#1

Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 30.06.2013 15:41
von Schlutup | 4.115 Beiträge

Moin Moin!

Hab wieder mal ein paar Bilder bekommen. Parade in Neuhaus.
Der linke Soldat scheint ja ein Riese zu sein.
Kennt Ihn zufällig jemand?

Gruß Schlutup



nach oben springen

#2

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 30.06.2013 15:51
von Lutze | 8.042 Beiträge

ob dieser Soldat die doppelte Essensverpflegung bekommen hat?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Bugsy hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 30.06.2013 16:29
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Kennt Ihn zufällig jemand?

Gruß Schlutup

Tut mir sehr Leid Schlutup,aber ich kenne Ihn nicht.


nach oben springen

#4

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 30.06.2013 17:30
von PF75 | 3.294 Beiträge

Wieso läuft der an der Stelle,die Großen kamen doch immer nach vorne,versaut jasonst das Gesamtbild.

PS. kennen tu ich den auch nicht.


nach oben springen

#5

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 30.06.2013 18:07
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Etwas Ironie:
Im Prinzip konnte er einen Leid tun.Wenn er bei den Muckern gedient hat,dauerte es wohl ne Zeit,bis er mit der Schützenmulde fertig war. Und hat er bei den Grenztruppen gedient,hat er nie ne B Turm Schicht bekommen.


nach oben springen

#6

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 30.06.2013 18:18
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #4
Wieso läuft der an der Stelle,die Großen kamen doch immer nach vorne,versaut jasonst das Gesamtbild.

PS. kennen tu ich den auch nicht.

Schau mal richtig hin - der läuft genau an der Stelle wo er hingehört. Vor Ihm laufen die GF - somit ist er der erste im Zug. Da hast du vollkommen recht.


jecki09 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 30.06.2013 18:41
von LO-Wahnsinn | 3.496 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #4
Wieso läuft der an der Stelle,die Großen kamen doch immer nach vorne,versaut jasonst das Gesamtbild.

PS. kennen tu ich den auch nicht.


Vorne läuft doch auch ein grosser, ich nehme an der überholt grad von hinten.

Die sind alle ziemlich lang, ist wohl eine Gardetruppe für Paraden.
Das werden die langen Kerls sein.
Ich kenne davon auch kein.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
zuletzt bearbeitet 30.06.2013 18:42 | nach oben springen

#8

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 30.06.2013 18:44
von LO-Wahnsinn | 3.496 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #5
Etwas Ironie:
Im Prinzip konnte er einen Leid tun.Wenn er bei den Muckern gedient hat,dauerte es wohl ne Zeit,bis er mit der Schützenmulde fertig war. Und hat er bei den Grenztruppen gedient,hat er nie ne B Turm Schicht bekommen.


Ja selber B-Turm, sieht nach BT2 aus


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#9

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 30.06.2013 18:46
von Alfred | 6.861 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #2
ob dieser Soldat die doppelte Essensverpflegung bekommen hat?
Lutze



Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, gab es für bestimmte "Körperhöhen" einen höheren Verpflegungssatz.


nach oben springen

#10

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 30.06.2013 19:02
von PF75 | 3.294 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #6
Zitat von PF75 im Beitrag #4
Wieso läuft der an der Stelle,die Großen kamen doch immer nach vorne,versaut jasonst das Gesamtbild.

PS. kennen tu ich den auch nicht.

Schau mal richtig hin - der läuft genau an der Stelle wo er hingehört. Vor Ihm laufen die GF - somit ist er der erste im Zug. Da hast du vollkommen recht.



soweit ich das erkenne läuft neben dem Großen einer mit litze am kragen ,aber ohne Winkel am ärmel.
haben die vorne K1 und der Große nur K 2 an ?


nach oben springen

#11

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 30.06.2013 19:32
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #10
Zitat von Mike59 im Beitrag #6
[quote=PF75|p268764]Wieso läuft der an der Stelle,die Großen kamen doch immer nach vorne,versaut jasonst das Gesamtbild.

PS. kennen tu ich den auch nicht.

Schau mal richtig hin - der läuft genau an der Stelle wo er hingehört. Vor Ihm laufen die GF - somit ist er der erste im Zug. Da hast du vollkommen recht.



soweit ich das erkenne läuft neben dem Großen einer mit litze am kragen ,aber ohne Winkel am ärmel.
haben die vorne K1 und der Große nur K 2 an ?[/quote]

Na dann hatten die Kostümfest Aber aus dem Film--Der Reserveheld,stammte das Foto nicht.


nach oben springen

#12

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 01.07.2013 12:58
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #9
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, gab es für bestimmte "Körperhöhen" einen höheren Verpflegungssatz.

Das war weniger von irgendeinem Gardemaß abhängig. In meiner Erinnerung war ein ärztliches Attest der Schlüssel zu einer größeren Schüssel. Da müßte doch der @Ex-Huf was beitragen können?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#13

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 01.07.2013 18:55
von Ex-Huf (gelöscht)
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #12
Zitat von Alfred im Beitrag #9
Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, gab es für bestimmte "Körperhöhen" einen höheren Verpflegungssatz.

Das war weniger von irgendeinem Gardemaß abhängig. In meiner Erinnerung war ein ärztliches Attest der Schlüssel zu einer größeren Schüssel. Da müßte doch der @Ex-Huf was beitragen können?


@94 , vielen Dank, dass Du mir eine kompetente Antwort zutraust, leider muss ich Dich aber enttäuschen, da ich erstens deutlich unter besagtem Gardemass lag und liege und zweitens zu meiner GT-Zeit kein Arzt war

Außerdem habe ich in Erinnerung, dass beim Empfang von Mahlzeiten keine Mengenbegrenzung bestand, im GAR wohl aber die "Schlagzahl" das entscheidende Moment der Nahrungsmenge war? In den GR und GK war wohl eine Begrenzung der Verpflegungsmenge selbstredend kein Thema, oder?

VG Ex-Huf


nach oben springen

#14

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 01.07.2013 18:58
von Bugsy | 454 Beiträge

Ich bin enttäuscht! Nach so vielen Beiträgen wissen wir immer noch nicht, wer nun der Lange ist.

MsG


Fünf Minuten vor der Zeit ist des Soldaten Pünktlicheit, der Sanitäter kommt zehn Minuten später.
nach oben springen

#15

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 01.07.2013 19:15
von HP6666 | 191 Beiträge

Da ich mal sehr schlank war ( lang ists her ) , hat mich mein Spieß auf der US Schneeberg vorm Klamottenempfang zum Med-Punkt geschickt , um mir ein
Attest zu holen , das ich " Doppelte Ration " bekommen kann . " Wie Groß? " , war die Frage , 1,96 ! und ca. 96 kg . Diesen Zettel legte ich in der Küche vor - und die Küchenbullen haben sich einen Gaudy draus gemacht , mir den Teller so voll zu machen , das ich ihn mit Müh und Not zum Platz bekam . Später als Uffz hätte ich eine Zulage von einer Mark bekommen . Hab verzichtet . Bin trotzdem doppelt geworden ... .

HP6666


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 01.07.2013 19:23
von Lutze | 8.042 Beiträge

das könnte er sein,
mit 2,17 Metern ist der 1970 geborene Jörg Ehlert aus Berlin
der größte DDR-Bürger
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#17

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 01.07.2013 20:10
von PF75 | 3.294 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #16
das könnte er sein,
mit 2,17 Metern ist der 1970 geborene Jörg Ehlert aus Berlin
der größte DDR-Bürger
Lutze



Der wird aber kaum mehr zur Truppe gezogen seien oder ?


nach oben springen

#18

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 01.07.2013 21:50
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Ex-Huf im Beitrag #13
Außerdem habe ich in Erinnerung, dass beim Empfang von Mahlzeiten keine Mengenbegrenzung bestand, ...

Stimmt so nicht ganz, es gab die sogenannten Tagessätze und das Strichlistenbuch. Der LdK auf der GK die ich kenne war da (vorsichtig ausgedrückt) schon ä bissel hinterher. Sobald er einen Grundwehrdiener oder UaZen bei den Zuversetzungen entdeckte, der nur ansatzweise nach einem ärztlich attestierten erhöhnten Kalorienbedarf aussah, wurde dieser auf kurzem, aber sanften Wege dem Truppenarzt mit dem Spitznamen 'Dr. Schnelltod' vorgestellt und schon gab ein paar Groschen mehr in der Verpflegungskasse. Ob diese aber überhaupt bei Urlaub mit dem Verpflegungsgeld auch ausgezahlt wurden entzieht sich meiner Erinnerung, an eine diesbezügliche Diskussion mit einem Ufw., dem altruistische Neigungen wie in #15 beschrieben fremd waren, kann ich mich aber noch dunkel erinnern.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 01.07.2013 21:53 | nach oben springen

#19

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 02.07.2013 20:21
von jecki09 | 422 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #16
das könnte er sein,
mit 2,17 Metern ist der 1970 geborene Jörg Ehlert aus Berlin
der größte DDR-Bürger
geLutze



Hallo Lutze,

das kann nicht sein. Auch wenn es nach Winteruniform aussieht, ist die Uniform ist vor 1982 (Beginn meiner Dienstzeit). Der Lange muss also früher geboren sein.

Gruß Dieter


nach oben springen

#20

RE: Parade in Neuhaus. Wer kennt den Riesen?

in Grenztruppen der DDR 02.07.2013 20:36
von Diskus303 | 485 Beiträge

Zitat von HP6666 im Beitrag #15
Da ich mal sehr schlank war ( lang ists her ) , hat mich mein Spieß auf der US Schneeberg vorm Klamottenempfang zum Med-Punkt geschickt , um mir ein
Attest zu holen , das ich " Doppelte Ration " bekommen kann . " Wie Groß? " , war die Frage , 1,96 ! und ca. 96 kg . Diesen Zettel legte ich in der Küche vor - und die Küchenbullen haben sich einen Gaudy draus gemacht , mir den Teller so voll zu machen , das ich ihn mit Müh und Not zum Platz bekam . Später als Uffz hätte ich eine Zulage von einer Mark bekommen . Hab verzichtet . Bin trotzdem doppelt geworden ... .

HP6666


192 kg... ??? Respekt


Gruß Axel
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wer kennt denn diesen Standort?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von
7 21.08.2015 23:17goto
von Hanum83 • Zugriffe: 1395
G7 in Lübeck Wer kennt sich mit Spezialeinheiten aus?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schlutup
58 23.04.2015 15:07goto
von Schlutup • Zugriffe: 2848

Besucher
15 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 785 Gäste und 61 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558765 Beiträge.

Heute waren 61 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen