#21

RE: Wer war Günther Bonsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 03.07.2013 10:07
von chantre | 425 Beiträge

Wenn Großmann in seinem Buch G.B. als Verräter bezeichnet, dann bestätigt er indirekt die Aussagen von G.B.
Großmann beschreibt G.B. als Oberstleutnant der HA X -Aktive Maßnahmen.
Ich glaube so ein ganz kleines Licht war er nicht. Man sollte sich schon mit ihm auseinandersetzen, jedoch vor allem auf sachlicher Ebene, gestützt auf Tatsachen. Ich muß aber auch sagen, daß sein inflationäres Auftreten zu verschieden Themen und in unterschiedlichsten Medien nicht gerade für Glaubwürdigkeit sorgt. Wenn er durch seine Aussagen anderen Mitarbeitern geschadet haben sollte, dann finde ich das zumindest menschlich verwerflich.


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. Kurt Tucholsky
zuletzt bearbeitet 03.07.2013 10:14 | nach oben springen

#22

RE: Wer war Günter Bonsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 03.07.2013 10:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Lebensläufer im Beitrag #16
Entschuldigt Männer, natürlich muss es "EX-MfS Truppe" heißen.

Lebensläufer


Es ist so, wie es auch sein soll - der PS ist da, aber nicht zu sehen. Nach langer Suche, doch zwei Fotos mit Honecker und Adelhard Winkler gefunden.



Bernd Brückner dürfte hinreichend bekannt sein.


Lebensläufer, passport und thomas 48 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.07.2013 11:34 | nach oben springen

#23

RE: Wer war Günter Bonsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 03.07.2013 14:23
von Schlutup | 4.115 Beiträge
zuletzt bearbeitet 03.07.2013 14:27 | nach oben springen

#24

RE: Wer war Günter Bonsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 03.07.2013 14:41
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Hallo,
Bildet der Brückner nicht heute noch Personenschützer in der Privatwirtschaft aus?
Glaube habe mal ein Bericht über ihn gesehen,wo er angehende Personenschützer ausbildet.
Ist er nicht sogar selbständig?

Mfg Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen

#25

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 03.07.2013 14:49
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #23

Das müssten auch Leute vom PS sein:

http://www.welt.de/img/history/crop10599...estgenommen.jpg

@schlutup, nein das sind keine ehem. personenschützer der ha ps. die abgebildeten personen sind kriminalisten der "kommission zur untersuchung der regierungskriminalität", die aus ehem. mitarbeitern der ha IX des mfs gebildet wurde

Zitat
http://ddr.bizhat.com/ddrhoni3.gif


auf 0100 uhr dürfte bernd brückner in jungen jahren sein

Zitat
http://www.artflakes.com/artwork/products/278887/zoom/365a8dec6f827edded3c60c82837498f.jpg


starke ähnlichkeit mit adelhard winkler. scheitel ist jedoch im alter plötzlich auf der anderen seite ???


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
zuletzt bearbeitet 03.07.2013 14:59 | nach oben springen

#26

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 03.07.2013 14:55
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Batrachos im Beitrag #24
Hallo,
Bildet der Brückner nicht heute noch Personenschützer in der Privatwirtschaft aus?
Glaube habe mal ein Bericht über ihn gesehen,wo er angehende Personenschützer ausbildet.
Ist er nicht sogar selbständig?


in allen punkten: ja. er sitzt auch in der berliner prüfungskommission der ihk "zum geprüften....lt. §34 a geweo"

im fernsehen wirkt er heute noch so arrogant wie er früher auftrat


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
Batrachos hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.07.2013 14:58 | nach oben springen

#27

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.07.2013 09:44
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Siehe mein Text von gestern mit:

"Dieser junge recht große schlanke Mann der damals immer um uns Erich herum war sah aber wirklich ganz anders aus. Eventuell könnte ja mal Einer ein Foto von diesem Brückner und Erich aus der Zeit einstellen?"

Mich dünkt so im Hinterkopf, ich habe da gestern was verwechselt. Ich glaube der oben beschriebene junge Mann war so ne Art "Kammerdiener" vom Erich und irgendwo kam da mal ein Beitrag, wo er aus der Zeit berichtet? Das also uns Erich auch ab und an ganz schöne Schrullen, seine Macken hatte und er ("sein Kdiener") dann auch durch so ne Macke vom E. gehen musste?

Lebensläufer


nach oben springen

#28

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.07.2013 12:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Rainer - Du meinst wahrscheinlich Lothar Herzog.


http://einestages.spiegel.de/external/Sh...41/l3/l0/F.html

Der hat auch ein "Buch" verfasst

Angefügte Bilder:
30d5252b3364e6b74d8399731570fafb_image_document_large_featured_borderless.jpg

Lebensläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.07.2013 12:27 | nach oben springen

#29

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.07.2013 13:40
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #28

Der hat auch ein "Buch" verfasst



auch peinlich für den verlag: erich honecker trug nämlich seine uhr am linken handgelenk !!!


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
Udo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.07.2013 13:55
von Udo | 1.267 Beiträge

Durch Photoshop verändert???


Ich staune immer, über welches Detailwissen Ihr (das MfS) verfügt. Da Ihr das auch immer belegen könnt, müssen doch wohl ganze Aktenberge in irgendwelchen Kellern lagern. Oder sind das alles Unterlagen der BSTU? Wahnsinn.


thomas 48 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#31

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.07.2013 14:01
von Grstungen386 | 597 Beiträge

@thomas 48, weisst Du sicher schon, aber Günther Bohnsack ist und war neben dem verstorbenen Horst Männchen Der !!! Zeitzeuge, der für das MfS spricht in Dokus von ARD und ZDF, er spricht immer durch die Nase und scheint eigentlich ein umgänglicher Typ....



thomas 48 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#32

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.07.2013 14:05
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

ist völlig richtig @Grstungen386

bohnsack ,weiß einfach alles über das MfS.er kennt jede abt und wahrscheinlich jeden MA per handschlag.......wie nennt man ihn auch? dampfplauderer?


seaman, RudiEK89, Grstungen386 und thomas 48 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#33

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.07.2013 14:19
von Grstungen386 | 597 Beiträge

Werner Holt, danke fürs Kompliment, ich könnte dazu im Gegensatz immer Tränen lachen über Erich Mielkes Frühstücksskizze über die Platzierung von Eierbecher und Salzstreuer für sein Standarfrühstück. Liebe Grüsse.



nach oben springen

#34

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.07.2013 14:33
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von Udo im Beitrag #30
Durch Photoshop verändert???


Ich staune immer, über welches Detailwissen Ihr (das MfS) verfügt. Da Ihr das auch immer belegen könnt, müssen doch wohl ganze Aktenberge in irgendwelchen Kellern lagern. Oder sind das alles Unterlagen der BSTU? Wahnsinn.


Da muss man mit Photoshop nicht viel verändern, es reicht, dass Bild mit einem beliebigen Bildbearbeitungsprogramm horizontal zu spiegeln. Habe das eben mal mit dem Buchcover ausprobiert; nach der Spiegelung ist alles wieder am rechten Platz - nur der Titel ist dann natürlich in Spiegelschrift.

Dass das Bild seitenverkehrt ist, kann man auch an dem Parteiabzeichen erkennen - das steckt auf allen bekannten Fotos am linken Revers. Die Frage ist nur, ob die Spiegelung absichtlich gemacht wurde - weil das Bild dann besser auf dem Cover wirkt - oder obs ein Versehen war.

Gruss

icke



GilbertWolzow und Lebensläufer haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.07.2013 19:30 | nach oben springen

#35

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.07.2013 17:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Udo im Beitrag #30
Durch Photoshop verändert???


Ich staune immer, über welches Detailwissen Ihr (das MfS) verfügt. Da Ihr das auch immer belegen könnt, müssen doch wohl ganze Aktenberge in irgendwelchen Kellern lagern. Oder sind das alles Unterlagen der BSTU? Wahnsinn.


"Wir " brauchen keine Jahn - Behörde !!!


passport und Udo haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#36

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.07.2013 20:49
von thomas 48 | 3.580 Beiträge

Möchte mich einmal für die vielen Antworten bedanken.
Ich habe mich ja schon gewundert, daß G. B. alles über den Geheimdienst weiß


Es wäre ja auch toll, wenn alle Fragen beantwortet werden die ich so stelle


nach oben springen

#37

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.07.2013 20:59
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Vierkrug im Beitrag #35
Zitat von Udo im Beitrag #30
Durch Photoshop verändert???


Ich staune immer, über welches Detailwissen Ihr (das MfS) verfügt. Da Ihr das auch immer belegen könnt, müssen doch wohl ganze Aktenberge in irgendwelchen Kellern lagern. Oder sind das alles Unterlagen der BSTU? Wahnsinn.


"Wir " brauchen keine Jahn - Behörde !!!



Doch Vierkrug......
es ist sehr gut,das Leute heute nachlesen koennen wo Ihre Familienmitglieder geblieben sind und ob die Polizei Dein Freund und Helfer und all die anderen hochqulifizierten Organe zu DDR Zeiten bei Stellung einer Vermissten Anzeige die Wahrheit gesagt hat!

Das "Wir"muessen die Leser aber auch erst einmal verstehen.

Hattet "Ihr"auch ne Akte wo all "Eure"Verfehlungen aufgelistet waren?

Gruessli BO


nach oben springen

#38

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.07.2013 21:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nicht nur eine Akte !!!


zuletzt bearbeitet 04.07.2013 21:16 | nach oben springen

#39

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.07.2013 21:29
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Vierkrug im Beitrag #38
Nicht nur eine Akte !!!


Interessanter Aspekt...hat mich wer gefragt der Anfang der 80iger in Spandau gedient hat,also unter den 4 Maechten...
Heute sehr mit Militaerhistorie beschaeftigt....

Gruss BO


nach oben springen

#40

RE: Wer war Günter Bohnsack?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.07.2013 20:31
von Merkur | 1.026 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #28
Rainer - Du meinst wahrscheinlich Lothar Herzog.

Der hat auch ein "Buch" verfasst


Ein wirklich lesenswertes Buch über die Arbeit des PS hat OSL a. D. Günter Vogler geschrieben. Titel: Vom Döllnsee nach Schluft-Erinnerungen eines Personenschützers.



nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 288 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558749 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen