#21

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 21:01
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Zitat von KID im Beitrag #17
@Grenzgaengerin: Du erwartest etwa, dass eine 'demokratische' Regierung, die noch Renten an ehemalige SS-Veteranen im Baltikum zahlt, sich fuer eine 'moralische Sache' engagiert? Wohl kaum. Diesmal keine Ironie-Taste.

Jens


Warum soll sie keine Rente an Lettische oder Estnische Soldaten der Waffen-SS zahlen. Schließlich kämpften sie in Deutschen Uniformen auf Deutscher Seite.
Sie bekamen ja auch schließlich Wehrsold.

Genau wie die Askaris Rente aus der Bundesrepublik bezogen


nach oben springen

#22

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 21:15
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Wolle76 im Beitrag #21
Zitat von KID im Beitrag #17
@Grenzgaengerin: Du erwartest etwa, dass eine 'demokratische' Regierung, die noch Renten an ehemalige SS-Veteranen im Baltikum zahlt, sich fuer eine 'moralische Sache' engagiert? Wohl kaum. Diesmal keine Ironie-Taste.

Jens


Warum soll sie keine Rente an Lettische oder Estnische Soldaten der Waffen-SS zahlen. Schließlich kämpften sie in Deutschen Uniformen auf Deutscher Seite.
Sie bekamen ja auch schließlich Wehrsold.

Genau wie die Askaris Rente aus der Bundesrepublik bezogen



Moral KID...
wieso MORAL...wo war die "Moral"wen MFS Leute fuer Westgeld arbeiteten?War die DDR Mark nicht gut genug?
Wo war die Moral,als die DDR Heimlichen... ...Leute die an der Grenze erschossen wurden,verscharrten und verheizten..wie Muell....
Gibs mehr als eine Moral?


zuletzt bearbeitet 04.07.2013 21:16 | nach oben springen

#23

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 21:17
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Boelleronkel im Beitrag #22



Moral KID...
wieso MORAL...wo war die "Moral"wen MFS Leute fuer Westgeld arbeiteten?War die DDR Mark nicht gut genug?





Werde mal deutlicher!

seaman


zuletzt bearbeitet 04.07.2013 21:18 | nach oben springen

#24

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 21:33
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Hallo KID,

habe ich Regierung geschrieben? Nein - Deutschland. Und Deutschland bin ich auch. Und viele Millionenen andere, die in diesem Land leben. Ich für meinen Teil habe die Initiative ergriffen. Ob es was bringt, ist eine andere Frage.

LG von der grenzgaengerin

PS Ich habe meine Ideale mit dem Alter nicht in die Mottenkiste gepackt.


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 21:39
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #23
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #22



Moral KID...
wieso MORAL...wo war die "Moral"wen MFS Leute fuer Westgeld arbeiteten?War die DDR Mark nicht gut genug?





Werde mal deutlicher!

seaman



???


nach oben springen

#26

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 21:51
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #23
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #22



Moral KID...
wieso MORAL...wo war die "Moral"wen MFS Leute fuer Westgeld arbeiteten?War die DDR Mark nicht gut genug?





Werde mal deutlicher!

seaman



Nu hetz mal nich sooo Seeman....

also der"KID mit der Moral"..hat wenn ich mich nicht irre mal selbst vor nicht allzu langer Zeit hier im Forum seine "Westmarkempfaengnis" "zugegeben"
.Damals hatte ich schon einmal nachgefragt "Du nicht?
Fuer mich nicht schlimm,aber mit dem "Moralapostel"hab ick dann schon meine,also meine Probleme,natuerlich meiner Meinung nach.
Ich kennzeichne mal OT

Deutlich genug?
Sodann BO


zuletzt bearbeitet 04.07.2013 21:52 | nach oben springen

#27

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 22:10
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Boelleronkel im Beitrag #26
Zitat von seaman im Beitrag #23
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #22



Moral KID...
wieso MORAL...wo war die "Moral"wen MFS Leute fuer Westgeld arbeiteten?War die DDR Mark nicht gut genug?





Werde mal deutlicher!

seaman



Nu hetz mal nich sooo Seeman....

also der"KID mit der Moral"..hat wenn ich mich nicht irre mal selbst vor nicht allzu langer Zeit hier im Forum seine "Westmarkempfaengnis" "zugegeben"
.Damals hatte ich schon einmal nachgefragt "Du nicht?
Fuer mich nicht schlimm,aber mit dem "Moralapostel"hab ick dann schon meine,also meine Probleme,natuerlich meiner Meinung nach.
Ich kennzeichne mal OT

Deutlich genug?
Sodann BO





Für mich ist das vielleicht irgendwie missverständlich angekommen.
Mittlerweile wird ja auch bis zum letzten ehemaligen DDR-Bürger durchgedrungen sein,dass im Kapitalismus alles eine Ware ist.Dazu gehören selbstverständlich auch Informationen aus sicherheitsrelevanten Bereichen.Wenn dann jemand,wie zum beispiel KID,durch seine Spionagetätigkeit gegen die NATO/USA,einen zweistelligen Millionenschaden anrichtet,ist es wohl egal ob er dafür ein Valuta-Taschengeld erhält.
Mir ist es peinlich in diesem Zusammenhang über Geld zu reden,denn es ging darum ein militärisches Patt aufrechtzuerhalten im Kalten Krieg.Hohes Risiko,dafür ist dieser Mann lange verurteilt worden.

Ansonsten kann ich Deine Meinung Westgeld für MFS-oder andere Ostagenten nicht nachvollziehen.
Oder wollen wir darüber sprechen?

seaman


Bugsy hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 22:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

[/quote]

Ansonsten kann ich Deine Meinung Westgeld für MFS-oder andere Ostagenten nicht nachvollziehen.
seaman
[/quote]



@Bo Sollten diese dann bei ihrem Dienst im Feld West mit Ostmark oder Rubel bezahlen? Sehr witzig!


zuletzt bearbeitet 04.07.2013 22:18 | nach oben springen

#29

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 22:21
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Larissa im Beitrag #28



Ansonsten kann ich Deine Meinung Westgeld für MFS-oder andere Ostagenten nicht nachvollziehen.
seaman
[/quote]



@Bo Sollten diese dann bei ihrem Dienst im Feld West mit Ostmark oder Rubel bezahlen? Sehr witzig![/quote]

..und bei der Steuer anmelden.
Was solls.

seaman


nach oben springen

#30

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 22:24
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #27
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #26
Zitat von seaman im Beitrag #23
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #22



Moral KID...
wieso MORAL...wo war die "Moral"wen MFS Leute fuer Westgeld arbeiteten?War die DDR Mark nicht gut genug?





Werde mal deutlicher!

seaman



Nu hetz mal nich sooo Seeman....

also der"KID mit der Moral"..hat wenn ich mich nicht irre mal selbst vor nicht allzu langer Zeit hier im Forum seine "Westmarkempfaengnis" "zugegeben"
.Damals hatte ich schon einmal nachgefragt "Du nicht?
Fuer mich nicht schlimm,aber mit dem "Moralapostel"hab ick dann schon meine,also meine Probleme,natuerlich meiner Meinung nach.
Ich kennzeichne mal OT

Deutlich genug?
Sodann BO





Für mich ist das vielleicht irgendwie missverständlich angekommen.
Mittlerweile wird ja auch bis zum letzten ehemaligen DDR-Bürger durchgedrungen sein,dass im Kapitalismus alles eine Ware ist.Dazu gehören selbstverständlich auch Informationen aus sicherheitsrelevanten Bereichen.Wenn dann jemand,wie zum beispiel KID,durch seine Spionagetätigkeit gegen die NATO/USA,einen zweistelligen Millionenschaden anrichtet,ist es wohl egal ob er dafür ein Valuta-Taschengeld erhält.
Mir ist es peinlich in diesem Zusammenhang über Geld zu reden,denn es ging darum ein militärisches Patt aufrechtzuerhalten im Kalten Krieg.Hohes Risiko,dafür ist dieser Mann lange verurteilt worden.

Ansonsten kann ich Deine Meinung Westgeld für MFS-oder andere Ostagenten nicht nachvollziehen.
Oder wollen wir darüber sprechen?

seaman



Schon ok Seaman
Mich denkt nur das der Begriff Moral...voellig fehl am Platze ist....
Verurteilt fuer Verrat,was soll man sagen....haette die DDR weiter Bestand gehabt,waere es Ihm vielleicht beser ergangen.
Alles Haette waere wenn....
Haette er einen 2 stelligen Millionenschaden fuer die DDR entstehen lassen ....wer weiss,was dann gewesen waere in diesem Bereich.

Mag sein,das meine Meinung nicht nachvollziehbar ist,aber ich hab diese Meinung nun mal.
Sprechen macht da wenig Sinn...

Gruss BO


nach oben springen

#31

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 22:26
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Boelleronkel im Beitrag #30
Zitat von seaman im Beitrag #27
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #26
Zitat von seaman im Beitrag #23
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #22



Moral KID...
wieso MORAL...wo war die "Moral"wen MFS Leute fuer Westgeld arbeiteten?War die DDR Mark nicht gut genug?





Werde mal deutlicher!

seaman



Nu hetz mal nich sooo Seeman....

also der"KID mit der Moral"..hat wenn ich mich nicht irre mal selbst vor nicht allzu langer Zeit hier im Forum seine "Westmarkempfaengnis" "zugegeben"
.Damals hatte ich schon einmal nachgefragt "Du nicht?
Fuer mich nicht schlimm,aber mit dem "Moralapostel"hab ick dann schon meine,also meine Probleme,natuerlich meiner Meinung nach.
Ich kennzeichne mal OT

Deutlich genug?
Sodann BO





Für mich ist das vielleicht irgendwie missverständlich angekommen.
Mittlerweile wird ja auch bis zum letzten ehemaligen DDR-Bürger durchgedrungen sein,dass im Kapitalismus alles eine Ware ist.Dazu gehören selbstverständlich auch Informationen aus sicherheitsrelevanten Bereichen.Wenn dann jemand,wie zum beispiel KID,durch seine Spionagetätigkeit gegen die NATO/USA,einen zweistelligen Millionenschaden anrichtet,ist es wohl egal ob er dafür ein Valuta-Taschengeld erhält.
Mir ist es peinlich in diesem Zusammenhang über Geld zu reden,denn es ging darum ein militärisches Patt aufrechtzuerhalten im Kalten Krieg.Hohes Risiko,dafür ist dieser Mann lange verurteilt worden.

Ansonsten kann ich Deine Meinung Westgeld für MFS-oder andere Ostagenten nicht nachvollziehen.
Oder wollen wir darüber sprechen?

seaman



Schon ok Seaman
Mich denkt nur das der Begriff Moral...voellig fehl am Platze ist....
Verurteilt fuer Verrat,was soll man sagen....haette die DDR weiter Bestand gehabt,waere es Ihm vielleicht beser ergangen.
Alles Haette waere wenn....
Haette er einen 2 stelligen Millionenschaden fuer die DDR entstehen lassen ....wer weiss,was dann gewesen waere in diesem Bereich.

Mag sein,das meine Meinung nicht nachvollziehbar ist,aber ich hab diese Meinung nun mal.
Sprechen macht da wenig Sinn...

Gruss BO




Stimmt,
sprechen macht dann wenig Sinn....

seaman


zuletzt bearbeitet 04.07.2013 22:27 | nach oben springen

#32

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 22:27
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Larissa im Beitrag #28



Ansonsten kann ich Deine Meinung Westgeld für MFS-oder andere Ostagenten nicht nachvollziehen.
seaman
[/quote]



@Bo Sollten diese dann bei ihrem Dienst im Feld West mit Ostmark oder Rubel bezahlen? Sehr witzig![/quote]

So isser eben und Du feier mal Geburtstag und mecker hier nich zwischen drin rum...
Gruss BO


nach oben springen

#33

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 22:29
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht ,Spionage wird doch schon immer betrieben.
Egal wie das Kind heißt Kundschafter oder Spion, im Endeffekt kommt es auf das gleiche raus.
Nur fühlt sich jeder ,der Spionage betreibt ,immer im Recht.


nach oben springen

#34

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 22:31
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von grenzgänger81 im Beitrag #33
Ich verstehe die ganze Aufregung nicht ,Spionage wird doch schon immer betrieben.
Egal wie das Kind heißt Kundschafter oder Spion, im Endeffekt kommt es auf das gleiche raus.
Nur fühlt sich jeder ,der Spionage betreibt ,immer im Recht.



Es ging hier um die Entlohnung/Bezahlung von Spionen...

seaman


nach oben springen

#35

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 22:33
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #31
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #30
Zitat von seaman im Beitrag #27
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #26
Zitat von seaman im Beitrag #23
Zitat von Boelleronkel im Beitrag #22



Moral KID...
wieso MORAL...wo war die "Moral"wen MFS Leute fuer Westgeld arbeiteten?War die DDR Mark nicht gut genug?





Werde mal deutlicher!

seaman



Nu hetz mal nich sooo Seeman....

also der"KID mit der Moral"..hat wenn ich mich nicht irre mal selbst vor nicht allzu langer Zeit hier im Forum seine "Westmarkempfaengnis" "zugegeben"
.Damals hatte ich schon einmal nachgefragt "Du nicht?
Fuer mich nicht schlimm,aber mit dem "Moralapostel"hab ick dann schon meine,also meine Probleme,natuerlich meiner Meinung nach.
Ich kennzeichne mal OT

Deutlich genug?
Sodann BO





Für mich ist das vielleicht irgendwie missverständlich angekommen.
Mittlerweile wird ja auch bis zum letzten ehemaligen DDR-Bürger durchgedrungen sein,dass im Kapitalismus alles eine Ware ist.Dazu gehören selbstverständlich auch Informationen aus sicherheitsrelevanten Bereichen.Wenn dann jemand,wie zum beispiel KID,durch seine Spionagetätigkeit gegen die NATO/USA,einen zweistelligen Millionenschaden anrichtet,ist es wohl egal ob er dafür ein Valuta-Taschengeld erhält.
Mir ist es peinlich in diesem Zusammenhang über Geld zu reden,denn es ging darum ein militärisches Patt aufrechtzuerhalten im Kalten Krieg.Hohes Risiko,dafür ist dieser Mann lange verurteilt worden.

Ansonsten kann ich Deine Meinung Westgeld für MFS-oder andere Ostagenten nicht nachvollziehen.
Oder wollen wir darüber sprechen?

seaman



Schon ok Seaman
Mich denkt nur das der Begriff Moral...voellig fehl am Platze ist....
Verurteilt fuer Verrat,was soll man sagen....haette die DDR weiter Bestand gehabt,waere es Ihm vielleicht beser ergangen.
Alles Haette waere wenn....
Haette er einen 2 stelligen Millionenschaden fuer die DDR entstehen lassen ....wer weiss,was dann gewesen waere in diesem Bereich.

Mag sein,das meine Meinung nicht nachvollziehbar ist,aber ich hab diese Meinung nun mal.
Sprechen macht da wenig Sinn...

Gruss BO




Stimmt,
sprechen macht dann wenig Sinn....

seaman




Das ist ja mein Dilemmer in Bezug auf Geld und Moral Seaman...die Ostspitzel (IMs)haben doch auch Geld fuer Ihre Schnueffeltaetigkeit bekommen.
Also auch im Sozialismus war Geld eben Geld und wichtig.
Darum dreht es sich in meinen Gedanken wenns um Geld und Moral geht.
Gruss BO


grenzgänger81 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#36

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 22:36
von seaman | 3.487 Beiträge

wieso MORAL...wo war die "Moral"wen MFS Leute fuer Westgeld arbeiteten?War die DDR Mark nicht gut genug?
Zitat BO

Das war mein Aufhänger.....

seaman


nach oben springen

#37

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 22:38
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #36

wieso MORAL...wo war die "Moral"wen MFS Leute fuer Westgeld arbeiteten?War die DDR Mark nicht gut genug?
Zitat BO

Das war mein Aufhänger.....

seaman


Okidoki...Schluss fuer heut....
sodann BO


nach oben springen

#38

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 04.07.2013 22:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Boelleronkel im Beitrag #32
Zitat von Larissa im Beitrag #28



Ansonsten kann ich Deine Meinung Westgeld für MFS-oder andere Ostagenten nicht nachvollziehen.
seaman




@Bo Sollten diese dann bei ihrem Dienst im Feld West mit Ostmark oder Rubel bezahlen? Sehr witzig![/quote]

So isser eben und Du feier mal Geburtstag und mecker hier nich zwischen drin rum...
Gruss BO
[/quote]


icke mecker nicht! Ich freue mich ueber Deine Aussagen, die zu Widerspruch reizen. Lieben Gruss, Larissa


nach oben springen

#39

RE: Die US-Regierung hat das Recht zu lügen !

in Themen vom Tage 09.07.2013 10:28
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #8
Zitat von Bugsy im Beitrag #7
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #6
Welche Regierung lügt nicht ? Ich kenne keine.

So auch die US-Regierung.

Womit du zweifellos Recht hast, Heckenhausen. Die Frage müsste dann lauten: Warum lassen wir das zu (als Volk) und wie können wir das ändern? Immer wieder sind Leute enttäuscht, wenn sie feststellen, dass sie von Politikern belogen worden sind (so auch im Falle des US-Abhörens). Das passiert derart oft, dass es mittlerweile der Normalzustand ist. Was können wir also tun, um das zu ändern?

MsG



Beeinflussung ist fast nur bei Wahlen möglich. Aber da die Mehrheit der Bürger entweder zu faul ist, zur Wahl zu gehen, "hat sowieso keinen Sinn" ,
oder der Verstand vor lauter Konsumduselei verkleistert ist, "Gier frißt Hirn", wird sich in absehbarer Zeit keine Änderung der Verhältnisse ergeben.






Wer wirklich glaubt er könnte mit seiner Stimme Wahlen beeinflussen, sollte die "sichere Briefwahl" nicht vergessen.

http://www.golem.de/news/hacking-wahlbet...307-100234.html


zuletzt bearbeitet 09.07.2013 10:37 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Altanschließer bekommen recht
Erstellt im Forum Themen vom Tage von bendix
18 21.12.2015 08:32goto
von Hanum83 • Zugriffe: 723
Rechte der Soldaten in der NVA
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von der alte Grenzgänger
144 13.08.2016 08:11goto
von Harsberg • Zugriffe: 8882
Kreativ gegen Rechts :-)
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Barbara
550 28.12.2014 20:59goto
von rei • Zugriffe: 18242
Recht auf Erinnerung?
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von ABV
24 13.07.2014 13:44goto
von Barbara • Zugriffe: 2933
Recht auf Arbeit oder Pflicht zur Arbeit in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Nostalgiker
52 29.06.2011 15:34goto
von Polter • Zugriffe: 6879
Die ersten 100 Tage der schwarz/gelben Regierung
Erstellt im Forum Themen vom Tage von karl143
66 15.02.2010 18:45goto
von karl143 • Zugriffe: 1970

Besucher
22 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1369 Gäste und 94 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557751 Beiträge.

Heute waren 94 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen