#41

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.03.2014 07:22
von Schlutup | 4.101 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #6
OK DANKE EUCH

Das war wohl zu leicht für euch

Da hätte ich noch etwas für euch
Achtung hat nichts mit dem ersten Bild zutun.
Wohl ein Denk oder Ehrenmal, leider kann man nicht wirklich viel sehen



Moin Moin,
könnte das nicht passen?



nach oben springen

#42

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 31.03.2014 16:20
von Schlutup | 4.101 Beiträge

Moin!

Ob KVP oder DGP wird man wohl nicht klären können oder



nach oben springen

#43

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 01.04.2014 20:36
von UvD815 | 619 Beiträge

die Bilder zeigen Angehörige der DGP, typische Postenbewaffnung : Pofü mit Mpi PPSH 41 u Posten mit Mosin Nagant Karabiner K 44, dazu DF 8x 30.
Uniform ist Grenzdienstuniform Sommer, hier in Ausführung Okt 1952 - 1957 ....
Ab 57/58 hatte die DGP den Viertaschenrock als Uniformjacke , dazu an der Feldmütze eine gestickte Eichenlaubkokarde mit Schilderwappen


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#44

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 30.04.2014 13:34
von Schlutup | 4.101 Beiträge

Moin Moin,
dieses nachgemachte Bild habe ich im Internet gefunden. Wo könnte das sein? Ist der Frauenkopf Rosa Luxemburg? Könnte an der GT Schule sein

Gruß Schlutup



nach oben springen

#45

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 30.04.2014 15:51
von Mike59 | 7.941 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #44
Moin Moin,
dieses nachgemachte Bild habe ich im Internet gefunden. Wo könnte das sein? Ist der Frauenkopf Rosa Luxemburg? Könnte an der GT Schule sein

Gruß Schlutup



Nach dem Baustil der Gebäude im Hintergrund könnte es sich hier um die alte OHS der GT in Plauen handeln.


nach oben springen

#46

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 30.04.2014 16:03
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #45
Zitat von Schlutup im Beitrag #44
Moin Moin,
dieses nachgemachte Bild habe ich im Internet gefunden. Wo könnte das sein? Ist der Frauenkopf Rosa Luxemburg? Könnte an der GT Schule sein

Gruß Schlutup



Nach dem Baustil der Gebäude im Hintergrund könnte es sich hier um die alte OHS der GT in Plauen handeln.

Was du so alles weißt


nach oben springen

#47

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.05.2014 10:56
von 94 | 10.792 Beiträge

Keinen Neid, das könntest Du auch wissen, bist ja nicht erst seit gestern im Forum und der Standort Plauen in der ehemaligen Wilhelm-Pieck-Straße 175 war ja schon öfters ein Thema. Die aktuelle Anschrift des abgebildeten Gebäudes lautet Europaratstraße 1 ...
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:P...ra%C3%9Fe_1.jpg


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#48

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.05.2014 14:18
von Schlutup | 4.101 Beiträge

moin moin!

Die OHS dürfte passen



nach oben springen

#49

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 17.05.2014 22:41
von Schlutup | 4.101 Beiträge

Moin Moin!
Wollte nicht extra ein neues Thema dazu aufmachen. Wo spielt sich der Urlaub in der DDR ab?

Hier mal ein Bild daraus:



nach oben springen

#50

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 02.07.2014 15:09
von Schlutup | 4.101 Beiträge

Fehler! Kann bitte durch ein Mod gelöscht werden.

Danke



zuletzt bearbeitet 02.07.2014 16:15 | nach oben springen

#51

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 23.01.2015 15:00
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Wo ist das !

Habe dieses Bild abfotographiert ,weil ich knapp zwei Tage drauf gesehen habe ! Wahrscheinlich von einer Brücke fotographiert !

Grenze das Gebiet mal einer Linie nördlich Hannover - Berlin ein !

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#52

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 23.01.2015 15:18
von furry | 3.562 Beiträge

@FRITZE , schwere Frage und naja Foto.
Diesen Kanal oder Bachlauf würde ich in den größeren Umkreis von Bremen verorten. Entweder südlich von Bremen oder östlich in der Wümmeniederung.
Ostfriesland würde ich auf Grund des Baustiles ausschliessen.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#53

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 23.01.2015 20:42
von DoreHolm | 7.677 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #49
Moin Moin!
Wollte nicht extra ein neues Thema dazu aufmachen. Wo spielt sich der Urlaub in der DDR ab?

Hier mal ein Bild daraus:



Nach der beachtlichen Burganlage zu urteilen und dem verwendeten Baumaterial, auch der älteren Häuser des Ortes (Muschelkalk höchtswahrscheinlich) hatte ich zuerst auf Freyburg/Unstrut oder zumindest diese Gegend getippt. Dagegen spricht natürlich ganz klar die in den letzten Bildsequenzen gezeigten Ausschnitte des Grenzgebietes (BT sichtbar). Da bin ich nun doch ratlos. Oder der Film wurde zu verschiedenen Zeiten an verschiedenen Orten aufgenommen. Könnte nur einer wissen, der sehr nah dort längere Zeit wohnt. Da bliebe nicht viel übrig. Von den am häufigsten eingesetzten Baugesteinen öfffentlicher und privater Gebäude, insb. auf den Dörfern, kann man das schon ziemlich eingrenzen. Gerade die älteren Häuser, Schlösser und Burgen wurden vorwiegend aus einheimischem Material mit kurzen Transportwegen errichtet. Mit dem Aufkommen eines leistungsfähigen Eisenbahnnetzes oder an großen schiffbaren Flüssen sah das auch schon vorher etwas anders aus.



nach oben springen

#54

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 23.01.2015 20:47
von mibau83 | 819 Beiträge

im film ist stadt und burg querfurt zu sehen.


zuletzt bearbeitet 23.01.2015 20:48 | nach oben springen

#55

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 23.01.2015 21:14
von DoreHolm | 7.677 Beiträge

Zitat von mibau83 im Beitrag #54
im film ist stadt und burg querfurt zu sehen.


Dachte ich mir´s doch, daß der Film nicht quasi "in einem Stück" zur gleichen zeit in der gleichen Gegend aufgenommen wurde. Querfurt kommt auch vom Baugestein hin: Kalksteinquader.



nach oben springen

#56

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 23.01.2015 22:14
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von furry im Beitrag #52
@FRITZE , schwere Frage und naja Foto.
Diesen Kanal oder Bachlauf würde ich in den größeren Umkreis von Bremen verorten. Entweder südlich von Bremen oder östlich in der Wümmeniederung.
Ostfriesland würde ich auf Grund des Baustiles ausschliessen.


Ein Kanal ist es nicht . Es ist leichte Strömung zu sehen . Auch macht das Gewässer einen Knick nach rechts . Kanäle haben im allgemeinen nicht zu starke Richtungsänderungen . Wümme ist gut ! Mal bei Google Maps nachschauen . Vlt. findet man etwas.


nach oben springen

#57

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 24.01.2015 05:23
von furry | 3.562 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #56
Zitat von furry im Beitrag #52
@FRITZE , schwere Frage und naja Foto.
Diesen Kanal oder Bachlauf würde ich in den größeren Umkreis von Bremen verorten. Entweder südlich von Bremen oder östlich in der Wümmeniederung.
Ostfriesland würde ich auf Grund des Baustiles ausschliessen.


Ein Kanal ist es nicht . Es ist leichte Strömung zu sehen . Auch macht das Gewässer einen Knick nach rechts . Kanäle haben im allgemeinen nicht zu starke Richtungsänderungen . Wümme ist gut ! Mal bei Google Maps nachschauen . Vlt. findet man etwas.


@FRITZE , ein Kanal muss nicht unbedingt schiffbar sein. Hier oben im "nassen Dreieck", also zwischen Bremen, Hamburg und Cuxhaven, gibt es auch Meliorationskanäle. An einen solchen habe ich gedacht.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#58

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 25.01.2015 08:39
von berlin3321 | 2.514 Beiträge

Moin moin,

wir sind gestern an der Grenzkaserne Wietfelder Str. vorbei gekommen, der Bach dort heißt Kunkelbach. Jetzt scheint dort der Bauhof zu hausen?

Es gibt bei Tante Google auch ein Bild dazu, zu welchem Ort wurde die Kaserne zugeordnet?

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#59

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 25.01.2015 08:52
von furry | 3.562 Beiträge

Zitat von berlin3321 im Beitrag #58
Moin moin,
wir sind gestern an der Grenzkaserne Wietfelder Str. vorbei gekommen, der Bach dort heißt Kunkelbach. Jetzt scheint dort der Bauhof zu hausen?
Es gibt bei Tante Google auch ein Bild dazu, zu welchem Ort wurde die Kaserne zugeordnet?
MfG Berlin


Bei Google-Maps Wietfelder Strasse eingeben und schon erscheint auch der Ort Elend.
Um ganz sicher zu gehen, nur Elend eingeben und es erscheint der Ort mit der Gemarkungsgrenze.

Übrigens: Musste wegen des Zusammenhanges Deinen Beitrag kopieren.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#60

RE: Wieder mal der Ort unbekannt :O)

in Grenztruppen der DDR 01.02.2015 12:16
von Thomas 66 | 269 Beiträge

Es ist die GK Elend. Sie war mal Asylantenheim dann gehörte sie der Gemeinde und jetzt ist sie im Privatbesitz.Ich habe dort 1985-86 gedient.


05/85 - 10/85 Potsdam / 10/85 - 10/86 Elend - Kompaniesicherung

Copyright liegt bei Mir !

Grüße aus Sachsen
nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2366 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557031 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen