#461

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 03:50
von Major Tom | 855 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #455
Zitat von rasselbock im Beitrag #450
Ist eben Staatsfernsehen. Wir Ossi's sind es doch gewöhnt verarscht zu werden. Mann braucht nur Früh das Käseblatt mit den vier großen Buchstaben zu lesen. Schon ist man informiert welche Sau in den Nachrichten durch's Dorf gejagt wird.
rasselbock



deswegen schreit ihr auch Lügenpresse, Lügenpresse , jedenfalls einige Ossi in Dresden. Es ist leicht das heute zu tun, weil ihr frei seid.
Als heldenhaft hätte ich es empfunden, wenn 10.000 Dresdner z.B. 1985 in Dresden auf der Strasse "Lügenpresse" skandiert hätten


Es stand Dir doch als stolzen Wessi frei nach Dresden zu fahren und Luegenpresse zu skandieren. Wer hat Dich daran gehindert? Warst Du etwa damals nicht so ein Held wie heute?


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
rasselbock, 02_24 und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.01.2015 05:20 | nach oben springen

#462

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 19:18
von suentaler | 1.923 Beiträge

Unsere Medien verdienen das "Prädikat" Lügenpresse völlig zurecht.

Bestes Beispiel --- Teilnehmerzahlen bei Demonstrationen.

Pegida Dresden am 12.01.2015
Tagesschau: 25.000 - Polizeiinterne Zahl: ca.47.000

NoLegida Leipzig am 12.01.2015
Tagesschau: 30.000 - Polizeiinterne Zahl: max. 7500


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
Major Tom hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#463

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 19:34
von turtle | 6.961 Beiträge

Na sagt mal, ihr müsst die richtige Zeitung lesen. Der Name sagt es doch schon welche "Wahrheit" Правда.

Seit wann sind deutsche Zeitungen unabhängig und Parteilos?


Georg hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#464

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 20:12
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #462
Unsere Medien verdienen das "Prädikat" Lügenpresse völlig zurecht.

Bestes Beispiel --- Teilnehmerzahlen bei Demonstrationen.

Pegida Dresden am 12.01.2015
Tagesschau: 25.000 - Polizeiinterne Zahl: ca.47.000

NoLegida Leipzig am 12.01.2015
Tagesschau: 30.000 - Polizeiinterne Zahl: max. 7500



Quelle?


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#465

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 20:26
von suentaler | 1.923 Beiträge

Quellen hab ich doch hingeschrieben.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#466

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 20:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Fraktionschef Kreuzer warnt vor Terroristen, die sich als Flüchtlinge tarnen
CSU-Fraktionschef Thomas Kreuzer warnte in der "Passauer Neuen Presse", Terroristen könnten als Flüchtlinge getarnt nach Deutschland kommen. Erfahrene Terroristen aus dem arabischen oder afrikanischen Raum könnten so in die Mitte Europas gelangen, sagte er der Zeitung. Dieses Problem könne nur durch Kontrollen an den Außengrenzen der EU gelöst werden. "Hören Sie auf mit Ihren widerlichen Pauschalverdächtigungen und nehmen Sie Ihre Äußerungen zurück", forderte Grünen-Landtagsfraktionschefin Margarete Bause.
Video: Bilder täuschen - Regierungschefs führten Trauermarsch in Paris an?
Rei


nach oben springen

#467

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 20:28
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #465
Quellen hab ich doch hingeschrieben.


Wo? Ich sehe keine Quelle! Polizei Intern kann jeder schreiben.....


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#468

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 20:38
von suentaler | 1.923 Beiträge

Das sind mutige Polizisten, die die Zahlen nach außen tragen. Ist doch klar, das die Namen nicht genannt werden. Aber du kannst von der Richtigkeit ausgehen.
Für Dresden sprach Anonymus sogar von noch höheren Zahlen.
Und Leipzig kann ich bestätigen. Angebliche 30.000 sind nach Demoende nicht so schnell verschwunden, wie das "breite" Bündnis am Montag in LE.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#469

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 20:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #467
Zitat von suentaler im Beitrag #465
Quellen hab ich doch hingeschrieben.


Wo? Ich sehe keine Quelle! Polizei Intern kann jeder schreiben.....

Ich helfe mal aus
Dresdner Mopo,14.01.15
Artikel: Wie viel Pegida war wirklich da?
25000,40000 oder nur 18400...
Gruß Rei


nach oben springen

#470

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 21:01
von DoreHolm | 7.707 Beiträge

Gestern kam im TV eine Sendung, in der gezeigt wurde, wie Teilnehmerzahlen ermittelt werden. Ich glaube nicht, daß die Presse Mitarbeiter losgeschickt hat, um hier diagonal zu zählen. Untersuchungen haben gezeigt, daß die Fehlerquote nach diesen Methoden ziemlich gering ist, ca. + - 1.000 bei dieser Größenordnung.



nach oben springen

#471

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 21:12
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #468
Das sind mutige Polizisten, die die Zahlen nach außen tragen. Ist doch klar, das die Namen nicht genannt werden. Aber du kannst von der Richtigkeit ausgehen.
Für Dresden sprach Anonymus sogar von noch höheren Zahlen.
Und Leipzig kann ich bestätigen. Angebliche 30.000 sind nach Demoende nicht so schnell verschwunden, wie das "breite" Bündnis am Montag in LE.


Aber klar doch.....!


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#472

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 21:15
von damals wars | 12.204 Beiträge

Zahlen ohne Beweise zeugen schon von Mut.
Und sich dann über Lügenpresse aufregen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#473

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 21:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #472
Zahlen ohne Beweise zeugen schon von Mut.
Und sich dann über Lügenpresse aufregen.
Mit Zahlen konnten die Kommunisten der Ex-DDR auch "super" umgehen,vor allen Dingen mit den %ten,........wenn gewählt wurde.
Oder wenn der Plan wieder übererfüllt wurde......,oder......oder...oder.......
Die "Zonenpresse" war die reinste Lügenpresse!


Gert und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#474

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 22:01
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Hier mal einer aus dem freiheitlichen Wirtschaftssystem !

https://www.youtube.com/watch?v=e3oGFMhyYM4


1941ziger hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#475

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 22:04
von Major Tom | 855 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #462
Unsere Medien verdienen das "Prädikat" Lügenpresse völlig zurecht.

Bestes Beispiel --- Teilnehmerzahlen bei Demonstrationen.

Pegida Dresden am 12.01.2015
Tagesschau: 25.000 - Polizeiinterne Zahl: ca.47.000

NoLegida Leipzig am 12.01.2015
Tagesschau: 30.000 - Polizeiinterne Zahl: max. 7500



Die mit Steuergeldern finanzierte Demo in Dresden am letzten Samstag mit mehreren Livebands und bezahlten sowie geladenen Klatschern welche auch noch gratis mit Bussen angekarrt wurden lockte gerade mal 30.000 Zuschauer an (Angaben der Luegenpresse). Aber auch diese Zahlen sind mit Vorsicht zu geniessen: weniger wie 8.000 m2 misst die Flaeche auf welcher diese Veranstaltung standfand, das waeren bei angeblich 30.000 Teilnehmern 4-5 Leute pro m2!! Menno, da waren die ja in der DDR kreativer mit ihren Luegen. Ach und das Beste aus der bundesdeutschen Propagandakiste kommt ja noch: Das Motto fuer die Veranstaltung am Samstag war offiziell:''Fuer Dresden, Fuer Sachsen, Fuer Weltoffenheit, Mitmenschlichkeit und Dialog'' Und was berichtete die Luegenpresse nach der Veranstaltung? 30.000 Teilnehmer gegen Pegida. Da frage ich mich doch ernsthaft warum die nicht die Rolling Stones eingeladen haben, das waeren auf einen Schlag mindestens 500.000 Teilnehmer gegen Pegida. Etwas Kreativitaet wuerde den staatlichen Veranstaltern (Neutralitaetsgebot, war da nicht mal was???) gut stehen.

Ich finde die gleichgeschaltete regierungshoerige deutsche Presse hat sich den Titel Luegenpresse wahrlich verdient. Meinen Glueckwunsch.


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
1941ziger und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.01.2015 22:09 | nach oben springen

#476

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 22:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #472
Zahlen ohne Beweise zeugen schon von Mut.
Und sich dann über Lügenpresse aufregen.

PEGIDA: WIE WERDEN EIGENTLICH DIE MASSEN GEZÄHLT?

Dieter Rucht (68) aus Berlin ist Experte für Demonstrationen, ermittelte für PEGIDA nur 18 400 Teilnehmer.
Von Stefan Ulmen

Dresden - Nach der Demo ist vor der Demo: Es wird hochgerechnet und abgerechnet! Die Bewegung „Patriotische Europäaer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (PEGIDA) verkündete am Montagabend vollmundig 40.000 Anhänger, die Polizei sprach von mehr als 25.000 Demonstranten, ein Berliner Forscher sogar nur von 18.400.

Doch wie kommen diese Zahlen zustande? Thomas Geithner (41), Sprecher der Dresdner Polizei:
„Wir hatten zwei Zählstellen mit Polizisten aus Rheinland-Pfalz und Dresden - am Külzring Ecke Victoriastraße und am Pirnaischen Platz. Das Endergebnis wurde von unserem Polizeipräsidenten Kroll autorisiert.“


Polizeisprecher Thomas Geithner (41) beim Beobachten und Zählen der „Patriotischen Europäer“ auf der Wilsdruffer Straße.
Der emeritierte Professor Dieter Rucht (68) aus Berlin beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema Demonstrationen, ist Vorsitzender des Vereins für Protest- und Bewegungsforschung.

Die von PEGIDA genannten 40.000 Teilnehmer sind nach seiner Ansicht zu „ignorieren“.

Veranstalterzahlen seien meist höher als die der Polizei. Er war selbst vor Ort, hatte eine Truppe von 55 Studenten für Befragungen und zum Zählen dabei.

„Es gab verschiedene Verfahren, wie zum Beispiel das Hochrechnen aus Reihen. Wir kamen am Ende auf 18.400. Und das mit 85- bis 90%-iger Sicherheit.“

Fotos: Steffen Füssel, DPA(2)


02_24 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#477

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 22:14
von DoreHolm | 7.707 Beiträge

Zitat von ek40 im Beitrag #473
Zitat von damals wars im Beitrag #472
Zahlen ohne Beweise zeugen schon von Mut.
Und sich dann über Lügenpresse aufregen.
Mit Zahlen konnten die Kommunisten der Ex-DDR auch "super" umgehen,vor allen Dingen mit den %ten,........wenn gewählt wurde.
Oder wenn der Plan wieder übererfüllt wurde......,oder......oder...oder.......
Die "Zonenpresse" war die reinste Lügenpresse!


Rot: Du kannst mir doch sicher ganz plausibel erklären, was das mit dem Thema zu tun hat ?



nach oben springen

#478

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 14.01.2015 22:15
von damals wars | 12.204 Beiträge

Zitat von ek40 im Beitrag #473
Zitat von damals wars im Beitrag #472
Zahlen ohne Beweise zeugen schon von Mut.
Und sich dann über Lügenpresse aufregen.
Mit Zahlen konnten die Kommunisten der Ex-DDR auch "super" umgehen,vor allen Dingen mit den %ten,........wenn gewählt wurde.
Oder wenn der Plan wieder übererfüllt wurde......,oder......oder...oder.......
Die "Zonenpresse" war die reinste Lügenpresse!

Jetzt haste doch glatt die Stasi vergessen.
Hätte 2 Claqueur mehr gebracht. Geschätzt, nicht gezählt. 100 %ig.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#479

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 15.01.2015 01:47
von 1941ziger | 1.002 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #474
Hier mal einer aus dem freiheitlichen Wirtschaftssystem !

https://www.youtube.com/watch?v=e3oGFMhyYM4


Es kann aber auch nicht schaden die anderen Beiträge von Dirk Müller anzusehen....er ist nun bestimmt kein Roter.


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
nach oben springen

#480

RE: Wie glaubwürdig und unabhängig sind unsere Medien ?

in Themen vom Tage 15.01.2015 05:54
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Ist ja klasse, das die Gegendemonstranten bezahlt werden.......da kann ich nächsten Montag beim Marsch gegen Bragida mein Taschengeld aufbessern . Ich werde euch berichten, wie viel Kohle ich bekommen habe. Bis jetzt musste ich einen Bereitschaftsdienst tauschen, damit ich überhaupt teilnehmen kann.........


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 465 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen