#81

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 11.12.2014 17:24
von der glatte | 1.356 Beiträge

Zitat von EK 70 im Beitrag #80
[[File:IMG_0772.JPG]][[File:IMG_0772.JPG]]
Zitat von der glatte im Beitrag #71
Und noch ein DDR-Produkt, welches noch heute, also aktuell, benutzt wird.

[[File:|none]]

Fotoquelle: Privatarchiv

Ist noch von 1971 und natürlich aus dem "Arzgebirg". Eben in Heimarbeit gebaut.

Gruß Reiner




Hallo Reiner
Bei der Fahne(Armee) sagte man dazu Anzugsordnung verbessern!

Auf deinen Schwibbogen gehören 10 Kerzen.
[[File:IMG_0772.JPG|none|auto]]


Gruß Ek70



Ach mönsch, sei doch nicht so. Da war auch ursprünglich eine 10er Lichterkette drauf, großes Pionierehrenwort.



Fotoquelle: Privatarchiv

Die Lichterkette hatte dann so nach und nach den Geist aufgegeben und da musste ich Improvisieren, mit einer Lichterkette vom Westen.
Schwibbogen und Lichterkette vertragen sich allerdings ausgezeichnet, aber eine 10er Kette gab es bisher nicht mehr. Ich hatte schon einen Tipp von einem Forumsmitglied bekommen, wo man noch solche originalen Kerzen auftreiben könnte. Gibt es auch, aber die halten nur Stunden, also scheint noch etwas anderes zu klemmen.

Melde gehorsamst und stramm. Anzugsordnung kann nicht verbessert werden, weil ich ein behördlich anerkannter elektronischer Idiot bin.

Gruß Reiner


ACRITER ET FIDELITER


EK 70 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#82

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 11.12.2014 18:12
von Damals87 | 503 Beiträge

Hallo Reiner,

eigentlich ganz einfach, bei den Kerzen mußt Du auf die Spannung achten. An jeder Kerze liegen 230 V : 10, also 23 V. Daher mußt Du Kerzen besorgen für mindestens 24 V, besser 30 V, evtl. sogar mehr. Je höher die Nennspannung der Kerzen, desto länger halten sie, aber desto schwächer leuchten sie.
Einer Reanimation des alten Schätzchens steht somit nichts entgegen.

Gruß aus Hessen


„Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden.“ Sören Kierkegaard


der glatte und EK 70 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#83

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 11.12.2014 18:13
von PF75 | 3.292 Beiträge

Zitat von bingernhier im Beitrag #68
In meiner Gartenlaube habe ich noch den hier
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...3353?ref=search

und voll funktionstüchtig

bingernhier



so ein feines gerät habe ich heute immer noch in Gebrauch um den Gefrierschrank vom Eis zu befreien,


nach oben springen

#84

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 11.12.2014 22:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Heute wieder mit einem DDR Produkt gearbeitet, ein simpler robuster Spaten für die Gartenarbeit.


bingernhier hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#85

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 11.12.2014 22:55
von polsam | 574 Beiträge

Ich weis nicht ob man es Benutzen nenne kann, wir nutzen es seit wir es haben.
Alles original Erzgebirge. Von den Räuchermännchen stehen etliche in der Wohnung rum.


Ob der Schwibbogen Erzgebirge ist kann ich nicht mehr sagen, wir waren aber damals stolz diese Teil (Blech) erstanden zu haben.
Für unsere Tochter musste ich,als sie dann Familie hatte, bei ebay einen Gleichen ersteigern (wegen der Erinnerung an die Kindheit).


Hier noch der regelmäßig genutzte Multi-Boy. (Besonders dann wenn ich größere Mengen Zwiebeln zerkleinern muss)


Ein sehr nützliches Utensil zur damaligen Zeit war die Veritas. Die Abgebildete hab ich vor ein paar Monaten in Wittenberge durchsehen und reinigen lassen, die funktioniert wie eine Neue.
Heute vorrangig um Reparaturen (Reißverschlüsse, offene Nähte)) durchzuführen. Einmal im Jahr jedoch um Kostüme für die Zwerge zu nähen.


Als letztes noch meine Krawalltechnik im Garten.
Verstärker, Tuner und Doppelkasettendeck von RFT. Tolle Anlage, im inneren des Bungalow benutze ich Boxen von RFT und im Aussenbereich sind es "Neumoderne"
Der Tuner und der Verstärker stehen nochmal in meinem Arbeitszimmer, werden aber nicht mehr genutzt, weil Radio ja auch am PC gehört werden kann.


der glatte und EK 70 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.12.2014 23:00 | nach oben springen

#86

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 15.12.2014 07:25
von bingernhier | 246 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #84
Heute wieder mit einem DDR Produkt gearbeitet, ein simpler robuster Spaten für die Gartenarbeit.


Davon habe ich auch noch eine Harke eine uralte Rosenschere und einen Grubber.
L.G. bingernhier


nach oben springen

#87

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 15.12.2014 09:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich nutze meine Anlage von RFT HMK 100 heute noch. Um das Ganze zeitgemäß aufzuwerten, habe ich einen SAT Receiver mit Kabel (Chinch auf Diode/Würfel) angeschlossen. Damit sehr guter Empfang, Senderwahl und Lautstärkeregelung über Fernbedienung des SAT.

Mein Lieblingssender bei der Küchenarbeit "Rock Antenne". So kann man Produkte noch zeitgemäß nutzen ohne den "Chinamist" vomDiscounter.


nach oben springen

#88

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 15.12.2014 09:19
von furry | 3.572 Beiträge

Was die Gartengeräte betrifft, leistet mir eine Harke von meiner Oma noch gute Dienste. Das gute Stück (die Harke) hat sicher schon über 60 Jahre in den Zinken.
Dazu habe ich noch drei Hacken, damals in der LPG-Werkstatt aus den Sägeblättern einer Gattersäge gefertigt zum Rübenhacken.
Sehen nicht toll aus, aber leisten 1a-Dienste.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
bingernhier hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#89

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 22.07.2015 15:52
von Grenzkind1978 | 46 Beiträge

Also ich habe noch meinen Schulrechner SR1. Der funktioniert auch noch. Bin echt beeindruckt!
Weiterhin noch meine Ruhla-Kinderarmbanduhr. Auch die tut es noch, ist aber nicht mehr in Gebrauch und liegt nur im Schrank rum.
Wahrscheinlich findet sich noch einiges andere.


nach oben springen

#90

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 22.07.2015 17:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Die Kaffeemaschine K108 tut noch ihren Dienst
Micha


nach oben springen

#91

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 22.07.2015 20:24
von ehem. Hu | 466 Beiträge

Bei der Aufzählung würde ich gar nicht fertig werden, aber z. B.

Armbanduhr Glashütte Spezichron;
Kaffeemaschine aus Kaulsdorf mit genau soviel W wie mein Staubsauger Comfort 750, der keinen müden Hering vom Teller zieht;
Tesla B115 (natürlich vom befreundeten Nachbarn);
Klamotten (Schuhe, Unterwäsche, Hemden, sogar Strümpfe sind noch in der Originalverpackung aber die ziehe ich nicht mehr an, neulich einen "Kampfanzug Nacht" aus der Verpackung geholt Herstellzeitraum III/78...);
Geschirr, Bücher - insbesondere die "... in Übersichten" aus der Schulzeit;
die hier bereits erwähnten Fallbleistifte (brauchten wir wimre an der OHS);
Schreibtischlampe;
Sonnenschirm;
und einiges mehr

friedliche Grüße Andreas


zuletzt bearbeitet 22.07.2015 20:48 | nach oben springen

#92

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 22.07.2015 20:29
von Pit 59 | 10.133 Beiträge

Na da haste ja ein Richtiges Museum zu Hause

P.S. Ich traue mich gar nicht zu Fragen was noch für Bilder hängen


zuletzt bearbeitet 22.07.2015 20:32 | nach oben springen

#93

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 22.07.2015 20:34
von ehem. Hu | 466 Beiträge

nennt man nachhaltige Ressourcenverwendung

friedliche Grüße Andreas


nach oben springen

#94

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 22.07.2015 20:44
von ehem. Hu | 466 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #92

P.S. Ich traue mich gar nicht zu Fragen was noch für Bilder hängen


na frag ruhig, ich beiße nicht.
Die Motive sind teils schon einige Jahrhunderte alt, aber die Bilder doch erst nach der Kehre gekauft. Ich hab auch schon Internet, aber das weißt Du ja sicher.

Es ist schon erstaunlich, was tatsächlich noch vorhanden ist und teils auch noch genutzt wird. ich habe z. B. ein Hemd (also eigentlich habe mehr...), das ziehe ich nur wenige Male im Jahr an, damit es noch etwas hält. Stets werde ich gefragt, wo es das gibt und es sehe super aus. Dann lache ich mich schlapp über die dummen Gesichter, wenn ich erwähne, dass das Teil schon dreißig Jahre alt ist. Dann sind da noch ein Paar Winterstiefel (Salamander - hergestellt in Weißenfels?). Ich kann doch nichts dafür, dass die DDR-Produktion unkaputtbar ist bei guter Pflege.

friedliche Grüße Andreas


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#95

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 23.07.2015 00:49
von GMN Hörer | 35 Beiträge

Wenn meine Sippe bei mir zum Feiern auftaucht kommt fast immer der Spruch..."Schöne Schrankwand habter".
Auf die Frage ob wir uns nicht mal was neues, modernes kaufen wollen kommt von meiner Frau und mir ein klares ..nö!
Denn jehts weiter. Wat isn det fürn Jerät? Eine HI-FI Stereoanlage.."Rema Toccata" sage ich stolz. Dazu gehört noch
das Spulentonbandgerät Tesla B-116! Jeht det noch allet?? Klar sage ich und führe vor. Großes Staunen und ..klingt aber jut!
Darum stehts ja noch da, sage ich und ergänze das im Keller in der Werkstand ein "Stradivari II" und im Gästezimmer auf dem
Boden ein "Oberon" beide von Sternradio Rochlitz stehen. Die jehn natürlich och noch, allerding nur Mono. Mono? det jibbs noch?
Ich winke ab und stelle die Getränke auf den Tisch.

Mal sehn wennse merken det der Fernseher jar keen Flachbild is, sondern nur ein "Loewe Articos" mit Flacher 16:9 Bildröhre.
Der ist zwar nicht mehr aus der DDR, aber so was hat doch heute auch kein normaler Mensch mehr.
Bei einigen Dingen weigere ich mich normal zu sein. Zum Beispiel alles fortschmeißen weils nich mehr modern is!
So, det muste ich ma loswerden.

GMN Hörer


Die vollends aufgeklärte Welt erstrahlt im Zeichen triumphalen Unheils ...
Damals87, DoreHolm, turtle und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#96

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 23.07.2015 07:36
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Außer ein paar Sammeltassen, aus den Beständen meiner Eltern, zur Erinnerung und Zierde in der "Westschrankwand", nur noch Bücher.
Die "wunderbaren" DDR-Möbel und "Sitzgelegenheiten" haben mehrere Umzüge nach 1989 nicht überstanden/hätten nicht in die neuen Wohnungen gepasst.
Und Wäsche schon gar nicht, auch keine original verpackte mehr.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#97

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 23.07.2015 11:29
von Fritze | 3.474 Beiträge

Ein Sitzmöbel hab ich noch aus der Zeit vor der DDR ! Stand mal in der Jagdbaracke von einem Hühnerzüchter !




MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#98

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 23.07.2015 12:42
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von der glatte im Beitrag #72
Nun einmal eine Frage in die Runde. was meint Ihr wohl wozu das Teil hier gebraucht wurde?



Fotoquelle: Privatarchiv

Bin auf die Antworten gespannt.

Gruß Reiner


Ich habe noch so ein Teil. Damit brachte ich früher die Pakete zur Post. Einkaufsnetze und Beutel habe ich auch noch. Und meine Glashütte Spezimatic von 1964 .Die läuft und läuft. Zugegeben trage ich sie sehr wenig ,nur ab und zu damit sie nicht verharzt.


nach oben springen

#99

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 23.07.2015 13:24
von Fritze | 3.474 Beiträge

Peter ,das Teil sieht aus ,wie aus einer Halterung für Klopapier gebastelt . So ähnliche gab es auch für Brikettpakete zu tragen !

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#100

RE: Heutige Benutzung von DDR-Produkten

in DDR Zeiten 23.07.2015 14:09
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #99
Peter ,das Teil sieht aus ,wie aus einer Halterung für Klopapier gebastelt . So ähnliche gab es auch für Brikettpakete zu tragen !

MfG Fritze


Für das Klopapier hatte ich eine Puppe mit gehäkelten Kleid. Handmade in DDR.


IM Kressin und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 74 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2317 Gäste und 164 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557589 Beiträge.

Heute waren 164 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen