisung mit soundsoviel Achsen , Schadenskategorie (im Prinzip :wie Teuer) ,Vermutliche Unfallursache. Alles ganz einfach. Und jetzt kommts. Der Vorgesetzte auf der anderen Seite war zwar Trapojaner, aber ein Import von den Stadtförstern. Heute würde man "Seiteneinsteiger" dazu sagen.Er hörte von mir also : Ursache.......Überfahren der GSP Nr. verursachte Entgleisen der.... . Nach kurzer Zeit : Rückfrage : GSP ?? --Ich noch mal die Nr. und so. Kurze Zeit später ...Kommen Sie über Draht. Gemacht. Frage : Was ist GSP? Ich , schon leicht angeknappert, aber arglos: Gsp gleich Gleissperre gleich Hund. Antwort :Wie groß war der Hund? Leichte Verwunderung meinerseits. na,----so 60 ca. Weiterer Draht nach etwa 20 Min. Frage :Rasse des Hundes ? ,Kann der denn überhaupt eine Lok zu entgleisen.... Windel zweifelsfrei im Ventilator.
Erläuterrung : Gleissperren heißen bei Eisenbahnern HUND -es ist so ne Metallplatte , die über die Schienen geklappt wird.
Folgen: Ich hab über das Ding nichts weiter erzählt , aber der Vorgesetzte war wohl leicht pikiert. Zur Ehrenrettung sämtlicher Bewaffneten Angehörigen der Warschauer Vertragsstaten : Er war nicht direkt im operativen Dienst -eher so "Bürohengst" (sorry). - Beklagen seinerseits beim Vorgesetzten 1 höher.
Folge : Gespräch mit Hans durch 3 Vorgesetzte : Schilderung des Falles. Abhören der Aufzeichnung Funk /Telefon . Folge: Mein Polit war der ehrlichste , der mußte schon beim Gespräch lachen (LAUT) . Weitere Folge : Es hatte jetzt Einer zwei Spitznamen. Hund war der verbeitetere.
Soviel zum Thema Fachwörter .
Schönen Tag an alle.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
eisenringtheo und MHL-er haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#204

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 10:59
von eisenringtheo | 9.191 Beiträge


http://eisenbahnfreund-ronald.de.tl/Wilthen.htm
Immer diese Abkürzungen und Fachbegriffe..
Theo


Hans und MHL-er haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#205

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 11:29
von Hans | 2.166 Beiträge

Hallo, Theo und alle anderen
1. Komplettes Zitat des Beitrages mit Beginn " Mensch,Theo....." (im Moment zwei Hoch, ....) ((Einfügung etwas später Nr.202))
2. Danke.
3.Damit währe auch die Frage : Wie groß ist der Hund usw. beantwortet.

73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
zuletzt bearbeitet 23.09.2013 12:06 | nach oben springen

#206

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 13:06
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Unter Hund kenne ichs auch.
Hemmschuhe=Bremseisen=GRADENTFERNER


nach oben springen

#207

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 13:12
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #206
Unter Hund kenne ichs auch.
Hemmschuhe=Bremseisen=GRADENTFERNER


Sagt man nicht auch zu einem 4-rädrigen Rollbrett Hund?

seaman


nach oben springen

#208

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 13:15
von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 | 1.039 Beiträge

Als Hunt wird in der Bergmannssprache ein offener, kastenförmiger Förderwagen bezeichnet. Die Wörter „Hunt“ und „Hund“[1][2] werden synonym verwendet.


Der Helm, den ich trage, hat viele Beulen. Einige davon stammen auch von meinen Feinden. Jürgen Kuczynski "Dialog mit meinem Urenkel"


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#209

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 14:25
von Hans | 2.166 Beiträge

Hallo Leute ,
Ja ja die Fachsprachen .. unendlich
Ich bin aber noch ein Bild schuldig, -----Alex .......die eingezogenen Wände waren mit Fliesen verkleidet u.s.w.

Es ist leider ohne Quellenangabe aus dem Net oder einer Zeitschrift, aber meine eigenen Bilder sind für nicht so dafür geeignet.-man siehts drauf nicht so richtig. Einfügung ,ein wenig Später: TARNUNG ist alles, aber kein Allheilmittel.
Man hört sich,
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.09.2013 14:27 | nach oben springen

#210

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 16:45
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

@Seaman:
Was Du meinst,das ist ne Lohre.Und Hund ist die Zugmaschine.
Was Du beschrieben hast,das ist unser TS(Transportsklave)!


nach oben springen

#211

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 20:31
von Hans | 2.166 Beiträge

Nabend , Leute...

Um nur ein wenig aufs eigendliche Themazu ..........nein , ich bin ja selbst Schuld an den Fachwörtern - und erzähl auch gerne " lustige " Geschichten.
Ich stell mal einfach ein Bild ein .(Quelle: Welt, sammlung Pol.Präs. und 100 000 möglichkeiten im Net.)
Wer den Hintergrund wissen will. Bitte . ist aber nicht so das Ziel.
Festtellung erst mal vornweg : Es ist der U-Bahn Tunnel kurz vor H.-Heine -Str. der Fotograf steht auf WB-Seite.
Frage :Wer plaudert da ? Ich hoffe, das Bild läßt sich schön darstellen.
Im übrigen hab ich da keinesfalls die "Deutungshoheit" und der m-M. nach eigentliche "Witzinanfürungsstrichen" ist mir sehr spät aufgefallen. Übrigens-es ist egal, wo nun genau "der Strich" ist. Viel Spass und hoffentlich hat noch jemand ne ganz andere Idee dazu.
73. Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#212

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 20:36
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Na GV W-O?


Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#213

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 20:41
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #210
@Seaman:
Was Du meinst,das ist ne Lohre.Und Hund ist die Zugmaschine.
Was Du beschrieben hast,das ist unser TS(Transportsklave)!


Da muss ich aber Seaman mal beispringen: Ein Hunt ist tatsächlich ein kastenförmiger Förderwagen im Bergbau. Das hat auch deshalb schon eine gewisse Logik, weil die Dinger sich im 16. Jahrhundert entwickelten - und die Zugmaschine war seinerzeit ein Bergmann, möglicherweise auch ein Tier. Und diese Menschen bzw. Tiere als Hunt zu bezeichnen, wäre dann schon ein bisschen merkwürdig.

Gruss

icke



nach oben springen

#214

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 20:43
von Hans | 2.166 Beiträge

Hi, 98,5 Punkte -Für 99 Pkt. gibts ne Waschmaschine, vollverzinkt. Wars zu einfach...na warte!!!!!!!!!!!!!! Aber ok, bin ja in Grenzerforum. Bei den U-Bahn- Kumpels wars nicht so schnell.... OK:Ich bestätige dem Vogtlander einen ausgezeichneten Grenzerblick .
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#215

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 20:46
von Lutze | 8.042 Beiträge

Zitat von Hans im Beitrag #211
Nabend , Leute...

Um nur ein wenig aufs eigendliche Themazu ..........nein , ich bin ja selbst Schuld an den Fachwörtern - und erzähl auch gerne " lustige " Geschichten.
Ich stell mal einfach ein Bild ein .(Quelle: Welt, sammlung Pol.Präs. und 100 000 möglichkeiten im Net.)
Wer den Hintergrund wissen will. Bitte . ist aber nicht so das Ziel.
Festtellung erst mal vornweg : Es ist der U-Bahn Tunnel kurz vor H.-Heine -Str. der Fotograf steht auf WB-Seite.
Frage :Wer plaudert da ? Ich hoffe, das Bild läßt sich schön darstellen.
Im übrigen hab ich da keinesfalls die "Deutungshoheit" und der m-M. nach eigentliche "Witzinanfürungsstrichen" ist mir sehr spät aufgefallen. Übrigens-es ist egal, wo nun genau "der Strich" ist. Viel Spass und hoffentlich hat noch jemand ne ganz andere Idee dazu.
73. Hans

irgendwie sieht diese Absperrung etwas beiseitegeschoben aus,
oder täuscht das?,
gab es auch Schilder im Untergrund,"sie verlassen den xxx-Sektor?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#216

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 20:54
von Hans | 2.166 Beiträge

Hi...
Nur noch einen - muß dann raus:
Frage: Bezug zum Forum?
Nacht dann alle.
73 Hans

Angefügte Bilder:
UdL 1959.PNG

I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#217

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 21:06
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

@Icke46:
Ich kann halt nur wiedergeben,wie ich es kenne bzw unser Sprachgebrauch war.Wobei ich mit Euren Bezeichnungen kein Problem hab,da flexibel.
Bei unsren Urvorderen wurde im Bergbau beides gemacht.Erst Menschen als Schieber/Zieher und später auch Tiere(aber keine Hunde,sonder Pferde).Hat eigentlich das Schaubergwerk Altenberg in Sachsen noch auf bzw. gibts das noch?
@Hans:
Ich bin drauf gekommen durch Absperrelement,welches auf Höhe Stromschiene verschoben worden sein muß und die WeißMütze passte auch nicht.


nach oben springen

#218

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 21:11
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Lutze,zu Deiner Frage nach den Schildern: ist mir nichts bekannt,nur von Ansagen a la Sie sind im letzten Bahnhof im amerik. Sektor (Kochstraße,CC) weiß ich.Hans & Theo,ist Euch da was bekannt?


zuletzt bearbeitet 23.09.2013 21:12 | nach oben springen

#219

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 21:16
von Lutze | 8.042 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #218
Lutze,zu Deiner Frage nach den Schildern: ist mir nichts bekannt,nur von Ansagen a la Sie sind im letzten Bahnhof im amerik. Sektor (Kochstraße,CC) weiß ich.Hans & Theo,ist Euch da was bekannt?

mir auch nicht,bei den Film "der Tunnel" war ein Schild zu sehen,
"sie verlassen den französischen Sektor",
sicherlich nur Klischee,oder doch nicht?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#220

RE: Geisterbahnhöfe in der Berliner S- und U-Bahn

in Leben an der Berliner Mauer 23.09.2013 21:24
von Hans | 2.166 Beiträge

Hi und ganz schnell: Schilder wie Grenzgebiet usw. gab es auf der U- und S-Bahn nicht. Der Verlauf Grenze war nur durch einen weißen Strich gekennzeichnet, auch nicht überall und im Tunnel ohne Beleuchtung -die ist im Regelfall aus, sowieso nicht zu erkennen. Bilder , die den Strich und möglichst noch Schilder mit Worten Übergang usw . zeigen, sind von einem vom Senat u.a. geförderten KUNSTWERK -auch ne Methode- Geld auszugeben. -Wie es auf WB -Seite aussah------weiß nicht genau. Naturlich gab es für "Profis" eine exakte Kilometrierung .... und die Zahlen wußte jeder. (Nicht nur Trapo , das wird betriebstechnisch gebraucht und ist auch schon seit anno Schnulle dran)
So, wirklich : Nacht
73,Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
zuletzt bearbeitet 23.09.2013 21:25 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eigene vorübergehende Festnahme in der S-Bahn (bei Potsdam)
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Cambrino
11 26.07.2016 00:40goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 1572
"Salut, Roter Oktober!" oder: Wie man preiswert nach Berlin kam
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Thüringerin
33 29.12.2014 18:50goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1893
Brandanschlage auf Bahnanlagen in Berlin
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
50 05.11.2011 08:34goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 3160
Frage zum Transitverkehr per Bahn und zum Tagesaufenthalt in Berlin (Ost)
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von mabebi0608
25 23.10.2013 16:59goto
von West_Tourist • Zugriffe: 5722
Die S-Bahn-Fahrkarte in die Freiheit
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
3 30.08.2010 08:51goto
von Zaunkönig • Zugriffe: 3714
Berliner Geisterbahnhof S-Bahnhof Potsdamer Platz - November 1989
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Angelo
14 04.02.2014 20:13goto
von rei • Zugriffe: 5320
Eine Fahrt mit der Berliner U-Bahn durch die Geisterbahnhöfe von Ost berlin
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
29 22.09.2011 15:57goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 22412
Eine Fahrt mit der West-Berliner S-Bahn entlang der Mauer 1990 Teil 2
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
3 27.04.2009 08:40goto
von Grete85 • Zugriffe: 3891

Besucher
26 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1066 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558786 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen