#21

RE: mein Grenzdienst-und die Freundin ist weg

in Mein Grenzer Tagebuch 03.07.2013 08:43
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Na Danke Ggaengerin, na vielen Dank auch. Aber du hast Recht, der Rainer erzählt halt seine Geheimnis---geschichten auch gerne einmal im Forum.Habe eben ein großes Herz. Warum soll ich es übrigens für mich behalten, sowas schafft nur Magendrücken und sonstige gesundheitliche Beschwerden. So isses raus...wie so ein richtig guter Furz, jetzt ist mir doch echt wohler.

Und die Amis mit ihrer Geheimsammelei können mich...."na hoffendlich nicht im Mondschein besuchen"

Lebensläufer


nach oben springen

#22

RE: mein Grenzdienst-und die Freundin ist weg

in Mein Grenzer Tagebuch 03.07.2013 09:21
von Diskus303 | 485 Beiträge

Zitat von Lebensläufer im Beitrag #19
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #10:

...
Lange, lange nach meiner Armeezeit hatte ich mal ne richtig erleuchtende "geistige" Eingebung und die ging dahin, das da eine zeitlang ein Anderer war. Den lernte ich mal kennen und zwar in der Disko, wir sind uns aber nur einmal begegnet. Der indirekte Tip mehr durch die Blume kam von einer alten Dame im Haus über uns. Was sollte ich machen, gar meine Frau deswegen zur Rede stellen? Weit gefehlt, dann hätte ich mich ja selber zur Rede stellen müssen.Und so blieb es ein Geheimnis.

Wie ging das in der schönen Reclame mit dem drei Wetter Haarspray.?.."und die Frisur hält" Unser Geheimniss hält schon gute 36 Jährchen...und hält, und hält, und hält....ich hoffe doch bis wir mal tod sind. Das Leben schreibt doch die schönsten Geschichten. Also an dem Satz ist echt was dran.

Lebensläufer

einen guten Tag allen ins Forum




Das wars dann wohl...


Gruß Axel
zuletzt bearbeitet 03.07.2013 09:24 | nach oben springen

#23

RE: mein Grenzdienst-und die Freundin ist weg

in Mein Grenzer Tagebuch 03.07.2013 09:28
von furry | 3.562 Beiträge

Tja LL, wenn Dein Name im Profil nun auch noch die E-Mailadresse Deiner Frau ist, dann hast Du wohl ein paar Fehler zuviel gemacht.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Jobnomade hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: mein Grenzdienst-und die Freundin ist weg

in Mein Grenzer Tagebuch 03.07.2013 11:30
von 80er | 560 Beiträge

Zitat von EMW im Beitrag #17

[...]Zudem: wer eine unabdingbare Trennung nicht aushält, weil's im Schritt krabbelt, der ist eben untauglich für Ehe.

... oder den Urlaub gar nicht erst antritt (mein ehem. Gruppenführer), weil die Freundin ihre Tage hat?


nach oben springen

#25

RE: mein Grenzdienst-und die Freundin ist weg

in Mein Grenzer Tagebuch 03.07.2013 11:32
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Zitat von 80er im Beitrag #24
Zitat von EMW im Beitrag #17

[...]Zudem: wer eine unabdingbare Trennung nicht aushält, weil's im Schritt krabbelt, der ist eben untauglich für Ehe.

... oder den Urlaub gar nicht erst antritt (mein ehem. Gruppenführer), weil die Freundin ihre Tage hat?






nach oben springen

#26

RE: mein Grenzdienst-und die Freundin ist weg

in Mein Grenzer Tagebuch 03.07.2013 11:35
von Diskus303 | 485 Beiträge

Hallo...

hab´sch mal gehört ......

ein guter Matrose schwimmt auch im roten Meer .. wie gesagt hab´sch mal gehört


Gruß Axel
nach oben springen

#27

RE: mein Grenzdienst-und die Freundin ist weg

in Mein Grenzer Tagebuch 03.07.2013 12:41
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Siehe furry mit:

"Tja LL, wenn Dein Name im Profil nun auch noch die E-Mailadresse Deiner Frau ist, dann hast Du wohl ein paar Fehler zuviel gemacht."

furry für ältere Ehepaare gibts einfach keine Fehler....die sie wohl nicht schonmal irgendwann gemacht haben. Meine Frau schmeißt mich doch nicht raus nur weil wir in der Jugend uns mal ....nem Anderen nicht versagt haben, wohl auch (durch die Umstände...siehe lange 18 Monate) es einfach nicht konnten. Sowas war menschlich, sowas kann man dem Partner zugestehen, vergeben ohne gleich nach dem Scheidungsrichter zu rufen.

Lebensläufer im Nebenberuf Hobbypfarrer." Der da oben meinte damals:"macht mal ihr jungen Vögelein beim Vögeleien, nur zwitschert mir bitte nicht zu laut"


Bugsy hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: mein Grenzdienst-und die Freundin ist weg

in Mein Grenzer Tagebuch 03.07.2013 12:59
von SET800 | 3.090 Beiträge

Zitat von Annakin im Beitrag #2
Ist mir so gegangen bei meinen ersten Urlaub. Am letzten Urlaubstag hat sie sich dann verabschiedet,mit der Begründung es passt nicht. Wer nun Schuld war,ich denke die Zeit zwischen den Urlauben war zu lange und denn eben nur Wochenenden.
Gruß Annakin


Hallo,
eine allgemeine Erklärung auch jenseits von Grenzdienst zutreffend.
1. In der Praxis und statistisch nachweisbar wird der altersunterschied zwischen Mann und Frau bei Freundschaft, verliebt, Paar mit dem Alter größer.
Ein 18-jähriger hat eine 17- oder 18-jährige, keine 14-jährige. Geheiratet oder "geangelt" in der Absicht dazu nehmen Frauen von 22 - 25 Kerle mit 26 - 30.
2. Grenzdienst, Wehrdienst, Polizeifachschule und auch Studium wirkt da ähnlich, egal ob häufige Wochendbesuche oder größere Intervalle.

Westunispruch: Wer als Mädel mit 23 noch keinen Doktor geangelt hat muß die Dissertation selbst schreiben......



nach oben springen

#29

RE: mein Grenzdienst-und die Freundin ist weg

in Mein Grenzer Tagebuch 03.07.2013 13:25
von Gohrbi | 566 Beiträge

...das ging nicht nur dem Grenzer so...auch die zur NVA gingen wurden verlassen.....
Ich wurde im November einberufen und im neuen Jahr war ich solo.

Im letzten Jahr beim Klassentreffen war sie auch da, man bin ich froh, dass sie damals Schluß gemacht hatte....


nach oben springen

#30

RE: mein Grenzdienst-und die Freundin ist weg

in Mein Grenzer Tagebuch 03.07.2013 13:39
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

zum beginn meines dienstes ,hatte ich ja schon ne freundin.wir sprachen schon im vorfeld darüber ,was kommen kann!sie war darauf vorbereitet und hat die 4 jahre auch durchgehalten.ich kam manchmal auch nur alle 6 wochen heim .aber sie hat das durchgehalten.nach meiner aktiven zeit ist es auseinander gegangen, aus niederen gründen.darauf gehe ich hier aber nicht ein .

ich freute mich immer, wenn ich heim kam.ich bin damals immer in uniform gefahren und war stolz wie bolle ,wenn mich mein weib ,hübsch gekleidet (ebenso stolz) vom bahnhof abholte.....

war ne schöne zeit .....

MkG
HG


Lebensläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.07.2013 13:41 | nach oben springen

#31

RE: mein Grenzdienst-und die Freundin ist weg

in Mein Grenzer Tagebuch 03.07.2013 15:26
von SET800 | 3.090 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #30
und hat die 4 jahre auch durchgehalten MkG HG


Hallo,
das erhielt Etlichen vor 70 Jahren das Leben, so die Beobachtung meines Vaters. Von den Kameraden die im Heimaturlaub einen Laußpaß von der Freundin bekamen überlebten viele nicht lange an der Front....

Ob Edelmut oder Eigennutz, was sie hat das hat sie, den Krach bis zum Mai 45 herauszuziehen war für beide besser.

Und für den SU-Endsieg samt der "Iwans" auch, wer auf sich achtet tötet auch weniger Feinde....



nach oben springen

#32

RE: mein Grenzdienst-und die Freundin ist weg

in Mein Grenzer Tagebuch 05.07.2013 20:08
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #15
Weiß nicht ob ich das gewollt hätte wenn ich mit meiner Frau Zoff gehabt hätte, wird ja bestimmt auch nicht allzuviel gebracht haben

Na ich wollte auch nicht. Nur danach fragte mein KC nicht. Und es waren der zweitbesch... Moment meiner ZF-Laufbahn.
Und gebracht hat's goarnix.
Allerdings gab's da eine Vorgeschichte. Zur Festagsrate gabs für den verheiratenten, aber kinderlosen Gefreiten weder Silverster (sein Wunsch) noch Weihnachten. Und da kommt er mit einem entsprechenden Brief seines ihm angetrauten Eheweibes dahergeschlappt ...also kurz mit dem Ergebnis: er Silvester daheim und alles paletti. Zu Ostern/Pfingsten die selbe Leier, ahja! Nur diesmal war's ernst. Der Loch-Schwager war schon eingezogen. Und zur Belohnung durfte ich gleich nach der Reichsbahnrundreise durch die halbe Republik gleich übern Zaun eine GMK mitlatschen. Der gute zukünftige Ex-Ehemann war nun nimmer AO13 und aus planungstechnischer Sicht meines KC hatte ich diesen Zustand persönlich zu verantworten.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Winch hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zwischenfälle im Grenzdienst
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von B208
52 05.11.2015 22:52goto
von UvD815 • Zugriffe: 5600
Krank im ( zum) Grenzdienst
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Batrachos
36 18.03.2014 22:20goto
von HG19801 • Zugriffe: 2280
Grenzdienst an der Küste
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Duck
5 14.10.2013 15:18goto
von exgakl • Zugriffe: 829
Grenzdienst nach dem 9.11.89
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Duck
24 25.01.2013 18:24goto
von jecki09 • Zugriffe: 3980
Wie war bei Euch der letzte Grenzdienst?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Mozart
35 02.09.2014 10:21goto
von dittmar • Zugriffe: 4029
Grenzdienst im Untergrund
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von stutz
33 23.02.2011 23:50goto
von Wolle76 • Zugriffe: 3638
Nach Grenzermord ohne Seitengewehr in den Grenzdienst
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von
62 31.03.2013 20:59goto
von Uffz_0-H1 • Zugriffe: 8601
Schweigeschichten im Grenzdienst
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Widder
22 16.03.2013 18:46goto
von PF75 • Zugriffe: 2606

Besucher
24 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2559 Gäste und 159 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14351 Themen und 556862 Beiträge.

Heute waren 159 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen