#221

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 25.07.2013 15:15
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Udo im Beitrag #219
Zitat von Gert im Beitrag #215
Zitat von Udo im Beitrag #214
@Gert
Meinst Du das wirklich. Hab da ein schönes Beispiel.
Meine Nichte, gebürtige Wittenbergerin, fährt nach Tunesien in den Urlaub und macht dort eine Jeepsafari mit. Mitten in der Wüste befindet sich ein riesiger Berg aus gelben Säcken, hinter denen sie für eine Pause Schatten suchen. Es stinkt gewaltig. Als sie näher an die Säcke heran geht, liest sie auf allen Säcken "EGGERS UMWELTTECHNIK WITTENBERGE".
Cool oder. Du stellst die gelben Säcke alle zwei Wochen vor die Haustür und findest sie später in der Wüste in Tunesien wieder. Tolle Umwelttechnik. In Tunesien haben sie sich ausgesaut.


na und ?
davon habe ich auch schon gehört, nicht nach Tunesien aber nach Schweden ist Müll aus der gelben Tonne exportiert worde.
Du wirst verstehen, dass ich dazu nichts sagen kann, weil ich darauf keinen Einfluss habe. Ich verurteile so etwas und ich hoffe, dass die Verantwortlichen für solche Dinge ebenfalls verurteilt werden. Mehr kann ich dazu nichts sagen.Bin ich der Umweltpabst ?





Natürlich bist du nicht der Umweltpapst, aber du verkennst die Realität, welche mit einem "linken ideologischen Blickwinkel" rein gar nichts zu tun haben.



rot mark.
Verquirlst du hier 2 Aussagen zu 2 völlig verschiedenen Dingen absichtlich, oder hast du diese 2 verschieden Stellungnahmen von mir intellektuell nicht verstanden ? das ist mir nicht ganz klar. Ich kann gern bei der Aufklärung helfen, so du sie überhaupt haben willst.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#222

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 25.07.2013 15:20
von Udo | 1.265 Beiträge

Zitat damals87
Man könnte noch hinzufügen, die genannten Umweltstandards dienen dem Konzentrationsprozeß auch insofern, als sie nur den Kleinen finanziell wehtun, die Großen weichen einfach mit ihrer Produktion dahin aus, wo sie weiterhin nach Herzenslust herumsauen dürfen.

Zitat Gert
rot mar. @Damals87
wenn man das nur aus dem linken, ideologischen Blickwinkel sieht, kommt man zu solchen Schlüssen. Aus meiner Sicht einfach absurd.


Doch doch, ich meine die von Dir hier getroffene Aussage.


nach oben springen

#223

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 25.07.2013 16:06
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #216
Zitat von Hackel39 im Beitrag #213
Zitat von Gert im Beitrag #210
[quote=Hackel39|p276436][quote=Gert|p276038][quote=DoreHolm|p276021][quote=Gert|p275779][quote=ddr-bürger|p275772]]



@Hackel39 l
rot mark. und wo behauptete ich, dass es freiwillig gemacht wurde ? Ich muss doch nicht in jedem Post das alles von Adam und Eva an erklären. Dass diese Umweltschutzmassnahmen per Gesetz verordnet wurden, dieses Wissen setze ich sogar bei dir alles ehemaligem DDR Bürger voraus

.


Es klang halt so begeistert, daß ich annahm, der Markt reguliert sich selbst zum Wohle des Volkes.


Entschuldige Hackel, ich kann doch nur subjektiv aus meinem´Erleben schreiben oder mache ich da etwas falsch mit dieser, meiner Positionierung?




Es ist ja nicht falsch, sich für sich selbst zu freuen, ein Stellvertreterjammern bringt uns ja auch nicht weiter.
Aber Stellvertretereuphorie darf nicht die Wachsamkeit beeinträchtigen und man muß unbedingt zwischen geborgten und abgezahlten Wohlstand unterscheiden und deshalb müssen wir alle aufpassen, nicht vor irgendeinen Karren gespannt zu werden.
Übrigens wüßte ich auch nicht, was ich einem Umweltaktivisten sagen würde, wenn er mich fragt warum ich Züge mit hundert Tonnen Barilla- Nudeln von Aachen nach Basel bringe, ich verdiene mein Geld damit und wenn ich die reine Lehre der Umweltethik zelebrieren wollte, müßte ich damit an die Öffentlichkeit gehen und diesen Irrsinn anprangern, was ich aber auch nicht tue, immerhin könnte man alle 150 km ein Werk für Teigwaren aufstellen, um die Wege zu verkürzen, so wie das in der DDR mit ihren kurzen Wegen vom Produzenten zum Verbraucher, wenn auch aus der Not heraus, tägliche Praxis war.
Lange Wege sind aber unser Geschäft, auch wenn's von außen betrachtet Schwachsinn ist, wie Du siehst, kriege ich meine DDR- Wurzeln nicht mehr aus der Erde.



Damals87 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#224

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 25.07.2013 18:56
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Hackel39 im Beitrag #223
Zitat von Gert im Beitrag #216
Zitat von Hackel39 im Beitrag #213
Zitat von Gert im Beitrag #210
[quote=Hackel39|p276436][quote=Gert|p276038][quote=DoreHolm|p276021][quote=Gert|p275779][quote=ddr-bürger|p275772]]



@Hackel39 l
rot mark. und wo behauptete ich, dass es freiwillig gemacht wurde ? Ich muss doch nicht in jedem Post das alles von Adam und Eva an erklären. Dass diese Umweltschutzmassnahmen per Gesetz verordnet wurden, dieses Wissen setze ich sogar bei dir alles ehemaligem DDR Bürger voraus

.


Es klang halt so begeistert, daß ich annahm, der Markt reguliert sich selbst zum Wohle des Volkes.


Entschuldige Hackel, ich kann doch nur subjektiv aus meinem´Erleben schreiben oder mache ich da etwas falsch mit dieser, meiner Positionierung?




Es ist ja nicht falsch, sich für sich selbst zu freuen, ein Stellvertreterjammern bringt uns ja auch nicht weiter.
Aber Stellvertretereuphorie darf nicht die Wachsamkeit beeinträchtigen und man muß unbedingt zwischen geborgten und abgezahlten Wohlstand unterscheiden und deshalb müssen wir alle aufpassen, nicht vor irgendeinen Karren gespannt zu werden.
Übrigens wüßte ich auch nicht, was ich einem Umweltaktivisten sagen würde, wenn er mich fragt warum ich Züge mit hundert Tonnen Barilla- Nudeln von Aachen nach Basel bringe, ich verdiene mein Geld damit und wenn ich die reine Lehre der Umweltethik zelebrieren wollte, müßte ich damit an die Öffentlichkeit gehen und diesen Irrsinn anprangern, was ich aber auch nicht tue, immerhin könnte man alle 150 km ein Werk für Teigwaren aufstellen, um die Wege zu verkürzen, so wie das in der DDR mit ihren kurzen Wegen vom Produzenten zum Verbraucher, wenn auch aus der Not heraus, tägliche Praxis war.
Lange Wege sind aber unser Geschäft, auch wenn's von außen betrachtet Schwachsinn ist, wie Du siehst, kriege ich meine DDR- Wurzeln nicht mehr aus der Erde.



Hackel
deine Problem möchte ich habe. Diese Denkweisen kann ich nicht nachvollziehen. Auf was wäre wenn und hätte gebe ich gar nichts . Wie sagte Steinbrück in einem solchen Fall : Hätte , hätte Fahrradkette



edit fähler


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 25.07.2013 21:50 | nach oben springen

#225

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 25.07.2013 20:24
von Fritze (gelöscht)
avatar

@Gert Also ,wenn Du wirklich nicht weisst ,was beim Fracking passiert und was für eine Schweinerei hinterlassen wird ,solltest Du dringend mal Tante Google fragen.
Kleiner Tip : Mittlerweile gibt es Dokumentarfilme und Berichte
Ich werde Dir das nicht erklären ,weil ich der Meinung bin ,Dein Standpunkt ist sowieso verhärtet !


nach oben springen

#226

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 25.07.2013 21:48
von Gert | 12.354 Beiträge

[quote=Fritze|p276631]@Gert Also ,wenn Du wirklich nicht weisst ,was beim Fracking passiert und was für eine Schweinerei hinterlassen wird ,solltest Du dringend mal Tante Google fragen.
Kleiner Tip : Mittlerweile gibt es Dokumentarfilme und Berichte
Ich werde Dir das nicht erklären ,weil ich der Meinung bin ,Dein Standpunkt ist sowieso verhärtet ![/quote]

Ich habe dich nicht nach der Meinung über meinen Standpunkt gefragt, sondern wie das Fracking funktioniert. Ich meinte das ernst, weil ich davon keine Ahnung habe aber aus deinem Statement den Eindruck gewann, dass du da einiges darüber weisst.
Nachdem ich nun wiederholt trotzige und patzige Antworten und Posts als Reaktion auf meine Posts von dir erhalten habe, komme ich zu dem Schluss dass du 1. ein ziemlich unangenehmer Zeitgenosse bist und 2. dass ich keinen Kontakt in diesem Forum mehr von dir wünsche. Also verp... dich aus meinen Posts.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#227

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 25.07.2013 21:56
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Standfestigkeit lobe ich auch wenn ich mit der Ideologie nicht uebereinstimme. Jemand der von der Richtigkeit seiner politischen Richtung ueberzeugt ist und dazu steht ist mir lieber als so einer der sein Faehnchen in jeden Wind haengt, ganz egal aus welcher Richtung der Wind blaest.


Bugsy und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#228

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 25.07.2013 21:58
von Fritze (gelöscht)
avatar

@Gert Gerade Du betitelst andere als unangenehme Zeitgenossen ! Und woraus ich mich verpisse ,hast Du nicht zu entscheiden!
Im übrigen habe ich es kapiert ,worum es beim fracking geht !

Schönen Abend noch !


nach oben springen

#229

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 25.07.2013 22:09
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #226
[quote=Fritze|p276631]@Gert Also ,wenn Du wirklich nicht weisst ,was beim Fracking passiert und was für eine Schweinerei hinterlassen wird ,solltest Du dringend mal Tante Google fragen.
Kleiner Tip : Mittlerweile gibt es Dokumentarfilme und Berichte
Ich werde Dir das nicht erklären ,weil ich der Meinung bin ,Dein Standpunkt ist sowieso verhärtet !

Ich habe dich nicht nach der Meinung über meinen Standpunkt gefragt, sondern wie das Fracking funktioniert. Ich meinte das ernst, weil ich davon keine Ahnung habe aber aus deinem Statement den Eindruck gewann, dass du da einiges darüber weisst.
Nachdem ich nun wiederholt trotzige und patzige Antworten und Posts als Reaktion auf meine Posts von dir erhalten habe, komme ich zu dem Schluss dass du 1. ein ziemlich unangenehmer Zeitgenosse bist und 2. dass ich keinen Kontakt in diesem Forum mehr von dir wünsche. Also verp... dich aus meinen Posts.




rot - wo Wissen endet beginnt die Unsachlichkeit....


Diskus303 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.07.2013 22:10 | nach oben springen

#230

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 25.07.2013 22:19
von Bugsy | 454 Beiträge

Zitat von ddr-bürger im Beitrag #229
Zitat von Gert im Beitrag #226
Nachdem ich nun wiederholt trotzige und patzige Antworten und Posts als Reaktion auf meine Posts von dir erhalten habe, komme ich zu dem Schluss dass du 1. ein ziemlich unangenehmer Zeitgenosse bist und 2. dass ich keinen Kontakt in diesem Forum mehr von dir wünsche. Also verp... dich aus meinen Posts.




rot - wo Wissen endet beginnt die Unsachlichkeit....

Ja, das kann ich auch nicht leiden!

MsG


Fünf Minuten vor der Zeit ist des Soldaten Pünktlicheit, der Sanitäter kommt zehn Minuten später.
nach oben springen

#231

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 25.07.2013 23:28
von Pitti53 | 8.788 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #226
[quote=Fritze|p276631]@Gert Also ,wenn Du wirklich nicht weisst ,was beim Fracking passiert und was für eine Schweinerei hinterlassen wird ,solltest Du dringend mal Tante Google fragen.
Kleiner Tip : Mittlerweile gibt es Dokumentarfilme und Berichte
Ich werde Dir das nicht erklären ,weil ich der Meinung bin ,Dein Standpunkt ist sowieso verhärtet ![/quote]

Ich habe dich nicht nach der Meinung über meinen Standpunkt gefragt, sondern wie das Fracking funktioniert. Ich meinte das ernst, weil ich davon keine Ahnung habe aber aus deinem Statement den Eindruck gewann, dass du da einiges darüber weisst.
Nachdem ich nun wiederholt trotzige und patzige Antworten und Posts als Reaktion auf meine Posts von dir erhalten habe, komme ich zu dem Schluss dass du 1. ein ziemlich unangenehmer Zeitgenosse bist und 2. dass ich keinen Kontakt in diesem Forum mehr von dir wünsche. Also verp... dich aus meinen Posts.




Gert mal gaaanz sachte mit solchen angedeuteten Beleidigungen.Wieviel Abmahnungen hattest du schon? Nun eine mehr

Und nur mal so nebenbei, das Thema ist schon lange verfehlt und zerschossen


suentaler und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.07.2013 23:29 | nach oben springen

#232

RE:

in DDR Zeiten 26.07.2013 00:03
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute--Dazu möchte ich mal sagen,eins haben die Kommunisten nicht fertig gebracht.Und zwar nach Ende des 2.Weltkrieges,wieder Soldaten in einen Krieg zu schicken und dazu noch Fern der Heimat.Also da sind die heutigen Demokraten von anderen Schlag.


Pitti53, frank, Udo, Heckenhaus, Bugsy, Damals87 und Hackel39 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#233

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 26.07.2013 02:44
von frank | 1.753 Beiträge

[quote=Gert|p276662][quote=Fritze|p276631]@Gert Also ,wenn Du wirklich nicht weisst ,was beim Fracking passiert und was für eine Schweinerei hinterlassen wird ,solltest Du dringend mal Tante Google fragen.
Kleiner Tip : Mittlerweile gibt es Dokumentarfilme und Berichte
Ich werde Dir das nicht erklären ,weil ich der Meinung bin ,Dein Standpunkt ist sowieso verhärtet ![/quote]

Ich habe dich nicht nach der Meinung über meinen Standpunkt gefragt, sondern wie das Fracking funktioniert. Ich meinte das ernst, weil ich davon keine Ahnung habe aber aus deinem Statement den Eindruck gewann, dass du da einiges darüber weisst.
Nachdem ich nun wiederholt trotzige und patzige Antworten und Posts als Reaktion auf meine Posts von dir erhalten habe, komme ich zu dem Schluss dass du 1. ein ziemlich unangenehmer Zeitgenosse bist und 2. dass ich keinen Kontakt in diesem Forum mehr von dir wünsche. Also verp... dich aus meinen Posts.

[/q
nun ja gert , so ist eine einfache diskussion !! man hat einen standpunkt und versucht diesen zu erklären !
entweder geht man darauf ein oder läßt es !!
wenn man aber generell andere meinungen von 'ungeliebten zeitgenossen' nicht zuläßt , wird nie eine zwischenmenschliche produktive diskussion entstehen !! dafür sind wir doch hier oder ???
also tief durchatmen ! der mensch braucht kontakt !!!



nach oben springen

#234

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 26.07.2013 08:54
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Wenn Gert solche Fragen formuliert :

Zitat
...weisst du über welche Technik beim Fracking geredet wird? Wenn ja erkläre das bitte mal, vor allem auch den Zusammenhang
mit den Marx'schen Lehren
,


was glaubt er, wie die Antwort ausfällt ?
Fracking hat zwar nichts mit dem Ausgangsthema zu tun, aber auch nichts mit Marx´schen Lehren. Somit ist die Ursache des ganzen Gezeters
eigentlich in den obigen Zitat begründet.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#235

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 26.07.2013 09:49
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #234
Wenn Gert solche Fragen formuliert :

Zitat
...weisst du über welche Technik beim Fracking geredet wird? Wenn ja erkläre das bitte mal, vor allem auch den Zusammenhang
mit den Marx'schen Lehren
,

was glaubt er, wie die Antwort ausfällt ?
Fracking hat zwar nichts mit dem Ausgangsthema zu tun, aber auch nichts mit Marx´schen Lehren. Somit ist die Ursache des ganzen Gezeters
eigentlich in den obigen Zitat begründet.


@Heckenhaus

mein lieber Herr Heckenhaus

es wäre sinnvoll, bevor du dich in Themen reinhängst, in denen du nicht angesprochen wurdest, den ganzen Thread zu lesen.(ist nur ein Tip, um sich vor Blamagen zu bewahren )
Es ist richtig, dass der Marx mit Fracking nichts zu tun hat. Die Quelle dieses Schwachsinns bin aber nicht ich. Lies # 208 in diesem Thread-
Dann kommst du vielleicht zu anderen Schlussfolgerungen , als du sie hier gepostet hast. Wenn nicht, betrachte ich das als billige Polemik-


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#236

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 26.07.2013 09:54
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #231
Zitat von Gert im Beitrag #226
[quote=Fritze|p276631]@Gert Also ,wenn Du wirklich nicht weisst ,was beim Fracking passiert und was für eine Schweinerei hinterlassen wird ,solltest Du dringend mal Tante Google fragen.
Kleiner Tip : Mittlerweile gibt es Dokumentarfilme und Berichte
Ich werde Dir das nicht erklären ,weil ich der Meinung bin ,Dein Standpunkt ist sowieso verhärtet ![/quote]

Ich habe dich nicht nach der Meinung über meinen Standpunkt gefragt, sondern wie das Fracking funktioniert. Ich meinte das ernst, weil ich davon keine Ahnung habe aber aus deinem Statement den Eindruck gewann, dass du da einiges darüber weisst.
Nachdem ich nun wiederholt trotzige und patzige Antworten und Posts als Reaktion auf meine Posts von dir erhalten habe, komme ich zu dem Schluss dass du 1. ein ziemlich unangenehmer Zeitgenosse bist und 2. dass ich keinen Kontakt in diesem Forum mehr von dir wünsche. Also verp... dich aus meinen Posts.




Gert mal gaaanz sachte mit solchen angedeuteten Beleidigungen.Wieviel Abmahnungen hattest du schon? Nun eine mehr

Und nur mal so nebenbei, das Thema ist schon lange verfehlt und zerschossen


@Pitti53
Ja diese Formulierung habe ich bewusst eingesetzt ( und nicht sachte )und habe auch nichts zurückzunehmen, weil von dieser Seite stets eine Anmache gegen mich kam. Insofern tangiert mich deine " Abmahnung" extrem peripher, wenn du verstehst was ich meine.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#237

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 26.07.2013 10:02
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #235

mein lieber Herr Heckenhaus

es wäre sinnvoll, bevor du dich in Themen reinhängst, in denen du nicht angesprochen wurdest, den ganzen Thread zu lesen.(ist nur ein Tip, um sich vor Blamagen zu bewahren )
Es ist richtig, dass der Marx mit Fracking nichts zu tun hat. Die Quelle dieses Schwachsinns bin aber nicht ich. Lies # 208 in diesem Thread-
Dann kommst du vielleicht zu anderen Schlussfolgerungen , als du sie hier gepostet hast. Wenn nicht, betrachte ich das als billige Polemik-



Mein lieber Gert, wenn do glaubst, ich könne nicht lesen oder wüßte nicht, um was es geht, weil ich nicht ununterbrochen schreibe, irrst du.
Ich habe Zeit ohne Ende und lese auch, wenn du es nicht bemerkst.
Fracking hat nichts direkt mit Marx zu tun, wie du sehr richtig erkannt hast. Jedoch mit den Marxschen Thesen im weiteren Sinne schon.
Da lohnt es sich schon, mal drüber nachzudenken.
Ich glaube auch nicht, das ich unbedingt deiner Meinung folgen muß, und solltest du schlecht geschlafen haben, weil du mich hier anmachst,
leg dich wieder hin.

.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#238

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 26.07.2013 10:07
von Grenzgänger (gelöscht)
avatar

Ihr seid ja gut drauf- worum gehts hier?

Etwa darum, wie der alte Marx als überzeugter Alt- DDR- Kommunist mit seiner Frau, die Telefonistin bei der SED- Kreisleitung war, bei seinem Urlaub in Tunesien die Wittenberger Müllsäcke per Fracking umweltfreundlich entsorgt sehen wollte und schon vom Pförtner der nach den gesetzlichen Vorgaben zertifizierten Müllverwertungsanlage aufgefordert worden ist, sich zu verpissen, weil das alles nicht den Grundsätzen der Planwirtschaft und schon gar nicht der sozialen Marktwirtschaft entspricht?

Siggi

edit: das "R" in DDR war nicht groß genug geschrieben ! und Arbeitsort des Pförtners ergänzt (Ordnung muss sein)


zuletzt bearbeitet 26.07.2013 10:12 | nach oben springen

#239

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 26.07.2013 10:09
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #237
[quote=Gert|p276741]
mein lieber Herr Heckenhaus

es wäre sinnvoll, bevor du dich in Themen reinhängst, in denen du nicht angesprochen wurdest, den ganzen Thread zu lesen.(ist nur ein Tip, um sich vor Blamagen zu bewahren )
Es ist richtig, dass der Marx mit Fracking nichts zu tun hat. Die Quelle dieses Schwachsinns bin aber nicht ich. Lies # 208 in diesem Thread-
Dann kommst du vielleicht zu anderen Schlussfolgerungen , als du sie hier gepostet hast. Wenn nicht, betrachte ich das als billige Polemik-



Mein lieber Gert, wenn do glaubst, ich könne nicht lesen oder wüßte nicht, um was es geht, weil ich nicht ununterbrochen schreibe, irrst du.
Ich habe Zeit ohne Ende und lese auch, wenn du es nicht bemerkst.
Fracking hat nichts direkt mit Marx zu tun, wie du sehr richtig erkannt hast. Jedoch mit den Marxschen Thesen im weiteren Sinne schon.
Da lohnt es sich schon, mal drüber nachzudenken.
Ich glaube auch nicht, das ich unbedingt deiner Meinung folgen muß, und solltest du schlecht geschlafen haben, weil du mich hier anmachst,
leg dich wieder hin.

.wie ich lesen kann, hast du nichts verstanden. Da kann eben nichts machen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#240

RE: Überzeugte Kommunisten in der DDR bis heute

in DDR Zeiten 26.07.2013 10:11
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

@ Gert : Dito.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen



Besucher
27 Mitglieder und 70 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1369 Gäste und 94 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557751 Beiträge.

Heute waren 94 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen