#1

Bisky verstorben

in Themen vom Tage 13.08.2013 17:01
von Alfred | 6.841 Beiträge

Ein streitbarer Politiker ist heute im Alter von 71 Jahren verstorben.


nach oben springen

#2

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 13.08.2013 17:06
von Pitti53 | 8.787 Beiträge
zuletzt bearbeitet 13.08.2013 18:04 | nach oben springen

#3

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 13.08.2013 17:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Requiescat in pace.


nach oben springen

#4

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 13.08.2013 18:13
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Mein Beileid gilt seiner Familie,
und allen die ihn nahe standen.

MfG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen

#5

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 13.08.2013 19:44
von Waldpaul | 26 Beiträge

R.I.P.

und wieder ein Guter, sehr traurig...


nach oben springen

#6

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 13.08.2013 21:59
von Fritze (gelöscht)
avatar

Mein Beileid für die Angehörigen !
Fritze


nach oben springen

#7

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 13.08.2013 22:02
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Keine Windmaschine, kein Poltergeist sondern ein besonnener und ehrlicher Gestalter hat uns verlassen und seine Lebensleistung, die Linke bis heute mit erhalten zu haben wird über Generationen im Sinne der Gerechtigkeit nachwirken.
Es bleibt zu hoffen, daß die Nachrücker diesen Leuchturm immer in Sichtweite behalten.
Seine europakritischen Reden für eine bessere Organisation der Gemeinschaft mit der Unterdrückung der Casinokapitalisten und Finanzjongleure als Vorbedingung für eine Zustimmung zum Lissabon- Vertrag sind mir noch in guter Erinnerung und hier hoffe ich mal nicht, daß seine Mahnungen gerechtfertigt waren.
Es ist aber trotzdem nicht sehr beruhigend, daß mit diesem Dickschiff Europa nur dann alles gut gehen wird, wenn das Schicksal es gut mit uns meint.
Bisky wollte auf diesem Dickschiff das Schicksal gegen einen Steuermann tauschen und wurde natürlich mit seiner Partei überstimmt.
Leider wird er nicht mehr erfahren, ob diese Skepsis angebracht war.



Damals87, Feliks D., Küchenbulle 79 und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 13.08.2013 22:06
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Mein Beileid seiner Familie, seinen Freunden und seinen Genossen. Seine ehrliche, sachliche und unaufgeregte Art wird seiner Partei fehlen.

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen

#9

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 13.08.2013 22:09
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Schade, es nimmt mich mit. Wo soll eine Linke Alternative in diesem Land nur enden?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
andyman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 13.08.2013 23:01
von Gert | 12.354 Beiträge

ich bedauere diesen doch frühen Tod sehr. Er war der einzige Mensch mit einer positiven Ausstrahlung, den seine Partei präsentieren konnte.
Er gefiel mir einfach als Mensch, wenn ich mich auch nicht mit seinen politischen Zielen gemein machte.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#11

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 14.08.2013 00:31
von andy | 1.199 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #10
ich bedauere diesen doch frühen Tod sehr. Er war der einzige Mensch mit einer positiven Ausstrahlung, den seine Partei präsentieren konnte.
Er gefiel mir einfach als Mensch, wenn ich mich auch nicht mit seinen politischen Zielen gemein machte.




Danke für Deine ehrliche Meinung.
Die Sympathie für LB geht quer durch alle Parteien und natürlich waren die politischen Meinungsverschiedenheiten so sicher vorhanden wie eben auch die Tatsache gilt, dass eine Sardelle mit einem Walfisch, nicht nur genetisch nun wirklich nix gemein hat.
Was LB in meinen Augen ausmachte, war sein Pragmatismus, seine Grundehrlichkeit, über politische Grenzen hinweg Verbesserungen für die Bürger direkt zu erreichen-eigentlich das, was zumindest ich von einem gewählten Politiker erwarte.
Von 86-90 war er Rektor der Filmhochschule Babelsberg und die Filmhochschule war im Mai 89 Wahllokal. Da ich in unmittelbarer Nähe wohnte, kam ich in den Genuss der Benutzung der, von Lothar Bisky in seiner Eigenschaft als Rektor der Filmhochschule durchgesetzten Einführung von Wahlkabinen zur Komunalwahl und ich habe davon auch Gebrauch gemacht.
Ob die LINKE den Verlust schon realisiert hat, weiss ich nicht, sie müssen sich aber wohl einen neuen Macher suchen, der die Grabenkämpfe in dieser Partei neutralisiert.

Er wird fehlen - auch wenn das niemand in dem tatsächlichen Umfang öffentlich zugeben wird.

andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.08.2013 13:14 | nach oben springen

#12

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 14.08.2013 01:57
von Rainman2 | 5.761 Beiträge

1988 las ich erstmals von ihm Beiträge in seiner Eigenschaft als Medienwissenschaftler. Bis zur Wende war er für uns aus wissenschaftlicher und politischer Sicht eine Lichtgestalt. Persönlich lernte ich ihn kurz kennen, da eines seiner Kinder in der gleichen Klasse wie meine Tochter war. Ruhig, sachlich, intelligent. Das sind die Vokabeln, die mir bei ihm sofort einfallen.

Salut!
ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


silberfuchs60 und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 14.08.2013 06:27
von icke46 | 2.593 Beiträge

Für mich zählte Lothar Bisky zu den Personen in der deutschen Politik, die leider sehr selten sind, und zwar quer durch alle Parteien, sachlich, kompetent und dabei integrativ, ohne seine Sache aus dem Blick zu verlieren.

Allerdings kann ich mir eins nicht verkneifen: Wenn man in den Nachrufen so von der Wertschätzung quer durch alle Parteien liest, scheint sich in eben diesen Parteien niemand mehr daran zu erinnern, wie sie mit ihm umgingen, als er seinerzeit für die PDS als Vizepräsident des Bundestags kandidierte. Da war von Wertschätzung nicht viel zu spüren.

Gruss

icke



prignitzer, andy, Damals87, Feliks D., Küchenbulle 79, silberfuchs60 und Alfred haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 14.08.2013 07:45
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

@icke46 , Deinen Worten kann ich mich nur anschließen auch für mich war Lothar Bisky einer der wenigen Realpolitiker der PDS/Die Linke.
Schade das er so früh gehen mußte.

In Gedanken auch an seine Familie.

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#15

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 14.08.2013 08:43
von VNRut | 1.486 Beiträge

Mein Beileid gilt seiner Familie, Angehörigen, Freunde, Genossen und allen die ihn Nahe standen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Lothar_Bisky

VNRut


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
nach oben springen

#16

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 14.08.2013 09:07
von Duck | 1.741 Beiträge

Weiß jemand woran Lothar Bisky eigentlich gestorben ist? Ich hatte eigentlich nichts gehört das er an einer schweren Erkrankung litt. So wie ich es gestern in den Nachrichten gehört hatte, war sein Tod ja für alle die ihn kannten eine Überraschung.


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


nach oben springen

#17

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 14.08.2013 11:05
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Der hat mir gefallen, schade.


nach oben springen

#18

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 14.08.2013 16:43
von schulzi | 1.757 Beiträge

Ich kann nur sagen sehr schade ,den er einer von denen die ,die Linken ehrlich repräsentirte und vertrat ein ehrlicher Mensch und ein Verlust für die kommunistisch und sozialistische Bewegung man kann nur hoffen das die Linke nicht in Grabenkämpfe verfällt.Den Gregor wird es allein nicht schaffen und zu Lafotaine und seiner Sara habe ich kein zutrauen


Schmiernippel hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 14.08.2013 16:47
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Bisky war ein anständiger Politiker, die heutzutage immer seltener werden. Schade, das es die Guten zuerst trifft.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Schmiernippel hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Bisky verstorben

in Themen vom Tage 14.08.2013 17:50
von silberfuchs60 | 1.458 Beiträge

..ein ruhiger, besonnener und intelligenter Mensch und Politiker, weilt nicht mehr unter uns.
Mein Beileid gilt der Familie und seinen Weggefährten.

silberfuchs60


xxx
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ehemaliger Chef der LSK verstorben
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von RiFu
24 19.06.2016 23:40goto
von Pitti53 • Zugriffe: 3003
Hans-Dietrich Genscher verstorben
Erstellt im Forum Themen vom Tage von chantre
23 05.04.2016 08:12goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 958
Schalck-Golodkowski verstorben
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
163 26.06.2015 20:21goto
von Kalubke • Zugriffe: 6277
Generaloberst a.D. Wolfgang Reinhold verstorben
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
19 03.09.2012 22:15goto
von turtle • Zugriffe: 1874
Manfred Gerlach verstorben
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
3 18.10.2011 18:31goto
von GZB1 • Zugriffe: 959
Tiedge verstorben
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
15 16.04.2011 11:51goto
von Zermatt • Zugriffe: 866
Alfred Müller verstorben
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Pitti53
7 12.12.2010 14:40goto
von Jawa 350 • Zugriffe: 1251

Besucher
16 Mitglieder und 71 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3177 Gäste und 200 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557663 Beiträge.

Heute waren 200 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen